Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

lemmiwinks

Anfänger

  • »lemmiwinks« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 47

Aktivitätspunkte: 330

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 4. November 2018, 16:24

Wie schnell Dichteanstieg bei Balling Light?

Hallo zusammen,
Ich habe leider mal eine Frage zum ewigen Thema balling Methode bzw. balling light.

Ich habe mich glaube ich entschieden balling light zu nutzen.

Wie auch bei balling normal ,steigt ja die Dichte nach und nach.
Wie schnell passiert das nun ? Man soll ja am besten wöchentlich 10% ww machen um das auszugleichen. Ich schaffe das aber definitiv nicht jede Woche, dazu bin ich zu oft unterwegs.
Ab wann wird es in etwa brenzlich? Alle 2 Wochen soll noch klappen, aber wie sieht es aus, wenn man mal erst nach drei Wochen oder gar einem Monat dazukommt? Ich denke da nur mal an Urlaub, meine Vertretung möchte ich nicht mit Salzgehalt usw rumspielen lassen.

Mein Becken hat netto 170 l Wasser drin, falls das für die Einschätzung relevant ist. Sicher spielt auch eine Rolle, wie viel man nun nachdosiert.


Über Einschätzungen bin ich dankbar.

NRG1337

Profi

    Deutschland

Beiträge: 1 781

Aktivitätspunkte: 9115

Danksagungen: 364

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 4. November 2018, 16:39

ich habe keinen Dichteanstieg durch BL. Frag mich schon immer wie ihr alle darauf kommt

"Alex"

BL Reefer

    Deutschland

Beiträge: 393

Beruf: Ing.

Aktivitätspunkte: 2030

Danksagungen: 115

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 4. November 2018, 16:58

Dichte steigt an!
Ich muss ca 500ml am tag entnehmen
Gruß und Dank
Alex

Alex Reefer 350

Tannenzäpfle

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 379

Wohnort: Buggenried

Beruf: Monteur für Bahnsicherungsanlagen

Aktivitätspunkte: 1930

Danksagungen: 162

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 4. November 2018, 17:26

Dichte steigt an, aber wie viel wird dir niemand genau sagen können, das ist abhängig von deinen Mängen die du in dein System zugibst im Verhältnis zu deiner Netto Wassermänge. Ein weiterer Faktor ist der Abschäumer und wie feucht dieser eingestellt ist, er zieht ja nicht nur Schmutz raus sondern auch Salzwasser.
Gruss Lars

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 251

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 93585

Danksagungen: 4328

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 4. November 2018, 17:52

Ganau, vor allem der Verbrauch und die Höhe der Dosierungen von Karbonat und Kalzium ist dabei entscheidend. Von denen bleibt nach Verbrauch nämlich nur das Natrium und das Chlorid über. Zusammen ergibt das NaCl, also Salz. Dies ist dann für den Dichteanstieg verantwortlich.

Man kann es sicher errechnen wieviel wann bei welcher Dosiermenge ansteigt. Das wird vermutlich aber nur jemand mit intensivierten Kenntnissen können.

Aber drei bis vier Wochen sollte schon gehen. Mache ich auch hin und wieder. Bei mir ist die Dichte dann aber auch schon über 1024 gestiegen. Es ist dann langwieriger diese wieder nach unten anzugleichen ohne gleich andere Werte zu beeinflussen. Von daher würde ich bei mir sagen nach spätestens 14 Tagen ist der Punkt erreicht wo es sein MUSS.

Das kannst du doch mal selber testen wie hoch dein Anstieg nach 14 Tagen ist. Das könnte man dann so auch hochrechnen auf 4 Wochen.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Beiträge: 274

Aktivitätspunkte: 1450

Danksagungen: 86

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 4. November 2018, 23:35

Hey Du,

beim regulären Balling, also auch mit NaClfreiem Salz, sagt Dir das der Aquacalculator recht genau. Dann hast Du einen Anhaltspunkt. Ob das beim BL von FM auch mit angegeben wird, sollte man nochmal prüfen. Beim Versorgungssystem von Oceamo stehts zum Beispiel mit auf den Flaschen. Also ist wohl alles möglich, wenn gewünscht.

Lg
Martin

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 27 246 Klicks heute: 52 669
Hits pro Tag: 20 125,34 Klicks pro Tag: 48 522,44