Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

CeiBaer

Korallensammler

  • »CeiBaer« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 14 799

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 76240

Danksagungen: 2432

  • Nachricht senden

1

Montag, 13. November 2017, 18:09

US Style Primefrag - Erfahrungen, Für und Wider

hab hier mal ein eigenes thema dazu erstellt...

was haltet ihr vom primefrag? eure erfahrungen und berichte immer gern hier rein...

die anleitung dazu findet ihr im dokumentenbereich vom leitfaden.
-

-

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Schriimp (13.11.2017), Oly4zh (13.11.2017)

Jackie

Anfänger

    Deutschland

Beiträge: 92

Wohnort: Geretsried

Aktivitätspunkte: 485

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

2

Montag, 13. November 2017, 18:45

Sorry das ich hier schreibe aber da Primefrag gerade erwähnt wird,ich habe meine Beleuchtung auf Primefrag umgestellt und da ich auf die diese Art von Korallen stehe bin ich total fasziniert. Habe mich auch bei FM angemeldet um Informationen zu holen. Als nächstes will ich mit BL anfangen und überlege komplett das Becken mit FM zu fahren. Wie gut kennst du dich aus @CeiBaer?
zum primefrag gehört dann aber auch noch mehr.

die anleitung dazu findet ihr im dokumentenbereich vom leitfaden.
Reefer 170
AI Hydra 26
2 x Tunze 6040 Strömungspumpen
Bubble Magus Typ Curve 5 Abschäumer
Nyos Viper 2.0 RFP
Eheim Jäger Heizer 150W
Aqua Medic Platinum Line Plus Osmoseanlage
gestartet am 25.09.2017

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
stay always teadrunk :thumbsup:
Lg
Volkan

Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 5 535

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 28730

Danksagungen: 989

  • Nachricht senden

3

Montag, 13. November 2017, 18:48

Wenn du US-Style fahren möchtest, musst du aber meine ich das BL schon anders anmischen. Das würde ich mir also dann vor dem Mischen überlegen. :EVERYD~16:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
79l Ablegerbecken, 270l/250l in VB

Jackie

Anfänger

    Deutschland

Beiträge: 92

Wohnort: Geretsried

Aktivitätspunkte: 485

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

4

Montag, 13. November 2017, 19:00

Aber deshalb versuche ich mehr Informationen zu holen und habe auch FM angefragt. Und das sind die Hauptpunkte :

Für das US Style Primefrag® System benötigen Sie:
1) Meerwasseraquarium mit Abschäumer (Berliner System).
2) LED Beleuchtung mit UV Anteil - wir empfehlen Ihnen hier Kessil LED Beleuchtungsysteme.
Hybridsysteme sind ebenfalls nutzbar.
3) Leichter Dekoaufbau bestehend aus Lebendgestein, Riffästen oder Riffkeramik (Rifffsystem)
und Bodengrund aus echtem Korallensand.
4) Leichte Filterung über Aktivkohle (Carb L) und Phosphatadsorber (Fauna Marin Phos 0,04).
5) Das Balling Light Versorgungssystem für den KH/Calcium- und Magnesiumbedarf.
6) Bakterien – Einfachste Dosierung über die Bacto Reef Balls Depotbakterien.
7) Dosierung Spurenstoffe / Futter / Extras.
8) Wasserkontrolle mit Laboranalysen über das Seawater Research Lab.


Steht nichts vom BL anders mischen!! :EVC471~119:
Reefer 170
AI Hydra 26
2 x Tunze 6040 Strömungspumpen
Bubble Magus Typ Curve 5 Abschäumer
Nyos Viper 2.0 RFP
Eheim Jäger Heizer 150W
Aqua Medic Platinum Line Plus Osmoseanlage
gestartet am 25.09.2017

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
stay always teadrunk :thumbsup:
Lg
Volkan

NRG1337

Fortgeschrittener

Beiträge: 460

Aktivitätspunkte: 2480

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

5

Montag, 13. November 2017, 19:11

klar, steht doch im .pdf :3_small30:

Du dosierst beim Prime mehr traces rein weil die Korallen "gegen das Blaulicht" gewappnet werden sollen.

Beim normaler Balling Light dosiert man weniger rein ...

Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 5 535

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 28730

Danksagungen: 989

  • Nachricht senden

6

Montag, 13. November 2017, 19:11

Danke CeiBaer:

Lies mal genau nach Trace 1,2 und 3 werden da in anderen Dosierungen in die Kanister geben. :EVERYD~16:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
79l Ablegerbecken, 270l/250l in VB

Oly4zh

Schüler

Beiträge: 125

Aktivitätspunkte: 635

Danksagungen: 71

  • Nachricht senden

7

Montag, 13. November 2017, 20:47

Hi Zusammen

Ich betreibe testweise ein Nanocube 30 im US Style System nach Fauna Marin Anleitung, seit ca. 3 Monaten (?).
Bisher hatte ich lediglich die Coral Box Moon LED drüber; ab heute wird mit einer Ecotech Radion G4 Pro beleuchtet. Am ganzen System hängt ein Mini-Balling-Light-System mit den erhöhten Trace Dosierungen. Ultra Organic, Ultra Amin und Coral Sprint in etwa nach Anleitung.

Was soll ich sagen... läuft super... ab 2018 werde ich das Nano auf ein Reefer 170 vergrössern, um das US Style System etwas umfangreicher, vor allem mit mehreren Ablegern von Korallen aus meinem "Standardaquarium" zu besetzen. So schaue ich mal, was dann effektiv an Farbunterschied durch das US System rauszuholen ist im 1:1 Vergleich :-)

Würde mich auch freuen, von anderen US Style System Nutzern zu lesen :thumbsup:

Schönen Abend zusammen

LG Olivier

Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 5 535

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 28730

Danksagungen: 989

  • Nachricht senden

8

Montag, 13. November 2017, 20:51

Da bin ich mal gespannt. Ich hadere auch gerade, ob ich das 250 er Reefer US oder nicht US fahre oder ob das Reefer BL und das 20g mit US versuche indem es die Ableger aus dem 250 er dann bekommt :EVDB00~131:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
79l Ablegerbecken, 270l/250l in VB

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Oly4zh (13.11.2017)

Werner F.

Fortgeschrittener

    Bahamas

Beiträge: 455

Wohnort: AC Land

Beruf: Freiberuflicher Journalist

Aktivitätspunkte: 2535

Danksagungen: 105

  • Nachricht senden

9

Montag, 13. November 2017, 21:02

Ist das nicht so, daß die Korallen hierbei bewußt "überzüchtet" werden?
Schöne Grüße vom Nordeifelrand,
Werner


RS Reefer 170. Ai Hydra 26 HD + seitlich 6 + oben 2 je 20 W LED-Leisten 13.000 K.
Strömung Tunze 6055. Rückförder Tunze 1073.050, 650 l/h.
Modifizierter Abschäumer (Fadenrad) Bubble Magus C3.5.
Salz RedSea Coral pro.
z. Zt. Umstellung KH und Ca Dosierung (RedSea "B" und "A") auf 'Balling light' mit jeweils mit GroTech TEC 1.
4 % Wasserwechsel jeden 3. Tag.
45 ' Pumpenstop-Automatik.

Angela

Profi

    Deutschland

Beiträge: 1 011

Aktivitätspunkte: 5340

  • Nachricht senden

10

Montag, 13. November 2017, 21:12

Hallo Oliver,

kannst Du mal ein unbearbeitetes Bild von Deinem Nano einstellen? Muss da nicht das Licht sehr blau sein, stört Dich das nicht?

Gruß
Angela
Mein AQ: Aqua Medic Cubicus 140 Liter; 10kg Lebendgestein; LED: aquareefLED 54W mit Sunrise Controller; Abschäumer: AM EVO 500;
Strömungspumpen: AM Nanoprop 5000; Tunze nanostream 6045; Heizstab: Eheim Jäger150W mit AquaLight-Temp.-Controller;
ATI Dosierpumpe; Osmoseanlage: Aquili RO Classic NPS FV; NF: Tunze Osmolator Nano
Versorgung: Sangokai und sango chem-balance-Produkte

MW-Einstieg mit AM Cubicus

Jackie

Anfänger

    Deutschland

Beiträge: 92

Wohnort: Geretsried

Aktivitätspunkte: 485

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

11

Montag, 13. November 2017, 21:13

Sorry habe ich total überlesen!! igr habt natürlich recht!!
ich würde auch gerne erfahren wann es bei diesem System besser ist mit BL zu starten? Gleich oder abhängig von den werten?
Wenn du US-Style fahren möchtest, musst du aber meine ich das BL schon anders anmischen. Das würde ich mir also dann vor dem Mischen überlegen. :EVERYD~16:
klar, steht doch im .pdf :3_small30:

Du dosierst beim Prime mehr traces rein weil die Korallen "gegen das Blaulicht" gewappnet werden sollen.

Beim normaler Balling Light dosiert man weniger rein ...
Reefer 170
AI Hydra 26
2 x Tunze 6040 Strömungspumpen
Bubble Magus Typ Curve 5 Abschäumer
Nyos Viper 2.0 RFP
Eheim Jäger Heizer 150W
Aqua Medic Platinum Line Plus Osmoseanlage
gestartet am 25.09.2017

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
stay always teadrunk :thumbsup:
Lg
Volkan

Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 5 535

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 28730

Danksagungen: 989

  • Nachricht senden

12

Montag, 13. November 2017, 21:21

@Werner: sie werden nicht überzüchtet, sondern man fördert deren natürliche Fluoreszenz durch eben das UV-Licht. Es wird nachgesagt, dass das schädlich für die Tiere sei und es deshalb meist auch nie größere Bonbonfarbene Tiere gäbe. Da ist man immer noch recht unterschiedlicher Meinung. FM sagt dazu, dass wenn man alles beachtet man mit den passenden Produkten, die Tiere schön bunt und gesund auch in einem nicht so extrem Nährstoffarmen Becken bekommen kann und die Tiere nicht zu sehr stresst. Nicht alle Tiere sind dazu geeignet.
Keine Gewähr, so habe ich das für mich verstanden :EVERYD~16:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
79l Ablegerbecken, 270l/250l in VB

NRG1337

Fortgeschrittener

Beiträge: 460

Aktivitätspunkte: 2480

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

13

Montag, 13. November 2017, 21:27

Mein Reefer 350 startet in den nächsten zwei Wochen komplett nach und für das System. Einzige Abweichung ... Radion G4Pro statt Kessil. Werde dann genau berichten/dokumentieren..

Der Clou bei dem System ist den Tieren alles zu geben was sie brauchen um statt vom Stahlungsstress einzugehen, auch mit ihrer Maximalpigmentierung weiter gedeihen können ...

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »NRG1337« (13. November 2017, 21:33)


Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 5 535

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 28730

Danksagungen: 989

  • Nachricht senden

14

Montag, 13. November 2017, 21:30

Sehr schön, da bin ich echt gespannt. Ich schau mal im 20G mit meinen Ablegern später was US-Style da rausholt. Das Reefer habe ich eben beschlossen fährt Non-US, da habe ich später hoffentlich den direkten Vergleich. Wobei das dauert bis es dort Ableger gibt. :3_small30:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
79l Ablegerbecken, 270l/250l in VB

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wassermaus« (13. November 2017, 21:32)


Oly4zh

Schüler

Beiträge: 125

Aktivitätspunkte: 635

Danksagungen: 71

  • Nachricht senden

15

Montag, 13. November 2017, 21:31

Hallo Oliver,

kannst Du mal ein unbearbeitetes Bild von Deinem Nano einstellen? Muss da nicht das Licht sehr blau sein, stört Dich das nicht?

Gruß
Angela
Hi Angelika

Ok, die Bilder sind von jetzt (topdown wirft vom Mobilephone einen Schatten). Scheiben sind halt jetzt nicht frisch gereinigt :S .
Das licht ist sehr blau ja. Es stört mich aber nicht, da ich mir das vom normalen Aquarium bereits gewohnt bin, welches mit T5 (50% blue plus 50% coral plus) beleuchtet wird. Die korallen leuchten schon extrem ja, aber das ist ja auch das Ziel.





Sorry habe ich total überlesen!! igr habt natürlich recht!!
ich würde auch gerne erfahren wann es bei diesem System besser ist mit BL zu starten? Gleich oder abhängig von den werten?
Wenn du US-Style fahren möchtest, musst du aber meine ich das BL schon anders anmischen. Das würde ich mir also dann vor dem Mischen überlegen. :EVERYD~16:
klar, steht doch im .pdf :3_small30:

Du dosierst beim Prime mehr traces rein weil die Korallen "gegen das Blaulicht" gewappnet werden sollen.

Beim normaler Balling Light dosiert man weniger rein ...
Hi Volkan

So wie ich das verstehe, basiert die Grundversorgung vom US Style System auf jeden Fall auf Balling Light mit seinen erhöhten Trace Elementen. Wenn Du also einen Verbrauch an KH / CA / MG hast, macht es Sinn, umgehend damit zu beginnen.
Am besten liest Du dir das ganze Manual HTU US Style System von Fauna Marin durch, dort sind alle Schritte und Zugaben exakt beschrieben. So mache ich es auch.

Viel Spass :)

LG Olivier

ATB-80

Profi

Beiträge: 999

Wohnort: Marl

Aktivitätspunkte: 5095

Danksagungen: 187

  • Nachricht senden

16

Montag, 13. November 2017, 21:36

Sieht ja ganz ordentlich aus ..
US style sieht man noch nicht wirklich.... aber ma sieht wo es hin gehen soll.. :dh:
So wie ich das verstehe, basiert die Grundversorgung vom US Style System auf jeden Fall auf Balling Light

Genau so ist es . Ich denke ein sehr großer Teil ,fahren ihre Becken bereits zu 8ß% im US Style. Merken es allerdings nicht.
LG Andre

Reefer 250 , PS Hyperion 2x75W Led 4x36W T5, Deltec 1351 Abschäumer,Maxspect Gyre 130 Jebao RW8, Real Reef Rock, Balling Light.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ATB-80« (13. November 2017, 21:38)


Oly4zh

Schüler

Beiträge: 125

Aktivitätspunkte: 635

Danksagungen: 71

  • Nachricht senden

17

Montag, 13. November 2017, 21:46

So ist es, es ist halt noch ganz jung.
Umso erstaunter war ich, als ich hier in der Schweiz bei einer Händlerin ein Becken gesehen habe, welches seit neustem auf Us Style läuft. Sie hat sich entschieden (als Kontaktperson von Claude Schumacher in der Schweiz) ihr LPS Acanthastrea becken umzurüsten.
Ich kenne dieses Becken schon seit meinem ersten Besuch vor über einem Jahr. Es hat einige sehr grosse Acanthastreas drinn, die nicht verkauft werden, weil zu teuer. Die Entwicklung dieser Tiere in der kurzen Zeit seit US Style ist schon beachtlich. Plötzlich kommen orange leuchtende Streifen zum vorschein, wo vorher nur grün und rot war. Plötzlich werden die verwaschenen roten zu leuchtend rosa-pink. Die Farbabgrenzungen innerhalb der Polypen ist enorm und generell ist einfach viel mehr Farbe ausgebildet worden.

In der Schweiz ist es für uns ja unmöglich zu Steinkorallen von Fauna Marin zu kommen, da der Import über die Grenze nicht erlaubt ist. Also müssen wir uns diese selber heranzüchten. Und es scheint echt zu gelingen...

Lg Olivier

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ATB-80 (13.11.2017)

anemonenkrabbe

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 3 119

Beruf: MTA

Aktivitätspunkte: 15970

Danksagungen: 529

  • Nachricht senden

18

Montag, 13. November 2017, 21:54

Bin zwar noch nicht dem US Style Hype verfallen...aber Olivier...sag mal,was zauberst Du denn noch alles hervor...sieht ja absolut toll aus :6_small28: die Koralle oberhalb der Mitte...dürfte eine Tubinaria sein ? gefällt mir am Besten LG Krabbe
Becken 90l Cube Blau Aquaristik , Bubble Magus QQ1 , Jebao RW4 , Eheim Skim 350 , Next-one LED...Versorgung mit Triton Core 7

Oly4zh

Schüler

Beiträge: 125

Aktivitätspunkte: 635

Danksagungen: 71

  • Nachricht senden

19

Montag, 13. November 2017, 22:00

Hi Krabbe
Du weisst, ich gebe mein Bestes 8)
Das ist eine mini- Turbinaria Peltata, genau. die ist bereits um einen Tentakel-Ring gewachsen, die war extrem klein als ich sie gekauft habe (ganz braun war sie auch).
Zauberei ist meine Aquaristik aber nicht; ich höre nur zu, was FM sagt und setze es um. Sie geben das System vor, und man muss sich daran halten, keep it simple & stupid :thumbsup:
Ich gehe stark davon aus, dass der grösste Teil des Erfolgs der ist, dass ich mich auf 1 einziges System oder einen einzigen Hersteller verlasse und nicht zahlreiche Mittel und Salze von unterschiedlichen Herstellern vermische.
Lg Olivier

NRG1337

Fortgeschrittener

Beiträge: 460

Aktivitätspunkte: 2480

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

20

Montag, 13. November 2017, 22:35

So ist es, es ist halt noch ganz jung.
Umso erstaunter war ich, als ich hier in der Schweiz bei einer Händlerin ein Becken gesehen habe, welches
In der Schweiz ist es für uns ja unmöglich zu Steinkorallen von Fauna Marin zu kommen, da der Import über die Grenze nicht erlaubt ist.
Tausche Rainbow Acans gegen Ableger deiner Forest Fire ... wir treffen uns auf einem dunklen Parkplatz in Konstanz .... der genaue Übergabeort folgt in den nächsten Tagen ... KOMM ALLEIN :10_small20:

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Mitglied und 1 Besucher

lupo2001

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 6 195 Klicks heute: 16 007
Hits pro Tag: 18 530,24 Klicks pro Tag: 45 912,7