You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Bockauf

Beginner

  • "Bockauf" started this thread

Posts: 18

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Saturday, January 4th 2014, 1:50am

Neue Kupferanemone wirkt gesund macht sich aber seeehr breit.

Hallo, die Tentakel sind relativ stark mit Wasser gefüllt und der Fuß ist schmal am Stein fest.Wie eine Tulpe. Der eigentliche Körper dabei stark ausgedehnt und hat fast die größe eines Tellers. Dadurch wirken die Tentakel auch ziemlich ausgedünnt und für mich bald unnormal. Meine Ane ist seit 7 Tagen im Becken und hat sich die Mitte im Riff ausgesucht mit Tendenz ganz langsam weiter nach oben zum Licht zu wandern. Die letzen Wasserwerte vor ein paar Tagen: PH=8, KH=7-9, Nitrit=0, Nitrat=0, Ammoniak=0, Phosphat=0,01.
Ist so ein aussehen normal? Danke im vorraus, LG Bockauf
Bockauf has attached the following image:
  • DSC06187-2.JPG

This post has been edited 2 times, last edit by "Bockauf" (Jan 4th 2014, 1:57am)


Sven

Teppichliebhaber

Posts: 4,191

Occupation: ZTM

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

2

Saturday, January 4th 2014, 8:49am

Hoi

Das ist ein völlig normales Bild.
In jeden anderem Becken kann das Tier anders aussehen.
Polypenbild knubbelig Blasenförmig oder langgezogen dünn.

Also keine Sorgen machen.

Sven
Fragen zu Anemonen? Kleines Anemonen 1mal1

L4rs

*~. R4gg4MuFFiN.~*

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.jm

Posts: 7,969

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

3

Saturday, January 4th 2014, 8:56am

Nunja die wird noch viel breiter ... die kann gut und gerne 40 cm und mehr werden daher ist sie eigentlich auch ein suboptimaler Besatz für ein Blenny

Ich glaube die größten die gesehen habe waren im Aquazoo Ddorf mit knapp 80 cm Durchmesser :phat:

LG Lars
:EVERYD~313: H4rdCor3 SPS R33f1Ng T3am :EVERYD~313:

amcc

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,257

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 4

  • Send private message

4

Saturday, January 4th 2014, 11:16am

sehe ich wie Sven; sieht völlig normal aus.
Je nach Licht und Strömungsverhältnissen kann das äßere Erscheinungsbild der quadricolor sehr unterschiedlich sein.
Viele Grüße
Achim

Keks

Trainee

Posts: 118

Location: Bad Zwischenahn

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

5

Saturday, January 4th 2014, 12:58pm

ja ist völlig okay, muss man sich gar keine sorgen machen.
am Anfang machen die ein Wasserwechsel, da könnte sie komisch aussehen, aber nach 7 Tagen...

liebe grüße Andreas

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 10,953 Clicks today: 25,208
Average hits: 22,720.36 Clicks avarage: 52,716.58