You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

nemo2013

Beginner

  • "nemo2013" started this thread

Posts: 26

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 9

  • Send private message

1

Thursday, May 16th 2013, 11:55pm

Kupferanemoe macht Sorgen

Meine Kupferanemone ist seit rund 5 Wochen im Becken, es ist ein recht grosses Tier (bestimmt 20-25 cm Durchmesser), die ersten 4 Wochen war alles prima, leider wanderte sie immer noch umher und blieb nur 2 mal jeweils 1 Woche Woche an einem festen Platz.



Seit 3-4 Tagen hat sie sich verkrümelt und ist komplett zusammengeschrumpft, die sonst volen, blasigen tentakel liegen völlig erschlafft rum, sie zeigt ihren geöffneten Mund...der übrigen Beckenbiologie (Korallen/Fische, geht es ansonsten blendend.



Ich habe gestern erst festgestellt, dass mein Mg-Wert total im Keller ist (1000). Ich hebe jetzt sukzessive Tag für Tag in 20 mg/l Schritten den MG-Wert mit Magnesium pro instant von Grotech an.

Kann der niedrige Mg-Wert die Ursache für meine unglückliche Anemone sein ? ?(

Übrige Wasserwerte sind alle ok, Ca liegt bei 420

This post has been edited 1 times, last edit by "Harald" (Jul 16th 2013, 8:19pm)


Andiaqua

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 142

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

2

Friday, May 17th 2013, 5:39am

Hallo nemo :-)

Wie oft machst du dein wasserwechsel ??
Ich mache bei meinen Anemone jede Woche ein wasserwechsel von 6liter
die brauchen das nähmlich .

Und stimmen auch die anderen Werte ?
mfg andi :-)

Sven

Teppichliebhaber

Posts: 4,191

Occupation: ZTM

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

3

Friday, May 17th 2013, 7:34am

Hoi

Stößt sie vielleicht ihre Zooxanthellen ab (braune Fäden aus dem Mund), zur Reinigung?
Kann bei der Größe aber auch sein das sie sich teilen will.

Den Mg Wert würd ich auch anheben, aber langsam.

Vielleicht könntest du mal ein Bild von Tier machen.

Eine Frage noch, wie alt ist das Becken?

Sven
Fragen zu Anemonen? Kleines Anemonen 1mal1

amcc

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,257

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 4

  • Send private message

4

Friday, May 17th 2013, 9:21am

zur Teilung schrumpeln sie eigentlich nicht zusammen.

Der Beschreibung nach würde ich eher vermuten, dass sie einen "Wasserwechsel" macht (im Gegensatz zu uns müssen sie keine Eimer schleppen :D )
Das ist erstmal ein völlig normaler Vorgang und dauert so etwa 3-5 Tage.
Ich würde mir jetzt noch keine Sorgen machen.
Viele Grüße
Achim

alpa

...Werther´s echter...

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.tr

Posts: 580

Location: OWL NRW

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

5

Friday, May 17th 2013, 9:38am

Hey,

stell doch mal ein Foto ein!

Grüße,
Alper
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Mein freistehender Würfel.......
** Ich bin Glasrosen- und Tubellarienfrei **

nemo2013

Beginner

  • "nemo2013" started this thread

Posts: 26

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 9

  • Send private message

6

Friday, May 17th 2013, 12:48pm

Foto kommt heute Abend.

Ja, sie hat zig Male braunes zeug ruasgelassen und das mit dem Wasserwechsel hab ich auch schon mal gehört, dass sie ihren Kompletten Wasserhaushalt austauscht, sie hängt den größten Teil völlig zerrunzelt und mit schlaffen tentakeln rum, als ob man die Luft aus nem Ballon ließe, dann bläht sie ihre tentakel wieder auf und wandert auch wieder etwas herum.Kann es auch an Lichtmangel liegen ? Habe derzeit nur 2x54 W T5 und zusätzlich 1x20 W econlux LED Strip, morgen kommt aber eine ATI 6x54 W voraussichtlich dazu, dann dürfte die "Fehlerquelle" Licht zumindest kein Ding mehr sein.

Es ist ein grosses Tier, nach dem Einsetzen ins Becken ging es ihr bestimmt 5-6 Wochen super, in voller pracht stand sie da, volle blasige tentakel, sie ist bestimmt ca. 25-30 cm Durchmesser. Na ja, wahrscheinlich sind Bilder 1000 mal besser als jede Beschreibung.

Vielen Dank für eure Kommentare ersteinmal :EVD335~121:

nemo2013

Beginner

  • "nemo2013" started this thread

Posts: 26

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 9

  • Send private message

7

Friday, May 17th 2013, 12:50pm

..übrigens dauert der vorbeschriebene Zustand inzwischen schon seit bestimmt 14 tagen an, das müsste doch mal vorüber gehen.

Den MG-Wert hebe ich sukzessive um ca. 20/25 pro tag an, also behutsam, bin erst bei ca. 1150, bissl muss noch, wird aber....habe offenbar ordentlich Verbraucher drin, Kalkrotalgen wachsen gut.

amcc

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,257

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 4

  • Send private message

8

Friday, May 17th 2013, 2:07pm

Ich versteh' gerade nicht ganz ?(
In deinem ersten Post hatte sie seit 3-4 Tagen Probleme, jetzt seit mindestens 14 Tagen.
Was denn nun??
Gerade nochmal in dein Becken geguckt.
Wenn du bei 4 Monaten Standzeit seit sechs Wochen eine grosse Anemonen im Becken hast und die auch nur mit 2x54W beleuchtest wundert es mich nicht, dass die sich nicht wohl fühlt. Die wird dem Licht hinterher wandern.
Fütterst du sie? Wenn ja, womit?
Viele Grüße
Achim

Dieter

...der keinen Marlin mehr fängt

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.ph

Posts: 2,335

Location: Wuppertal

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

9

Friday, May 17th 2013, 2:32pm

bestimmt 20-25 cm Durchmesser
bestimmt ca. 25-30 cm Durchmesser
...die Anemone wächst aber gewaltig - innerhalb ca. 12 Stunden! Wieso dann ein dringender Notfall? :S
Gruß, Dieter


This post has been edited 1 times, last edit by "Dieter" (May 17th 2013, 2:34pm)


nemo2013

Beginner

  • "nemo2013" started this thread

Posts: 26

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 9

  • Send private message

10

Friday, May 17th 2013, 3:06pm

Jetzt legt nicht alles auf die Goldwaage, ich hatte die Größe der Anemone geschätzt nach meinem Dafürhalten und jetzt nicht geguckt wie groß ich sie im Anfangspost beschrieben hatte, das tut doch nun auch wirklich nichts zur sache, es geht mir hier um das Tier und ich mache mir halt Sorgen. Der erste Post von wegen 4-5 tagen ist von meiner Frau hier reinkopiert worden, da wir schonmal woanders um Hilfe gebeten hatten und keine Reaktionen erhalten haben, daher passt das chronologisch nicht.

Der Händler, der uns die Kupferanemone verkauft hat hat uns auch das Becken mit sämtlicher Technik verkauft, er kennt also unsere Beleuchtung und hatte keine Bedenken uns das Tier zu verkaufen. Da ich dem Händler vertraue gab es für mich keinen grund, das Tier nicht einzusetzen, sonst hätte ich erwartet, dass er mir sagt, dass meine beleuchtung nicht geeignet ist für so ein Tier.

Nun ist das Tier aber drin und ich möchte verhindern, dass es womöglich zugrunde geht, daher wird morgen eine ATI 6x54 W angeschafft, also in puncto Beleuchtungsstärke dürfte dann doch wohl hoffentlich alles ausreichend sein.

LG Andy :11B95E~110:

This post has been edited 1 times, last edit by "nemo2013" (May 17th 2013, 3:11pm)


nemo2013

Beginner

  • "nemo2013" started this thread

Posts: 26

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 9

  • Send private message

11

Friday, May 17th 2013, 3:10pm

sie wird nicht direkt gefüttert, da sie an sich über ihre Zooxanthellen überleben kann. Wir haben ihr aber auch schonmal etwas Artemia zukommen lassen, sie schien aber nicht scharf drauf zu sein. Wenn meine beleuchtung zumindest derzeit zu schwach ist, ist es klar, da hat sie sich vielleicht gereinigt und kann mangels ausreichenden Lichtes keine neue Zooxanthellen bilden, ist das richtig ? Dann hoffe ich, dass ihr das neue Licht ab morgen gut tun wird und sie wieder über den berg kommt, drückt mir einfach mal die Daumen, ich scheue ja weder Kosten noch Mühen, um dem Tier gerecht zu werden. Mehr kann ich nunmal auch nicht machen. Als Meerwasserneuling ist man halt auf den Rat der "Fachleute" angewiesen, und wenn man evtl falsch beraten wird, geht das leider zu Lasten der Tiere und daher wollte ich jetzt schnell reagieren, damit es nicht noch übel ausgeht, täte mir sehr leid, sie war wunderschön in den ersten Wochen.

This post has been edited 1 times, last edit by "nemo2013" (May 17th 2013, 3:12pm)


nemo2013

Beginner

  • "nemo2013" started this thread

Posts: 26

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 9

  • Send private message

12

Friday, May 17th 2013, 4:20pm

Turnusmäßig mache ich alle 14 Tage einen 10 %-igen Wasserwechsel, als rund 25 Liter. Ich werde jetzt mal auf wöchentliche Wechsel umstellen und jeweils ca. 15 Liter wechseln, wenn Ihr meint, dass das sinnvoll ist. Schaden kann es vermutlich nicht.

alpa

...Werther´s echter...

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.tr

Posts: 580

Location: OWL NRW

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

13

Friday, May 17th 2013, 4:51pm

Hey,

Wie wir ja wissen, ist jedes Tier anders! Aber ne Kupferanemone zählt nicht unbedingt zu den anspruchsvollen Anemonenarten!

Vor allem ist die Kupferanemone nicht sehr Lichthungrig!

Punkto Licht wäre meine letzte "Fehlerquelle"!

Da sie ja fleißig gewandert ist, was auch nicht unbedingt super anormal wäre, hätte ich noch die Vermutung, dass sie evtl. in eine Pumpe geraten ist und irgendwo verletzt wurde!

Hast du dir das Tier mal genau angesehen! Ist vielleicht irgendwo am Fuß oder so ne Verletzung?

Grüße,
Alper
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Mein freistehender Würfel.......
** Ich bin Glasrosen- und Tubellarienfrei **

This post has been edited 2 times, last edit by "alpa" (May 17th 2013, 4:53pm)


Doris

Freigeist

    info.dtcms.flags.ch

Posts: 3,829

Location: geb.Schweizerin wohnhaft in Bedburg NRW

Occupation: Lebenskünstler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

14

Friday, May 17th 2013, 10:14pm

nemo ( haste eigentlich auch einen Namen? ) edit: Namen gefunden .. Andy

kannst Du mir sagen, wo genau jetzt hier der NOTFALL ist?
LG Doris

Zeig einem schlauen Menschen einen Fehler
und er bedankt sich.
Zeig einem dummen Menschen einen Fehler
und er beleidigt dich.

This post has been edited 1 times, last edit by "Doris" (May 17th 2013, 10:16pm)


nemo2013

Beginner

  • "nemo2013" started this thread

Posts: 26

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 9

  • Send private message

15

Sunday, May 19th 2013, 10:19am

Sie ist tot..hat sich aufgelöst, habe sie gestern aus dem Becken nehmen müssen, stank wie faule Eier ..... :118243~111:

~ Thread closed ~

Doris

Freigeist

    info.dtcms.flags.ch

Posts: 3,829

Location: geb.Schweizerin wohnhaft in Bedburg NRW

Occupation: Lebenskünstler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

16

Sunday, May 19th 2013, 10:30am

armes Tier.

ich hoffe, Du rennst jetzt nicht gleich eine neue holen, sondern findest erst heraus, was Ihr fehlte!

edit: beschäftige Dich mal INTENSIV mit der Meerwasserbiologie/chemie! so dass Du die Zusammenhänge auch erkennst - der hohe MGverbrauch hat einen Grund ( denw irste auch finden, wenn Du dich wirlich mit der Meerwasserchemie befasst! )
LG Doris

Zeig einem schlauen Menschen einen Fehler
und er bedankt sich.
Zeig einem dummen Menschen einen Fehler
und er beleidigt dich.

This post has been edited 1 times, last edit by "Doris" (May 19th 2013, 10:36am)


Sven

Teppichliebhaber

Posts: 4,191

Occupation: ZTM

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

17

Sunday, May 19th 2013, 10:32am

Hoi

Schade um das Tier, das tut mir leid.

Bitte mach noche einen Wasserwechsel und filtere über Kohle, damit es deinen anderen Tieren nicht schadet.

Nicht ermutigen lassen, sowas passiert halt sehr oft.
Und wenn man bestimmte Regel einhält ist es gar nicht so schwer.

Lass dem nächsten Tier noch ein wenig Zeit!
Erstmal gilt es nun dein Beckenmilieu stabil zu bekommen und in ein paar Monaten wird bestimmt wieder ein neues Tier einziehen.

Grüsse Sven
Fragen zu Anemonen? Kleines Anemonen 1mal1

L4rs

*~. R4gg4MuFFiN.~*

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.jm

Posts: 7,969

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

18

Friday, May 24th 2013, 10:34am

Da es keine Akutphase mehr ist wird das Thema verschoben ...


LG Lars
:EVERYD~313: H4rdCor3 SPS R33f1Ng T3am :EVERYD~313:

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 10,659 Clicks today: 18,819
Average hits: 22,709.17 Clicks avarage: 52,685.24