Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hirschi

Anfänger

  • »Hirschi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Aktivitätspunkte: 85

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 21. Januar 2018, 19:39

ecotech MP10w und Stromausfall

Hallo zusammen,

mein Name ist Maik und ich komme aus Steinheim bei Heidenheim.

Ich hätte mal eine Frage zwecks Stromausfall und Strömungspumpen. Ich habe 2 EcoTech MP10w. Leider hab ich zu diesem Thema nichts gefunden.
Es gibt doch diesen EcoTech Marine Battery Backup / Akku. Hat von Euch jemand Erfahrung damit, oder würde auch dieses Teil von APC reichen, wenn es mal einen Stromausfall geben sollte?

https://www.amazon.de/APC-Back-UPS-BX-Un…Stromversorgung

Vielen Dank für Eure Hilfe.
Hirschi

Pamex

Fortgeschrittener

    Cookinseln Deutschland Fidschi Frankreich Französisch-Polynesien Mikronesien Neukaledonien Palau Tonga

Beiträge: 827

Aktivitätspunkte: 4250

Danksagungen: 149

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 21. Januar 2018, 20:55

Hi,

Bei der APC brauchst du die mit Schukobuchse. Problem auch, diese kannst Du nicht in den Unterschrank stellen wegen Feuchtigkeit.

Habe letzten Endes das Battery Backup gewählt, da viel kompakter von den Abmaßen und für den Einsatz am Aquarium konzipiert.

Bei einem größeren Becken hätte ich es vielleicht anders gemacht.

Gruß
Nano: EHEIM Scubacube 64 Wenge - ATI Sirius X1 - Mein Cube kurz vorgestellt
Riffsandzone: Weißglas Poolbecken 200x55x65 - 2x Orphek Atlantik v4 - Grotech MCS Dosierpumpe - Mein Miniriff kurz vorgestelltf

Hirschi

Anfänger

  • »Hirschi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Aktivitätspunkte: 85

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 21. Januar 2018, 21:14

Hallo Pamex,

dank für die Antwort.

Ich habe einen Unterschrank aber ohne Technikbecken. Sollten also kein Problem sein. Das gute wäre an dem APC, dass ich auch den Heizstab mit ranhängen könnte. Gerade jetzt in dieser Jahreszeit.

Gruß.
Hirschi
»Hirschi« hat folgendes Bild angehängt:
  • 20171229_205416 1.jpg

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    Deutschland

Beiträge: 1 506

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 7650

Danksagungen: 582

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 21. Januar 2018, 21:30

Ich nutze das Battery Backup an zwei MP40. Bin restlos zufrieden! Ist wirklich tadellos.

Man liest häufig, dass diese Notstromaggregate relativ wenig Sinn machen, da sie für etwas ganz anderes Konzipiert sind. Und zwar relativ kurz viel Strom zur Verfügung zu stellen. Das Battery Backup ist dagegen genau für diesen Einsatz gebaut. Und es reduziert die Stromaufnahme der Pumpen, da es sie direkt über Software drosselt.
AKTUELL: DIY Weißglas 100x60x40
- ATI Hybrid 8x39W T5 + 2x75W LED - EcoTech Vortech MP10w QD - Aqamai KPS - Aquabee Cove IS 130 -
- Jebao DCP-5000 - Tunze Osmolator nano - Aqua Medic T controller twin 2018 - ATI DP-6 Doser -

VERGANGENHEIT: Dennerle Cube 60
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 26 585 Klicks heute: 48 321
Hits pro Tag: 20 058,61 Klicks pro Tag: 48 446,56