You are not logged in.

JoergMH

Beginner

  • "JoergMH" started this thread

Posts: 56

Location: Duisburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 14

  • Send private message

1

Thursday, February 8th 2018, 7:31am

Technik für Urlaub

Hallo Zusammen,
Habe einen kleinen 30L Tümpel der noch in der Einfahrphase steckt.
Nun soll es im Mai für 3Wochen in den Urlaub gehen und es wäre nur jemand da der 1 mal die Woche nach dem Rechten schaut.
Ich will mit Nano Essentials von ATI arbeiten.
Reicht mir da eine Dosierpumpe? Welche würdet ihr mir empfehlen?

Lg Jörg

Franz

Beginner

Posts: 8

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

2

Thursday, February 8th 2018, 8:54am

Hallo der Aqua Medic Reef Doser evo 4 für kleines Geld.

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

joergmh (08.02.2018)

fabofab

Intermediate

Posts: 562

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 257

  • Send private message

3

Thursday, February 8th 2018, 11:20am

Eine Nachfüllanlage wäre vielleicht sinnvoll.
Viele Grüße,

Fabian

------------------------------------

95 x 45 x 45 Raumteiler
, ATI Hybrid 4x39 + 2x75W, 2x Vortech MP10QD

30l Dennerle-Cube Nano, AI Prime Nano, Eheim Skim 350, Vortech MP10QD

Spartakus

Intermediate

    info.dtcms.flags.vi

Posts: 825

Location: Bergkamen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 596

  • Send private message

4

Thursday, February 8th 2018, 11:35am

Hatte auch mal 30 Cube also die Nachfüllung des Verdunsteten Wasser ist sehr wichtig da gerade in 1 Woche sich die Dichte doch enorm ändert bei solch kleinem Volumen.
Aqua Medic Xenia 100,Vortech 2xMP40WQDR,Reeflink,GHL Doser 2, ATI Hybrid 6x39+2x75 Watt LED , Speedy 50 Watt , Mini Bubbel King 160, Tunze Nachfüllutomatik ,Titanheizer 300 Watt,Aqua Medic T- Control,JBL UVC 11Watt ,Wirbelbettfilter Knepo 0,7 Double, Clarisea SK 3000 .
Balling Light mit Trace 123; Sangokai Basic.

Gruß Christian :thumbsup:

JohannesFFM

Intermediate

Posts: 430

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 245

  • Send private message

5

Thursday, February 8th 2018, 12:01pm

Hi,

bei einem 30er Würfel brauchst du keine Dosierpumpe. Es gibt auch kaum eine die solche Minni Mengen dosieren kann. Ich würde kein Versorgungssystem benutzen und einfach jede Woche 15% Wasserwechsel machen mit frischen Salzwasser. Das sind 5 Liter die Woche. Ist der geringste Aufwand. Das frische Wasser bringt alle Elemente und reicht damit deine Korallen wachsen.

Viele Grüße Johannes

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,826

Location: Berlin

Occupation: Informatiker für Anwendungsentwicklung

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1053

  • Send private message

6

Thursday, February 8th 2018, 12:13pm

Wird auf dauer aber auch nicht funktionieren.
Nebenbei kann man fast alle Lösungen mit Osmosewasser strecken. Und dann kann man entsprechende Mengen problemlos dosieren.
AKTUELL: DIY Weißglas 100x60x40
- ATI Hybrid 8x39W T5 + 2x75W LED - EcoTech Vortech MP10w QD - Aqamai KPS - Aquabee Cove IS 130 -
- Jebao DCP-5000 - Tunze Osmolator nano - Aqua Medic T controller twin 2018 - ATI DP-6 Doser -

VERGANGENHEIT: Dennerle Cube 60
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160

Riko

Student

Posts: 749

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 338

  • Send private message

7

Thursday, February 8th 2018, 12:35pm

Außerdem gibt es Dosierpumpen, die Dosierintervalle von bis zu 7 Tage zulassen. du kannst zum Beispiel alle 2 Tage 3ml Essentials dosieren. Das ist noch immer besser als Schwankungen der kh von 8 auf 5 bis der nächste WW sie wieder auf 8 hebt.

Mal ganz davon abgesehen, dass ein 5L WW deine kh lediglich um ca. 0,5-1 kh heben wird.

Ich bin mittlerweile ein großer Fan der Grotech Tec 1 Pumpen. Für 65€ ein Dosierkopf. Wenn mehr benötigt werden, einfach welche dazu kaufen. Dosieren auch zuverlässig Mengen von unter 5ml
Grüße Riko
________________________________________________________________________________________________

54L Standartbecken: Das 54 L Studentenriff
Hydra 26 HD | Tunze 9001 | Tunze 6015 | 100% Artifical Liferocks | Mixed

JohannesFFM

Intermediate

Posts: 430

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 245

  • Send private message

8

Thursday, February 8th 2018, 2:21pm

Haha,
dann wechselst du halt 10Liter, schwups schon sind es 30% WW
Was wie funktioniert hängt ganz vom Besatz ab. Ich hab noch nie ein Nanobecken mit 30l und Dosierpumpe gesehen. Der KH fällt nur wenn du Korallen hast die auch KH verbrauchen. Ich würde erstmal dein Becken starten, deinen KH öfters messen und schauen ob du überhaupt einen Verbrauch hast der nicht schon durch den Wasserwechsel (den du sowie machen musst) kompensiert wird. Eine Dosierpumpe kannste immer noch kaufen.
Viele Grüße Johannes

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 19,466

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 6517

  • Send private message

9

Thursday, February 8th 2018, 2:28pm

hier geht es darum ein becken 3 wochen ohne aufsicht laufen zu lassen ohne das es dabei zu problemen kommt.

das ginge auch hier nur mit einer dosierpumpe und nachfüllsystem. binnen 3 wochen fallen garantiert alle werte um einiges. ganz sicher der kh wert.

ein normaler betrieb ist hier sicher auch mit wasserwechseln und normalem nachfüllen der verdunstung zu bewerkstelligen.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

JohannesFFM

Intermediate

Posts: 430

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 245

  • Send private message

10

Thursday, February 8th 2018, 2:48pm

Hi Ceibaer,

er hat geschrieben das alle 7 Tage jemand kommt. Derjenige kann einfach 10 Liter wechseln, das dauert 5 Minuten. Ein Nanobecken ohne Sumpf, ohne Algenreaktor etc drei Wochen ohne Wasserwechsel mit einer Dosierpumpe laufen lassen wäre mir zu kritisch. Da geht das wohl der Tiere vor und WW ist save.

Viele Grüße Johannes

Riko

Student

Posts: 749

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 338

  • Send private message

11

Thursday, February 8th 2018, 2:51pm

dann wechselst du halt 10Liter, schwups schon sind es 30% WW


Gehen wir mal davon aus, du hast ein 30L Pott und hast vor einer Woche zuletzt WW gemacht. Daher liegt die KH akuell bei 6,0. Jetzt wechselst du 33% (10L) mit frischem Wasser, was eine KH von 8 hat.

(10x8+20x6)/30=6,6

Du hast es mit einem (verhältnismäßig) großen Wasserwechsel geschafft, deine KH um 0,6 anzuheben und bist nach wie vor unter dem Sollwert von 7 oder mehr.

Wir lassen noch eine Woche vergehen: KH fällt von 6,6 auf 5,8 und du machst wieder 33% WW:

(10x8+20x5,8 )/30=6,5

10 Wochen weiter und selbst die Weichkorallen schauen nicht mehr so gut aus der Wäsche.



WW als Versorgung mag funktionieren. Aber eben nur wenn der Besatz wenig verbraucht. Ich habe schon öfter Nanos mit Dosierpumpe gesehen. Und in solchen wachsen dann eben auch LPS und SPS prächtig.
Grüße Riko
________________________________________________________________________________________________

54L Standartbecken: Das 54 L Studentenriff
Hydra 26 HD | Tunze 9001 | Tunze 6015 | 100% Artifical Liferocks | Mixed

This post has been edited 2 times, last edit by "Riko" (Feb 8th 2018, 2:52pm)


JohannesFFM

Intermediate

Posts: 430

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 245

  • Send private message

12

Thursday, February 8th 2018, 3:04pm

Hi,
letztendlich ist das alles Spekulation, weil wir den Besatz nicht kennen und keine Verbrauchswerte haben. Er kann auch einfach Red Sea Pro Salz nehmen mit einem KH von 12 für SPS und schon ist die Rechnung ein völlig andere. Hier geht es nur um 3 Wochen in denen er sowieso WW machen sollte. Aber ich hab nix gegen eine Dosierpumpe. Wie immer gibt es viele Lösungen :)
Viele Grüße Johannes

JoergMH

Beginner

  • "JoergMH" started this thread

Posts: 56

Location: Duisburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 14

  • Send private message

13

Thursday, February 8th 2018, 6:59pm

Hallo Alle und danke für die rege Beteiligung.
Es handelt sich um das 30L Becken von Dennerle. Ich benutze es mit der Abdeckung und stelle kaum Verlust fest.Vielleicht so 100ml pro Woche.
Ich Arbeite gerade mit wöchentlichem WW von 10% mit fertigem Wasser von ATI.
Mein KH sinkt über um 0,5/Tag. Da das in der Einfahrphase ist und die Werte noch schwanken Messe ich alle 2 Tage.
ATI Nano essentials habe ich mir bestellt, auch weil es in der Anweisung heißt,das Mann damit ohne WW arbeitet.
Ich hoffe einfach das das Becken bis Mai soweit stabil ist das ich mit einer Dosierpumpe das ganze über die 3 Wochen soweit laufen lassen kann.
Viele Korallen sind noch nicht drin, Aufstocken möchte ich nun aber erst nach dem Urlaub damit sich das ganze bis dahin stabilisieren kann und nicht durch jeden neu Besatz wieder ändert.

JoergMH

Beginner

  • "JoergMH" started this thread

Posts: 56

Location: Duisburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 14

  • Send private message

14

Sunday, February 18th 2018, 7:35pm

Habe mich für den Aqua Medic Reefdoser entschieden.

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 3,818 Clicks today: 8,175
Average hits: 20,417.43 Clicks avarage: 49,302.64