You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

MM_aus_OB

Professional

  • "MM_aus_OB" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 976

Location: Düsseldorf

Occupation: Unternehmerberater, Coach und Interimsmanager

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 277

  • Send private message

1

Sunday, June 5th 2016, 3:31pm

Verständnisfrage zur Entacmaea Quadricolor

Hallo Leute,

gerade stellt sich mir mal wieder eine Frage, welche immer mal wieder hochkommt:
Wann bildet eine Kupferanemone eigentlich diese typischen Blasen an den Tentakeln aus?
Meine hat diese fast nie. Hin und Wieder sehe ich jedoch diese typischen Blasen. Kennt hier jemand einen konkreten Zusammenhang oder
hat einen Anhaltspunkt?

Danke! :EVERYD~16:
Viele Grüße
Mario
_________________________________________________ Fluval M90 mit "gepimpter" Technik - 136 Liter
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!:EV790A~137:

Posts: 53

Location: Augsburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 24

  • Send private message

2

Sunday, June 5th 2016, 4:06pm

Hallo Mario,

gibt es da überhaupt einen Zusammenhang der auch bekannt ist?
Meines Wissens eben nicht! ?(


Grüße aus dem Süden
Alex

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 24,193

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7577

  • Send private message

3

Sunday, June 5th 2016, 4:07pm

Es gibt dort meine ich unterschiedliche Varianten. Einige mit langen dünnen Tentakeln, andere mit kurzen rundlichen. Meine in dem Zusammenhang mal was von Tief- und Flachwasserform gelesen zu haben. Das aber ohne Gewähr. Vielleicht liegt es auch an Licht und Wasserwerten. Licht würde dann wohl für obige Theorie sprechen. Das könnte man aber ausprobieren.

Ich hatte immer welche mit langen dünnen. Nur sehr selten war eine Kugelform angedeutet.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

MM_aus_OB

Professional

  • "MM_aus_OB" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 976

Location: Düsseldorf

Occupation: Unternehmerberater, Coach und Interimsmanager

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 277

  • Send private message

4

Sunday, June 5th 2016, 5:13pm

gibt es da überhaupt einen Zusammenhang der auch bekannt ist?

Genau das ist die Frage....

Ich gehe schon davon aus, dass es einen Zusammenhang mit der Umwelt geben muss. Meine Kupferanemone bildet ja halt manchmal auch Blasen aus. Aber halt wenig ausgeprägt und selten...
Viele Grüße
Mario
_________________________________________________ Fluval M90 mit "gepimpter" Technik - 136 Liter
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!:EV790A~137:

Biker 181

Professional

Posts: 1,055

Location: 47906 Kempen

Occupation: Groß- und Außenhandelskaufmann

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 107

  • Send private message

5

Sunday, June 5th 2016, 10:02pm

Licht und Strömung. Mieine war knubbelig zu Anfang und ist jetzt riesig und lang...LG Chris

MM_aus_OB

Professional

  • "MM_aus_OB" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 976

Location: Düsseldorf

Occupation: Unternehmerberater, Coach und Interimsmanager

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 277

  • Send private message

6

Sunday, June 5th 2016, 10:12pm

Licht und Strömung.

Und in welcher Art und Weise?
Konntest Du hier was feststellen?
Danke!
Viele Grüße
Mario
_________________________________________________ Fluval M90 mit "gepimpter" Technik - 136 Liter
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!:EV790A~137:

Wassermaus

Pfützenteufel

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,764

Location: Bogel

Occupation: Fachinformatikerin Systemintegration

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2151

  • Send private message

7

Monday, June 6th 2016, 8:50am

Da kann ich dich beruhigen, ich habe bei meinen Beiden noch nie echte Knubbel sehen können. Allerdings hat meine große Quadricolor nach dem Überkuscheln von den Clows jetzt wieder deutlich kürzere Tentakel gezeigt.
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Radio XR30 G4 Pro, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

Posts: 2

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

8

Monday, June 6th 2016, 2:21pm

Hallo

Meine Entacmaea Quadricolor hat unter der LED Beleuchtung nie blasen gehabt jetzt wo ich umgerüstet habe auf T5 hat sie blasen an den tentakeln denke das es doch mit den Lichtverhältnissen zu tun hat
Lg


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 10,603 Clicks today: 28,913
Average hits: 22,719.33 Clicks avarage: 52,721.04