You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Sascha1983

Intermediate

  • "Sascha1983" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 289

Location: Friedberg (Hessen)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 76

  • Send private message

1

Wednesday, March 22nd 2017, 3:12pm

Lebendgestein mit Pest Controll behandeln?!

Hallo zusammen,

da mein eigentlich insgesamt sehr gut laufendes Aquarium übersäht ist mit Planarien (und immer wieder Cyanos kommen), hab ich mir in den Kopf gesetzt, das Becken komplett neu zu machen, da mir aktuell auch der Aufbau nicht mehr gefällt.

Hierzu wollte ich dann alle Korallen und auch das Lebendgestein mit Fauna Marin Pest Controll behandeln.

Soweit ich gelesen habe, killt es alle Schädlingen und ungebetene Gäste bei Korallen. Was meint ihr, tötet es einfach alles ab auch wichtige Bakterien ? Schlangenseesterne und co? Ist das Gestein dann eher als Tot-Gestein zu sehen oder soll ich einfach das Gestein nur mit Süßwasser kurz abspülen/baden?


Das Becken wird komplett leer gemacht, grundgereinigt, der Sand wird im Süßwasser sauber gespült und anschließend alles wieder eingebracht. Zu guter Letzt kommen die Fische zurück, wobei ich bei meinen Pseudochromi Fridmannis noch nicht sicher bin, ob ich nicht erst noch warte und zwischenzeitlich neue Fische einsetze (darunter dann auch ein Fressfeind der Planarien).
50x50x50 Cube | ATI Sirius X1 | Jebao RW4 | Eheim Skim 350 | Sander Picollo | Eheim Air 100 | ATI Dosieranlage + ATI Essentials

    info.dtcms.flags.de

Posts: 2,108

Location: Bad Vilbel

Occupation: Ingenieur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 929

  • Send private message

2

Thursday, March 23rd 2017, 6:29am

Hallo und guten Morgen,

damit tötst Du Deine ganze Biologie und Du hast die Überreste im Becken. Ich würde das nicht machen.

Wenn es wirklich so schlimm ist mit den Planarien starte neu mit Totgestein und nur die Korallen behandelst Du mit Pest Control.

Die Fische und Korallen musst Du eben irgendwo "parken" bis das Becken neu gemacht ist.

Frank
:arrow: Jetzt ist es passiert

Mein Meerwassereinstieg.........seht selbst

:arrow: Upgarde auf Reefer 250

:arrow:Reefer 425XL Upgrade


Riko

Student

Posts: 923

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 391

  • Send private message

3

Thursday, March 23rd 2017, 8:18am

da mein eigentlich insgesamt sehr gut laufendes Aquarium übersäht ist mit Planarien (und immer wieder Cyanos kommen), hab ich mir in den Kopf gesetzt, das Becken komplett neu zu machen, da mir aktuell auch der Aufbau nicht mehr gefällt.
Cyanos sind kein Problem, welches man mit einem Neustart dauerhaft lösen kann. Die kommen und gehen auch in den gesündesten Becken. Da musst du einfach an ein paar Schrauben drehen um die los zu werden.

Planarien würde ich daher dann auch lieber biologisch mit bspw. Einem Mandarinfisch bekämpfen.
Grüße Riko
________________________________________________________________________________________________

55L Dennerle Scapers Tank: Das 54 L Studentenriff
Hydra 26 HD | Tunze 9001 | Hydor Koralia Nano 900 | 100% Carib Sea Liferocks | Mixed

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 10,738 Clicks today: 24,567
Average hits: 22,720.37 Clicks avarage: 52,716.52