You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Pecher

Beginner

  • "Pecher" started this thread

Posts: 3

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Sunday, July 26th 2020, 11:15am

Stichodactyla - Teppichanemone Fragen

Hallo zusammen,


als Fan und Halter von Teppichanemonen stehe ich aktuell vor ein paar Fragen und hoffe ihr könnt mir helfen.

Derzeit halte ich 3 Teppichanemonen (haddoni) in einem Artenbecken, da es mir diese Tiere echt angetan haben.
Doch so schön diese auch sind, so schrecklich ist ihr Verhalten allem anderen gegenüber. Eigentlich wurde im Lauf
der Zeit alles an Schnecken und Einsiedler gefressen die ich jemals drin hatte. Was natürlich nicht gerade förderlich ist was
das Algenwachstum betrifft und dadurch das Becken nie so richtig sauber und aufgeräumt aussah wie alle meine anderen.

Deswegen zur ersten Frage. Gibt es irgendwelche Algenfresser die ich zusetzen kann ohne das sie von den Anemonen
gefressen werden ? Schnecken und Co. müssen einfach in jedes Becken aber auf Dauer schafft das mein Geldbeutel nicht
wenn die alle paar Tage eine weg fressen.

2. Kann ich zu den Haddonis auch MinMax setzen ? Will wie gesagt in der Familie Stichodactyla bleiben.
Damit keine Nesselgifte den anderen stören oder gar töten. Alles schon erlebt. Am tollsten wenn sie sogar "kuscheln" können.
Also sind haddonis, MinMax, und Tapetum jetzt "kuschelfähig" oder nicht ?

Danke euch
Grüße
Pecher

Harry82

Beginner

Posts: 24

Location: Friedrichshafen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

2

Sunday, July 26th 2020, 11:25am

Hallo,

Bin noch ganz neu in der Meerwasseraquaristik.

Töten die Anemonen echt die Schnecken?
Laufen die Schnecken über die Anemone und werden dann Vernesselt? Oder wie geschiet das?
Gruß Heiko

- Redsea Reefer 250 mit V3 Technikbecken
- Jebao DCP5000 Eco mit Controller
- Aqua Medic Titan 200W mit T-Controller

Zooxantelle

Krabbenpuhler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,561

Location: Stuhr / Seckenhausen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 178

  • Send private message

3

Sunday, July 26th 2020, 11:30am

Bei einigen Teppichanemonen kommt es vor das sie auch mal einen "ihrer eigenen" Fische verputzen...
Gruß Jens

RedSea Reefer 625 XXL
RFP Jebao DCP 10000
2 x EcoTech Radion XR 30 W G4 Pro
AS Deltec 1000i
2 x Maxpect Gyre XF 350
Tunze Osmolator 3155
AM Reefdoser Evo 4 + Slave
Schego 600 W an AM T-Controller Twin
GHL Propeller Breeze
Sangokai HED SPS 1, 2, 3 Versorgung

Pecher

Beginner

  • "Pecher" started this thread

Posts: 3

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

4

Sunday, July 26th 2020, 11:34am

Die haben eine so dermaßen starke Saugkraft, dass nichts entkommt was in ihre Fänge gerät.
Selbst meine Pflanzenzange oder der Scheibenmagnet sind gefangen sobald ich sie aus Versehen berühre.
Dann muss ich ca. 15 min. warten bis sie begriffen hat, dass es nichts essbares ist :dash:

Mirakelbarsch

Intermediate

Posts: 592

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 153

  • Send private message

5

Sunday, July 26th 2020, 12:14pm

Hallo Peter,

habe seit ein paar Jahren selbst eine Stichodactyla haddoni im Riffbecken. Sie beherbergt sogar ein Päärchen Amphiprion ocelaris. Vertilgt wurde lediglich ein "angeknackster" Falterfisch. Ich füttere meine Anemone aktiv, vielleicht wäre das ein Vesuch für Dich wert. Somit dürften Übergriffe auf Beckenbewohner nahezu ausgeschlossen sein! :2_small9:

Viele Grüße
Birgit
120×65×65 Wohnzimmerriff (Start 2015)

60×60×60 Riffcube (Start 2016)

45×45×50 Fangschreckenkrebs Cube (Start 2016)

38×38×43 Wirbellosencube (Start 2019)

BluePearl

Memento mori

Posts: 992

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 90

  • Send private message

6

Sunday, July 26th 2020, 2:41pm

Ahoi ^^

Ein sehr interessanter Thread , bin ganz Auge und Ohr. :D
Das Interesse kommt nicht von unfair, lese seit einiger Zeit auch über diese und ähnliche Korallen, werde zu Anfang auch ein Artenbecken anstreben
mit Nesseltieren und Wurmtieren, kleiner Art.
Bin gespannt ob man überhaupt irgendwelches Kleingetiers im AQ halten kann?
Der von mir verfasste Post ist meine eigene Meinung, nicht allgemeingültig /nicht im Bezug auf Personen :this: sie ist rein analytisch.

Des Menschen Wille sei sein Himmelreich oder .....
:3_small30:
————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————
ID Links :search:

https://www.meerwasser-lexikon.de/
https://www.reef2reef.com/threads/what-i…hhikers.443382/
https://www.marlin.ac.uk/species

Mirakelbarsch

Intermediate

Posts: 592

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 153

  • Send private message

7

Sunday, July 26th 2020, 3:57pm

Hallo BluePearl,

Du hast erwähnt, dass Du auch ein Artenbecken haben möchtest. Welche Tiere möchtest du denn darin pflegen? Grosse Anemonen wie z.B. die haddoni benötigen allerdings ein Becken ab einer Grundfläche von mindestens 1 m x 60, da diese Tiere eine enorme Grösse erreichen können.

Viele Grüße
Birgit
120×65×65 Wohnzimmerriff (Start 2015)

60×60×60 Riffcube (Start 2016)

45×45×50 Fangschreckenkrebs Cube (Start 2016)

38×38×43 Wirbellosencube (Start 2019)

BluePearl

Memento mori

Posts: 992

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 90

  • Send private message

8

Sunday, July 26th 2020, 4:23pm

Ahoi Birgit ^^

Ich schick dir mal die Links von was ich ca. in Betracht gezogen habe.

https://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/…ctis_carnea.htm

https://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/…ira_turneri.htm

https://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/…ira_turneri.htm

https://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/…rianthus_sp.htm

Das wäre so ungefähr was mir vorschwebt, von der Art her bzw Artverwandte.
Der von mir verfasste Post ist meine eigene Meinung, nicht allgemeingültig /nicht im Bezug auf Personen :this: sie ist rein analytisch.

Des Menschen Wille sei sein Himmelreich oder .....
:3_small30:
————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————
ID Links :search:

https://www.meerwasser-lexikon.de/
https://www.reef2reef.com/threads/what-i…hhikers.443382/
https://www.marlin.ac.uk/species

This post has been edited 1 times, last edit by "BluePearl" (Jul 26th 2020, 4:25pm)


Mirakelbarsch

Intermediate

Posts: 592

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 153

  • Send private message

9

Sunday, July 26th 2020, 6:55pm

Hallo BluePearl,

die Korallenanemone wirst du im Handel kaum bekommen. So ein Tier ist eher ein "Mitbringsel" auf Lebendgestein. Röhrenwürmer kannst du halten, allerdings müssen sie täglich aktiv mit feinem Futter gefüttert werden. Da sie sonst verhungern. Eine Zylinderrose benötigt sehr viel Platz, da sie stark nesselt und einen Durchmesser von 20 bis 30 cm erreichen kann. Auch dieses Tier muss mit Frostfutter aktiv gefüttert werden. Für welches deiner Becken hast du diese Auswahl getroffen?

Viele Grüße
Birgit
120×65×65 Wohnzimmerriff (Start 2015)

60×60×60 Riffcube (Start 2016)

45×45×50 Fangschreckenkrebs Cube (Start 2016)

38×38×43 Wirbellosencube (Start 2019)

This post has been edited 2 times, last edit by "Mirakelbarsch" (Jul 26th 2020, 6:57pm)


Pecher

Beginner

  • "Pecher" started this thread

Posts: 3

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

10

Sunday, July 26th 2020, 7:31pm

Quoted

Hallo Peter,

habe seit ein paar Jahren selbst eine Stichodactyla haddoni im Riffbecken. Sie beherbergt sogar ein Päärchen Amphiprion ocelaris. Vertilgt wurde lediglich ein "angeknackster" Falterfisch. Ich füttere meine Anemone aktiv, vielleicht wäre das ein Vesuch für Dich wert. Somit dürften Übergriffe auf Beckenbewohner nahezu ausgeschlossen sein! :2_small9:

Viele Grüße
Birgit

Es gibt wohl wie so oft im Tierreich sehr unterschiedliche Verhaltensweisen. Meine Teppichanemonen werden aktiv gefüttert, wie alle meine Anemonen. Finde und lese in amerikanischen Foren sehr häufig, dass dies zu einer artgerechten Haltung dazu gehört.
Also kurz gesagt, das hat meine Stichodacytlas leider nicht davon abgehalten mein Becken komplett von Schnecken und Krebsen zu "reinigen" :wacko:

BluePearl

Memento mori

Posts: 992

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 90

  • Send private message

11

Sunday, July 26th 2020, 8:41pm

Hallo BluePearl,

die Korallenanemone wirst du im Handel kaum bekommen. So ein Tier ist eher ein "Mitbringsel" auf Lebendgestein. Röhrenwürmer kannst du halten, allerdings müssen sie täglich aktiv mit feinem Futter gefüttert werden. Da sie sonst verhungern. Eine Zylinderrose benötigt sehr viel Platz, da sie stark nesselt und einen Durchmesser von 20 bis 30 cm erreichen kann. Auch dieses Tier muss mit Frostfutter aktiv gefüttert werden. Für welches deiner Becken hast du diese Auswahl getroffen?

Viele Grüße
Birgit



Ahoi Birgit :)

Ja die kleinen Anemonen ( evtl auch 1/2 Wurmtiere m Blumentiere ) dachte ich fürs 10l , da sie ansich auch nicht so „ rießig“ sind 1–2 Cm ausgewachsen.
Das mit dem 100l hab ich gelesen ,ja hust :D , so gesehen dürfte ich ausser Wasser und Stein nix reingeben.

Ja, das mit dem aktiven füttern sollte kein so großes Problem darstellen, dafür waren die Langen Pipetten gedacht.
So wie du angemerkt hast, werde ich sicher nur ab und zu welche im Handel finden, wird dann Alles ne Weile dauern, bleibe aber zuversichtlich.

Erstmal muss die „ Einschipperphase “ überstanden sein, auch die kleinen Anemonen sind etwas empfindlich sind.
Deswegen wird es schwer mit Kleintieren wie Schnecken oder kleine Fische , Garnelen usw. als Beibesatz.
Der von mir verfasste Post ist meine eigene Meinung, nicht allgemeingültig /nicht im Bezug auf Personen :this: sie ist rein analytisch.

Des Menschen Wille sei sein Himmelreich oder .....
:3_small30:
————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————
ID Links :search:

https://www.meerwasser-lexikon.de/
https://www.reef2reef.com/threads/what-i…hhikers.443382/
https://www.marlin.ac.uk/species

Mirakelbarsch

Intermediate

Posts: 592

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 153

  • Send private message

12

Sunday, July 26th 2020, 9:51pm

Hallo,


eine klassische Einfahrphase ist heute nicht mehr üblich, man besetzt eher zügig. Ich würde 2- 3 Tage nach dem Einrichten und starten die ersten Korallen rein packen. Ein paar Scheibenanemonen sind da wunderbar dafür geeignet.
Geeignete Garnelen gibt's auch für 10 Liter! :MALL_~34:


Viele Grüße
Birgit
120×65×65 Wohnzimmerriff (Start 2015)

60×60×60 Riffcube (Start 2016)

45×45×50 Fangschreckenkrebs Cube (Start 2016)

38×38×43 Wirbellosencube (Start 2019)

BluePearl

Memento mori

Posts: 992

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 90

  • Send private message

13

Sunday, July 26th 2020, 10:25pm

Grins , ja wollte welche die nicht auf die zarten Anemonen trampeln, dachte erst an Palaemon elegans / Kleine Felsengarnelen.
Nicht so bunt , nicht zu groß und vielleicht ein paar einfache Algen Halimeda copiosa/ Grünalge , eine kleine Chaetomorpha linum /Drahtalge so für ganz am Anfang bis das alles mal läuft ebenso paar kleine Nassarius da ich gleich zu Anfang etwas Kleinfutter eingeben wollte.

Scheiben werden doch recht groß und ganz so schnell kommen die neuen 70l AQ nicht in „Fahrt“ , werde erst mit dem kleinen Erfahrung sammeln , die 70l auf Halte haben, (da Dennerle nicht mehr produziert), so habe ich sie parat wenn soweit ist, später.
Garnicht so einfach , die Größenverhältnisse im Auge zu behalten und um platzmässig zugriffsbereit zu bleiben , falls doch eine der angepeilten Anemönchen mal hier und da angeboten werden.

Was meinste , der Plan könnte funktionieren?
Der von mir verfasste Post ist meine eigene Meinung, nicht allgemeingültig /nicht im Bezug auf Personen :this: sie ist rein analytisch.

Des Menschen Wille sei sein Himmelreich oder .....
:3_small30:
————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————
ID Links :search:

https://www.meerwasser-lexikon.de/
https://www.reef2reef.com/threads/what-i…hhikers.443382/
https://www.marlin.ac.uk/species

Mirakelbarsch

Intermediate

Posts: 592

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 153

  • Send private message

14

Monday, July 27th 2020, 9:12am

Hallo,

Drahtalgeb können aber recht schnell das ganze Becken dominieren. Wie es bei Halimefs aussieht weiß ich nicht.

Ricordea Scheibenanemonen wegen jetzt nicht so riesig und sind eben auch wunderschön. Das mit den Garnelen klingt ganz gut.

Wie gesagt ich würde nicht zu lange warten mit dem besetzen, damit das ganze in "Schwung" kommt!

Viele Grüße
Birgit
120×65×65 Wohnzimmerriff (Start 2015)

60×60×60 Riffcube (Start 2016)

45×45×50 Fangschreckenkrebs Cube (Start 2016)

38×38×43 Wirbellosencube (Start 2019)

BluePearl

Memento mori

Posts: 992

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 90

  • Send private message

15

Monday, July 27th 2020, 9:29am

Ahoi Birgit ^^

Ok , dann mach ich es so und warte was passiert, danke dir nochmals für den Rat. :thumbup:
Der von mir verfasste Post ist meine eigene Meinung, nicht allgemeingültig /nicht im Bezug auf Personen :this: sie ist rein analytisch.

Des Menschen Wille sei sein Himmelreich oder .....
:3_small30:
————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————
ID Links :search:

https://www.meerwasser-lexikon.de/
https://www.reef2reef.com/threads/what-i…hhikers.443382/
https://www.marlin.ac.uk/species

Mirakelbarsch

Intermediate

Posts: 592

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 153

  • Send private message

16

Monday, July 27th 2020, 10:34am

Hallo BluePearl,

dann freu ich mich schon auf die ersten Fotos. :3_small30:


Viele Grüße
Birgit
120×65×65 Wohnzimmerriff (Start 2015)

60×60×60 Riffcube (Start 2016)

45×45×50 Fangschreckenkrebs Cube (Start 2016)

38×38×43 Wirbellosencube (Start 2019)

BluePearl

Memento mori

Posts: 992

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 90

  • Send private message

17

Monday, July 27th 2020, 10:52am

Ahoi Birgit ^^

Schau mal in „Ahoi aus Franken“ , es lebt schon was und ich hab auch da auch Bild 2 identifiziert ( glaub ich zumindest). :gb:
Bilder kommen die Tage mit einem „ Einschipper“ Thread.
Der von mir verfasste Post ist meine eigene Meinung, nicht allgemeingültig /nicht im Bezug auf Personen :this: sie ist rein analytisch.

Des Menschen Wille sei sein Himmelreich oder .....
:3_small30:
————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————
ID Links :search:

https://www.meerwasser-lexikon.de/
https://www.reef2reef.com/threads/what-i…hhikers.443382/
https://www.marlin.ac.uk/species

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 15,439 Clicks today: 33,663
Average hits: 22,702.92 Clicks avarage: 52,678.18