You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Flo-zdf

Trainee

  • "Flo-zdf" started this thread

Posts: 85

Location: Zirndorf

Occupation: Realschule ...

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Saturday, December 28th 2013, 4:39pm

Bestimmung Anemonenarten. Danke.

Hallo zusammen,
da bei mir in der Nachbarschaft sich einige Jugendliche an Krustenanemonen vergiftet haben
und ich mir unsicher bin was ich für Tiere ich wirklich habe, bitte ich euch mir zu sagen welche
Tiere das sein. Danke Flo







valleSTAR

@lias Tim

Posts: 339

Location: Hückeswagen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

2

Saturday, December 28th 2013, 5:45pm

Parazoanthus
Cribinopsis Crasa
Rhodactis

wie es mir scheint
MfG Tim :zunge:

Flo-zdf

Trainee

  • "Flo-zdf" started this thread

Posts: 85

Location: Zirndorf

Occupation: Realschule ...

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

3

Sunday, December 29th 2013, 2:35pm

Sind die Krusten hochgiftig =?

Madmickel

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 690

Location: Lörrach

Occupation: Chemiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 24

  • Send private message

4

Sunday, December 29th 2013, 3:41pm

Hallo

Aha, und wie haben die Jugendlichen das den geschafft ?

Soweit ich weiß ist das Palytoxin (http://de.wikipedia.org/wiki/Palytoxin) das gift in den Krustenanemonen. Die Aufnahme über die intakte Haut ist nicht so groß, allerdings über Hautverletzungen sehr gut möglich und über die Schleimhaut (Augen!). Es ist ziemlich stark, aber jeder reagiert anderst darauf. Benutz einfach mal die Suchenfunktion hier im Forum, das Thema ist ein "dauerbrenner" und es gibt schon sehr viele Beiträge dazu (auch sonst wo im internet, google). Da siehst Du auch gut das hier jeder anderst damit umgeht und anderst darauf reagiert.

Bei den Bildern sind es die von Bild 1 - 3, Nummer 4 und 5 zeigen Crassa-Anemonen und Scheibenanemonen.

Grüße
Michael

Posts: 2,164

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 755

  • Send private message

5

Tuesday, December 31st 2013, 3:59pm

hi,

ja, wobei es zooanthus sind, von denen m. e. noch nichts in diese richtung bekannt wurde.

die protopalythoas sind üblicherweise die täter.
-----------------------
besten gruß auch...
joe

korallenfarm.de H
https://shop.korallenfarm.de/index.php
http://www.korallenfarm.de/
"C o r a l s - made in Germany"
der weg ist das ziel!

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 12,104 Clicks today: 21,831
Average hits: 22,709.42 Clicks avarage: 52,685.68