You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Britta

Intermediate

  • "Britta" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 395

Location: Ochtrup

Occupation: Lehrerin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Sunday, January 19th 2014, 10:46am

Cerianthus in Blenny?

Guten Morgen, Leute!

Ich habe mich in eine wunderschöne Cerianthus sp. verliebt, bin aber unsicher, ob die in meinem Blenny auch ein gutes Zuhause findet. Die Infos im MW-Lexikon reichen mir da nicht.

Rund um meinen Riffaufbau befindet sich an drei Seiten freie Sandfläche, wo allerdings schon ein paar Scheiben, eine kleine Zoa, eine Ricordea und eine mittelgroße Funghia leben. Bleibt die Cerianthus an dem ihr gegebenen Platz? Wenn nicht, wird das wohl nichts, oder? :118243~111:

Was meint ihr?

LG, Britta

amcc

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,257

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 4

  • Send private message

2

Sunday, January 19th 2014, 10:56am

an ihrem Platz bleiben sie in der Regel schon.
Sie brauchen allerdings einen ausreichend tiefen Boden (10-15cm), um ihre Wohnung zu bauen (im Gegensatz zu anderen Anemonenartigen haben Zylinderrosen keine Fussscheibe).
Wenn du ihr das bieten kannst und sie auch gelegentlich mit feinem Futter versorgen kannst...

Vll. kann der Sven dazu noch was sagen?
Viele Grüße
Achim

Britta

Intermediate

  • "Britta" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 395

Location: Ochtrup

Occupation: Lehrerin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

3

Sunday, January 19th 2014, 3:45pm

Danke, Achim, für deine Antwort.

So hoher Bodengrund sollte eigentlich nicht ins Blenny. Wie sieht es denn aus, wenn ich ihr eine Art Sandkasten zur Verfügung stelle? Reicht das bzw. funktioniert das überhaupt? :thinking:

LG, Britta

Posts: 5,129

Location: Düsseldorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

4

Sunday, January 19th 2014, 4:00pm

Hallo Britta,

bei mir hat sich die Zylinderrose unter ein paar Steinen festgemacht und ihren Körper geschützt. Tatsächlich war sie vorher in einem Art Sandbett, aber die Nähe zu den unverfrorenen Rhodactis, die sogar die Fangarme der Zylinderrose gefangen haben, war ihr wohl nicht geheuer und sie ist etwas weggewandert. Ich habe nicht schlecht gestaunt, als ich nur noch die leere Wohnröhre gesehen habe. An Futter holt die sich problemlos das in der Strömung treibende Frostfutter ran, die erwischt schon ihren Teil.

Die Fangarme können teilweise je ca 15cm lang werden, deshalb braucht sie eine Menge Platz um sich herum.

Gruß
Sandy

Chinese crested

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 466

Location: Hückelhoven

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 10

  • Send private message

5

Sunday, January 19th 2014, 4:03pm

Hallo,
auch ich hatte mich beim Anblick der Zylinderrose sofort verliebt, aber mein "Korallen Dealer" schüttelte bedenklich sein Haupt. Die Nesselkräfte sind nicht zu unterschätzen, zumal sie schon groß werden. Und mit Fischbesatz im Becken... :nono:
Der Gedanke die Rose zu halten führte dann zu einem Extrabecken nur für sie.

Seit ca. Einem Jahr sind nun drei Stück im Becken. Sie brauchen einen hohen Boden damit sie sich eingraben können. So nach und nach rutschen sie aber an den Steinaufbau, also bewegen sie sich schon, denn vorher standen sie frei im Sand. Nun kuscheln sie mit dem LG.
Im Becken sind Xenien, die flüchten bei Kontakt mit den Tentakeln, das Keniabäumchen hatte nicht diese Möglichkeit :11B95E~110: , Minmax, crassa kommen mit den Rosen klar. Meine Sexy Shrimps sind kein Problem. Ach, und Rosen müssen gefüttert werden.

Fazit : Besser in einem Artenbecken halten, oder in einem großen Becken, auf keinen Fall würde ich sie in ein kleines" normales" Riff setzen.

LG Martina
LG Martina

Aqua medic Yasha, Blenny und Cubicus

Britta

Intermediate

  • "Britta" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 395

Location: Ochtrup

Occupation: Lehrerin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

6

Sunday, January 19th 2014, 4:10pm

Danke, Sandy und Martina!

Da schlafe ich wohl besser noch mal drüber ... Es sind Fische im Becken, natürlich kleine ...

So´n Mist! Viel Platz hätte sie nicht, da müsste ich doch bis zu einem größeren Becken warten.

Vielleicht holt sie jemand in sein Becken, ich finde sie unglaublich schön:

http://www.whitecorals.com/shop/media/im…nfo/S_07699.jpg

LG, Britta

ps. ich hoffe, ich darf so einen Link hier setzen? Sonst schmeißt ihn bitte raus! :pardon:

Posts: 5,129

Location: Düsseldorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

7

Sunday, January 19th 2014, 5:12pm

Hallo Britta,

das sieht mir weniger nach einer Zylinderrose als mehr nach einer Sandanemone aus. Vergleiche es einfach mal mit meiner:

Gruß
Sandy

amcc

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,257

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 4

  • Send private message

8

Sunday, January 19th 2014, 5:18pm

also die von Sandy ist eine Zylinderrose 8)
Bei der von dir geposteten bin ich eher bei Sandy; sieht mir auch eher nach einer sandanemonen-Art aus (frag' mich jetzt aber nicht welche ?( )
Viele Grüße
Achim

Britta

Intermediate

  • "Britta" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 395

Location: Ochtrup

Occupation: Lehrerin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

9

Sunday, January 19th 2014, 5:33pm

Hallo zusammen,

die von mir gezeigte Anemone wird als Cerianthus sp. bei White Corals angeboten.

Wär´s ´ne Sandanemone, gäbe es ja noch Hoffnung .... :2_small9: Ich rufe da morgen mal an, wenn ihr meint, dass das eine Sandanemone sein müsste!

LG, Britta

Chinese crested

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 466

Location: Hückelhoven

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 10

  • Send private message

10

Sunday, January 19th 2014, 7:54pm

Hallo Sandy,
Du hast den Zwilling meiner Zylinderrose! Tolle Tiere, einfach nur wunderschön und unter Blaulicht einfach der Hammer. Habe noch eine in lila und eine in weiß. Aber eben in einem Extrabecken.

LG Martina
LG Martina

Aqua medic Yasha, Blenny und Cubicus

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 9,769 Clicks today: 16,914
Average hits: 22,709.04 Clicks avarage: 52,685