You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Andreas83

Professional

  • "Andreas83" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 860

Location: Bochum

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 406

  • Send private message

1

Monday, August 1st 2016, 3:37pm

Besatz- und Futteroptimierung

Hallo zusammen!

Ich hoffe, dass ihr eure Erfahrungswerte mit mir teilen und etwas beim Besatz und Füttern helfen könnt.

Folgenden Besatz habe ich derzeit in meinem 300l Becken (siehe Signatur):

2x Amphiprion ocellaris - Falscher Clown - Anemonenfisch
2x Centropyge acanthops - Orangerücken-Zwergkaiserfisch
1x Ecsenius bicolor - zweifarbiger Schleimfisch
1x Macropharyngodon bipartitus - Diamant-Lippfisch
1x Nemateleotris magnifica - Feuerschwertgrundel
2x Pterapogon kauderni - Kardinalbarsch
1x Zebrasoma flavescens - Hawaii-Doktor

(Alle noch klein)

Jedoch ist mir trotz der 10 Fische viel zu wenig los im Becken. Daher bin ich auf der Suche nach Freiwasserschwimmern.
Meint ihr, dass noch welche ins Becken passen und habt ihr Vorschläge für mich?


Zum Futter:
Ich füttere unter der Woche in der Zeit von 18 bis 24 Uhr drei bis viermal:
1 Würfel Mysis (Ocean Nutrition Blister)
1 Würfel Artemia oder Krill (Ocean Nutrition Blister) + ein paar Algen
Halben Teelöffel Granulatmix (JBL, Ocean Nutriton Formula One und Two, Grotech)

ab und an ein Flockenmix (Dr. Bassleer, Ocean Nutrition Formula One und Two)
selten Easyreef Masstick

Flocken werden so gut wie gar nicht gegessen, Granulat nicht von allen und extra Noris an Clip überhaupt nicht (selbst der Doc schaut diese nicht mit der Hinterflosse an)
Wie seht ihr die Futtermenge im Verhältnis zu euren Becken? Empfindet ihr diese als ausreichend und genügend abwechslungsreich?

Phosphat liegt derzeit bei 0,025 und Nitrat bei 8-10
Schönen Gruß
Andreas

Onyx

Unregistered

2

Tuesday, August 2nd 2016, 7:37am

Guten morgen.
Ganz ehrlich.
Denke dein Becken ist schon voll besetzt.
Das ist doch 300 Liter, oder?
Warum fütterst du zwischen 18-24 Uhr?
Finde bis 24 Uhr bisschen spät und meine Fische "schlafen " da schon. :EVC471~119:
Aber lasse mich gerne belehren.


Lg

xxDomi25xx

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,094

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 447

  • Send private message

3

Tuesday, August 2nd 2016, 4:55pm

Hmm...das würde mich auch interessieren Andreas, da wir eine ähnliche Beckengröße haben.
Vielleicht kommen ja noch ein paar Antworten auf deine Fragen. ;-)

Viele Grüße

Dominic
Viele Grüße :3_small30:

Dominic

Beckenvideos auf meinem Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCI7G3vgc03uTFV69diNnpQA

Mein Projekt: Einstieg in die fabelhafte Welt der Meerwasseraquaristik Xenia 100


Aquarium = Aqua Medic Xenia 100 / 100x65x55
Beleuchtung = Pacific Sun Pandora Hyperion S2 4x39W 2x 75W LED
Abschäumer = Royal Exclusiv Mini Bubble King 160 VS12
RF-Pumpe = Ecotech Vectra M1
Strömungspumpe = 3x Tunze 6095 + 7095 Tunze Controller
Osmoseanlage = Vertex Puratek Deluxe 200
Nachfüllautomatik = Tunze Osmolator + 16L Becken
Dosieranlage = GHL Doser 2.1.
Heizer = Eheim Jäger 250W + AquaMedic T-Controller
Fließbettfilter = KnePo Intern Smart DOUBLE 1,5 L
Versorgung = Fauna Marin Balling Light

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 24,168 Clicks today: 45,753
Average hits: 22,752.43 Clicks avarage: 52,851.5