Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Bubble90

Schüler

  • »Bubble90« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 126

Aktivitätspunkte: 685

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 14. Oktober 2018, 11:31

Hartnäckiger Scheibenbelag

Hallo Zusammen,

Ich habe einen sehr hartnäckigen braunen Belag oder Algen auf den Scheiben. Mit dem Flipper bekomme ich diese nicht mehr entfernt. Hat jemand eine Idee wie man das entfernen kann?


husi254

Anfänger

    Deutschland

Beiträge: 39

Wohnort: Nähe Hanau / Frankfurt a Main

Aktivitätspunkte: 210

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 14. Oktober 2018, 11:49

Hi Bubble..

evtl mit nem Ceranfeldschaber? oder aber feine Stahlwolle.. hab ich zumindest früher so gemacht ob man die heut noch nehmen darf ?(

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 251

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 93585

Danksagungen: 4328

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 14. Oktober 2018, 12:26

das bild ist zu klein...

evtl sind es grüne kalkalgen. die sitzen in der regel sehr fest und gehen meist nur mit klinge ab.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Bubble90

Schüler

  • »Bubble90« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 126

Aktivitätspunkte: 685

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 14. Oktober 2018, 12:44

Der Flipper ist doch eigentlich schon ein Klingenreiniger. Oder was für Klingen muss ich dafür nehmen?

Beiträge: 1 376

Aktivitätspunkte: 6975

Danksagungen: 331

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 14. Oktober 2018, 13:33

hi,

mit klinge direkt innen, nicht nur mit magnet von aussen reiben.

gibt bei harten verkrustungen zuwenig druck.
-----------------------
besten gruß auch...
joe

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 251

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 93585

Danksagungen: 4328

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 14. Oktober 2018, 14:01

ja richtig. auch der winkel ist oft ungünstig.

normale ceranfeld oder glasschaber gehen dafür/dagegen.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Balli (14.10.2018)

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 26 925 Klicks heute: 52 186
Hits pro Tag: 20 125,15 Klicks pro Tag: 48 522,18