You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Madmickel

Intermediate

  • "Madmickel" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 690

Location: Lörrach

Occupation: Chemiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 24

  • Send private message

1

Tuesday, November 12th 2013, 11:23pm

Scheibenanemone von seltsamen braunen Zeug umhüllt !?

Huhu

Ich war grad ein paar Glasrosen am wegspritzen, die neuen Einsiedler am füttern, plötzlich springt mir was ins auge:
Die eine Rhodactis Scheibe, die heute morgen noch gesund und munter war, ist von einem komischen braunen Mantel umschlossen !? 8| ?( :cursing:

Erst mal Bilder:
So war sie vor ein paar Tagen noch:


Und das ist ein aktuelles Bild:


Das braune Zeug ist nicht zu übersehen...
Ich erstmal WTF, total panik was das ist wieder ist... mal versuch das Zeug abzusaugen mit einer großen Pipette, fehlanzeige, das zeug "klebt" regelrecht an der Scheibe. WTF² !?
Dann natürlich nachgedacht... die Scheibe war an der Seite von dem Stein... ist vielleicht unter den Stein gekommen und wurde so mal verletzt... fällt mir das Brown Jelly ein. Laut dem "trojaner" von knop und diversem rumgooglen betrifft das wohl eher Steinkorallen und nicht Scheiben.
Ratlosigkeit.

Und jetzt ? Ich bin ratlos. Rausnehmen ?
Süßwasserbad ?
Iodbad ?
Ist noch schwer was zu entscheiden, wenn man keine ahnung hat was es ist 8|

Ich lass jetzt mal nur die Rückförderpumpe laufen und stell die beiden Tunzen ab...

Wasserwerte:
25°C
Dichte: 1,0225 g/ml
Ammonium >0,25 mg/L
NO2: n.n.
NO3: <1 mg/L
PO4: < 0,03 mg/L
KH: 6,8
Ca: 400 mg/L
Mg: 1380m g/L
Alles mit Salifert gemessen und mit Gilbers Referenz gegengeprüft.

Wäre für Hilfe, Kommentare oder sonst was sehr dankbar!
Grüße
Michael

flugi

Intermediate

    info.dtcms.flags.tt

Posts: 257

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

2

Tuesday, November 12th 2013, 11:56pm

Wo is denn die Schnecke? =)


Also die Stülpen gerne mal inneres nach aussen und umgekehrt, sieht ja auch nach verschlossenen Mund aus, halt blöd über die Kante.
Scaper's Tank Mod 50 Liter

35ppt

Beginner

Posts: 55

Location: Lünen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

3

Wednesday, November 13th 2013, 12:01am

Wenn es braune flache "irgendetwas" ist das sich auf den scheibenanemonen legt, würde ich mit höchater Wahrscheinlichkeit erst untr dem Stichwort Strudelwürmer/ Plattwürmer suchen.

Zum test nimm die scheibenanemone raus ( vorher lauwarmes wasser um die 25 grad, am besten noch etwas jod rein oder betaisadonna ) und dann schüttel die anemone im wasser.

Wenn ganz viel toerchen abfallen dann bist besitzer der Plage " Strudelwürmer"


Wenn es die sind, siehe fressfeind regenbogenlippfisch
Grüße

Micha
_______________________________________________________________________________________________
150x60x70 + Technikbecken, AS ATI, 8x80W ATI Powermodul, kalkreaktor+ Ph Controller, 2x6105 + 7095 Tunze


P.S Ipad schreibt manchmal was es will

flugi

Intermediate

    info.dtcms.flags.tt

Posts: 257

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

4

Wednesday, November 13th 2013, 12:12am

Leider ist mir nicht ganz bewusst, welche Art du hast, aber heir sieht man noch, was ich meine.
Es ist nicht so einfach, ein Foto einer closed disco-ane (quasi rhodactis disco fuzzy ? ) zu finden...

http://www.ultimatereef.net/forums/showthread.php?t=190568
Scaper's Tank Mod 50 Liter

This post has been edited 1 times, last edit by "flugi" (Nov 13th 2013, 12:14am)


Sven

Teppichliebhaber

Posts: 4,191

Occupation: ZTM

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

5

Wednesday, November 13th 2013, 5:59am

Morgen

Was ich da nur sehen kann, ist nicht mehr oder minder die Unterseite einer umgestülpten Scheibe die Braun gefärbt ist.

Sven
Fragen zu Anemonen? Kleines Anemonen 1mal1

Hecht

Düsentrieb

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,550

Location: DÜsseldorf

Occupation: ZTM

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 9

  • Send private message

6

Wednesday, November 13th 2013, 6:50am

Hai Michael,

keine Panik... die Rhodactis hat sich zum Medizinball gemacht...frißt ... verdaut o.ä.

Brown Jelly siegt anders aus und ist Geleeartig absaugbar 8)

Thomas

35ppt

Beginner

Posts: 55

Location: Lünen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

7

Wednesday, November 13th 2013, 8:28am

Ab ein Punkt kann man die Viehcher nicht mal eben so absaugen, es sind zu viele.

Ich wei wovon ich rede hatte mal eine übelste Plage. Die vermehren sich schneller als du absaugen kannst. Wenn wir von eins zwei reden ok aber odt bemerkt man es ja wenn es zu viele sind ( 1-2 sieht man ja garnicht ).
Daher langfristig ist ein Fressfein die beste Lösung.

Aber wie gesagt angenommen es sind welche.

Ich hatte ja vorgeschlagen wie man das raus finden kann, der anemone tut das kurze Wasserbad nix.
Grüße

Micha
_______________________________________________________________________________________________
150x60x70 + Technikbecken, AS ATI, 8x80W ATI Powermodul, kalkreaktor+ Ph Controller, 2x6105 + 7095 Tunze


P.S Ipad schreibt manchmal was es will

Jörg J.

Unregistered

8

Wednesday, November 13th 2013, 8:58am

Ich sehe da keine Würmer oder anderes Getier. Die hat sich nur zu einem Ball geformt sonst nix.

Madmickel

Intermediate

  • "Madmickel" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 690

Location: Lörrach

Occupation: Chemiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 24

  • Send private message

9

Wednesday, November 13th 2013, 9:04pm

Huhu

Das sich Scheibenanemonen zu einem Ball formen können höre ich zum ersten mal :thinking: spannende Sache, so lange bin ich ja auch noch nicht dabei, und ist definitiv was neues für mich.
Ich denke schwer das es einfach diese "zum Ball verformung" war, heute morgen lag sie friedlich und normal wie eh und je auf dem Stein!

Vielen Dank für Eure ganzen Tipps und den ganzen input
Michael

mrklaus

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,393

Location: krefeld

Occupation: Baggerführer

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

10

Wednesday, November 13th 2013, 9:17pm

meine machen sich auch hin und wieder zum ball
wer andere eine Bratwurst brät hat wohl ein Bratwurst brat gerät :EVC471~119:

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 14,136 Clicks today: 37,555
Average hits: 22,716.82 Clicks avarage: 52,705.64