You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Nils77

Trainee

  • "Nils77" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 49

Location: Wegberg

Occupation: Vertriebsingenieur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 3

  • Send private message

1

Tuesday, January 5th 2016, 8:58pm

[Newbie] Anemone wandert immer unter die Steine...

Hallo zusammen,

mein Name ist Nils und ich habe mir mit meiner Familie zusammen zu Weihnachten ein Meerwasser Aquarium eingerichtet. Da wir blutige Anfänger sind, haben wir natürlich einigen Fragen, die aber hier im Forum sehr gut erklärt wurden.

Leider hat sich unsere Anemone (deren Namen ich leider nicht weiß) seitdem Sie vor 2 Wochen zu uns gestoßen ist, immer unter den Steinen aufgehalten. Ich habe schon ein paarmal die Steine gedreht, aber Sie flüchtet immer wieder. Mittlerweile sieht Sie auch nicht mehr so gesund aus.
Unsere Wasserwerte sind bis auf zu wenig Mg soweit in Ordnung. Ich habe Sie auch schon aus der Strömung genommen, aber Sie flüchtet trotzdem immer wieder.

Was kann ich tun?

Unser Besatz:
2x Kardinalsgarnele
2x Riffbarsch
2x Clownfisch
1x Grundel
1x Schleimfisch

Das Becken ist ein 120l Juwel.

Beste Grüße,
Nils
Nils77 has attached the following image:
  • P60105-180129.jpg
----
Juwel Lido 120



CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 24,185

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7576

  • Send private message

2

Tuesday, January 5th 2016, 9:10pm

Hallo Nils,

...viel Spass bei uns...


nun, seit weihnachten läuft das becken und jetzt ist schon ne anemone drin. habt ihr euch gut informiert?

lass sie mal alleine machen. mit viel glück gewöhnt sie sich ein. wenn sie nach unten kriecht dann lass sie. stress sie nicht unnötig. sie machen was sie wollen.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

R0cc0Naut

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 617

Location: Euskirchen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 151

  • Send private message

3

Tuesday, January 5th 2016, 9:11pm

Das Becken steht seit Weihnachten?
Und dann schon so viele Fische? Ui Ui Ui
Und Anemonen frühestens nach 4-6 Monaten. In frischen Becken können die verenden.

So einen Fall hatten wir vor kurzem hier auch schon.
Anemone hat sich verkrochen, irgendwann kam sie raus und starb.
Durch dein dauerndes umsetzen schwächst du sie nur noch mehr. Lass sie in Ruhe und hoff', dass sie es schafft.
Oft schaffen sie es in so neuen Becken nicht.

Habt ihr euch informiert?
Und hoffentlich nicht nur bei eurem Händler? Die erzählen oft viel wenn der Tag lang ist, die wollen ja nun mal verkaufen.

Aus den wenigen Infos von dir (Wasserwerte??) lassen sich schon einige Fehler erkennen, die eigentlich nicht passieren können, wenn man sich RICHTIG informiert.

Edit: Wie Ubit anmerkt, ist die Anemone für die Nemos ungeeignet!
Gruß,

Sebastian

This post has been edited 3 times, last edit by "R0cc0Naut" (Jan 5th 2016, 9:15pm)


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Hauke (06.01.2016)

ubit

Intermediate

Posts: 378

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 67

  • Send private message

4

Tuesday, January 5th 2016, 9:12pm

Und reichlich Fische für so ein kleines Becken... Und offenbar keine passende Symbioseanemone für die clowns.
Und was heißt "Wasserwerte sind ok"? Zahlen bitte! Welche Werte wurden gemessen? Und wie? Mit Referenz gecheckt?

Ciao, Udo
Custom 50x50x40 cm, Lebendgestein, ca. 85 Liter netto, EHeim Skim 350, Sicce Voyager Nano 2000, Aquaclear 20, Sander Piccolo mit EHeim 100, Marinecolor MC1 Dosierpumpe, Marsaqua 165/102 Watt LED. Versorgungssystem: ATI Essentials.
Tagebuch: Hier -------- Dosier- und Nachfüllanlage: Hier

Nils77

Trainee

  • "Nils77" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 49

Location: Wegberg

Occupation: Vertriebsingenieur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 3

  • Send private message

5

Tuesday, January 5th 2016, 9:34pm

Hallöchen,

das Becken steht schon seit vor Weihnachten (ca. 3 Wochen vorher). Laut unserem Händler (Fachmann anscheinend) waren die Wasserwerte nach 2 Wochen OK (Im Laden gemessen) und es wurde mit dem Besatz angefangen (Schleimfisch, Grundel, Einsiedler, Lederkoralle). Eine Woche danach kamen die restlichen Fische und die Anemone. Das die nicht zu den Clowns passt hat man natürlich verschwiegen. Auch die 4-6 Monate.
Naja. Mal sehen, was sich ergibt. Das das Becken nicht unbedingt das beste für Meerwasser ist, hab ich schon rausgefunden:(

Ich habe einen kleinen Messkoffer von JBL und ein kalibriertes Refraktometer. Leider kann ich nicht alles Messen.
Hier die Werte:
Temp. 25°C
KH 9
pH 8
NO2 0,1 mg/l
NO3 10 mg/l

Ca 400
Mg 1160

Salinität 1022

Mehr kann ich im Augenblick noch nicht messen.... Daran wir gearbeitet.
----
Juwel Lido 120



CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 24,185

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7576

  • Send private message

6

Tuesday, January 5th 2016, 9:57pm

die dichte beträgt 1022 gemessen mit dem refraktometer?
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

R0cc0Naut

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 617

Location: Euskirchen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 151

  • Send private message

7

Tuesday, January 5th 2016, 10:01pm

Den JBL Koffer hast du auch von deinem Händler?
Der ist auch mehr schlecht als recht. Die Tests zeigen oft sehr falsch an...(solltest du dringend mit einer Referenz gegen prüfen!)

Was ist denn bisher an Korallen drin?
FInde den Fischbesatz für 4 Wochen altes Becken schon heftig.


Was hast du für eine Beleuchtung drüber?
Was ist denn bisher an Korallen drin?
Gruß,

Sebastian

This post has been edited 2 times, last edit by "R0cc0Naut" (Jan 5th 2016, 10:02pm)


Nils77

Trainee

  • "Nils77" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 49

Location: Wegberg

Occupation: Vertriebsingenieur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 3

  • Send private message

8

Tuesday, January 5th 2016, 10:22pm

Den Koffer habe ich von nem Bekannten. War wenig gebraucht und er braucht ihn nicht mehr. Dichte 1024 grade noch mal nach gemessen.

Wir haben eine Lederkoralle, eine Euphylia und eine kleine, deren Namen ich nicht weiß.
Foto kommt...
----
Juwel Lido 120



ubit

Intermediate

Posts: 378

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 67

  • Send private message

9

Tuesday, January 5th 2016, 10:23pm

Gebrauchter Testkoffer? Wie ist die Haltbarkeitsangabe? Wann wurden die Tests erstmalig benutzt?
Custom 50x50x40 cm, Lebendgestein, ca. 85 Liter netto, EHeim Skim 350, Sicce Voyager Nano 2000, Aquaclear 20, Sander Piccolo mit EHeim 100, Marinecolor MC1 Dosierpumpe, Marsaqua 165/102 Watt LED. Versorgungssystem: ATI Essentials.
Tagebuch: Hier -------- Dosier- und Nachfüllanlage: Hier

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 24,185

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7576

  • Send private message

10

Tuesday, January 5th 2016, 10:26pm

Dichte 1024 grade noch mal nach gemessen.

ich frage nochmal, mit dem refraktometer gemessen?

misst du richtig? erst 1022 jetzt 1024?
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Wassermaus

Pfützenteufel

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,764

Location: Bogel

Occupation: Fachinformatikerin Systemintegration

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2151

  • Send private message

11

Tuesday, January 5th 2016, 10:31pm

Hallo Nils,
das Messen deiner Wasserwerte ist leider ein wichtiger Teil der Meerwasseraquaristik, daher ist es hier sinnvoll sich auch gescheite Tests anzuschaffen. Bei diesem Teil können dir die anderen Mitglieder behilflich sein, ich messe zur Zeit alles mit einem Fotometer. Wichtig ist es auch eine Referenzlösung zu haben, diese hat einen festen Wert und wenn man diese als Basis zum messen nimmt, weiß man auch wie weit der Test vom Soll abweicht und kann so einen Ausgleichskoeffizienten errechnen. Leider ist man als Anfänger anfangs mangels Fachwissen dem Händler ausgeliefert. Aber gut, dass du zu uns gefunden hast. Es gibt hier eine nützliche Einsteigerhilfe. Diese würde ich bei Gelegenheit einmal durcharbeiten und dann siehst du bestimmt vieles klarer. Beim Rest einfach fragen. :EVERYD~16:
http://nanoriffe.de/hilfeseite/index.html
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Radio XR30 G4 Pro, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

Nils77

Trainee

  • "Nils77" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 49

Location: Wegberg

Occupation: Vertriebsingenieur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 3

  • Send private message

12

Tuesday, January 5th 2016, 10:55pm

Danke für die Tipps.
Ja, ich Messe mit dem Refraktometer.


Diese Fotometer Sache werd ich mir mal zur Brust nehmen.
----
Juwel Lido 120



Wassermaus

Pfützenteufel

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,764

Location: Bogel

Occupation: Fachinformatikerin Systemintegration

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2151

  • Send private message

13

Tuesday, January 5th 2016, 11:02pm

Nicht die Fotometersache, sondern gescheite Tests. Das Fotometer wäre evtl. etwas teuer für den Anfang. Falls doch musst hier mal lesen:
http://www.wasserpantscher.at/
, aber bitte noch nicht bestellen, sondern wenn es in Frage kommt bitte einen Mod anschreiben, dann gibt es glaube ich einen Forenrabatt.

Beim Messen mit dem Refraktometer bitte immer die Skala mit der Salinität nehmen z.b. 35 Promille, denn oft das spezifische Gewicht angezeigt. :EVERYD~16:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Radio XR30 G4 Pro, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 24,185

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7576

  • Send private message

14

Tuesday, January 5th 2016, 11:04pm

bei unseren handelsüblichen refraktometern wird das spezifische gewicht angezeigt. du solltest daher die skala mit der promille anzeige nutzen (die rechte). dieser wert sollte bei 35 liegen. das entspricht dann einem spezifischem gewicht von ca. 1026 der wieder umgerechnet auf unsere gebräuchliche dichte und 25 grad einem wert von 1023 entspricht.

also, das refraktometer müsste etwa 1026 anzeigen!!

überprüfe das nochmals sorgfältig.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Nils77 (06.01.2016)

ToniMontana

Professional

Posts: 1,151

Location: MG

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 256

  • Send private message

15

Tuesday, January 5th 2016, 11:49pm

er hat aber ziemlich schnell Kalkrotalgen in der kurzen Zeit bekommen oder sind das eingefahrene LS? Nach real reef rocks oder co sieht es nicht aus oder ich hab was an den Augen :2_small9:
VG
Toni


AM Xenia 130, RE DC180R3, RE RedDragon3mini 50w, 2 x XR30ProG3, 2x MP40wQD, Tunze Osmolator, eheim 250w Heizer, DeBary 15w UV mit eheim compact 300 Pumpe (24/7 Betrieb) Theiling Rollermat, Fliebettfilter Bubble Magus Mini70+Diakat B plus, Reeflink
ARKA VidaGT, JBL Futterautomat, ATI Fiji 26kg (3-4cm Boden), RealReefRocks only, 450L Netto
Futter: ocean nutrition PrimeReef, Formula Two, Norialgen + Frostfutter 2x/Tag, ATI Essentials

This post has been edited 1 times, last edit by "ToniMontana" (Jan 5th 2016, 11:50pm)


Nils77

Trainee

  • "Nils77" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 49

Location: Wegberg

Occupation: Vertriebsingenieur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 3

  • Send private message

16

Wednesday, January 6th 2016, 12:10pm

Hallöchen,

ich haben gestern noch ein Foto gemacht. Die Steine sind "lebend". Herkunft oder genaue Beschreibung habe ich nicht.
Heute morgen war die Anemone immer noch auf Ihrem Stein und hat sich gut ausgebreitet. Es scheint erstmal gut zu gehen.
Nils77 has attached the following image:
  • P60105-222132.jpg
----
Juwel Lido 120



CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 24,185

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7576

  • Send private message

17

Wednesday, January 6th 2016, 12:12pm

sieht besser aus. lass sie in ruhe und halte deine wasserwerte stabil.

wie sieht die sache mit deiner dichte aus? was sagt das refraktometer heute?
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Wassermaus

Pfützenteufel

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,764

Location: Bogel

Occupation: Fachinformatikerin Systemintegration

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2151

  • Send private message

18

Wednesday, January 6th 2016, 12:16pm

Hallo Nils,
das sieht heute schon viel besser aus.

Ich möchte dir auch nicht zu Nahe treten, aber meine ehrliche und persönliche Meinung: Das Flugzeug würde ich rausschmeißen und mir lieber eine schöne Koralle dahin setzen. Man weiß nie genau was diese Dinge so an Schadstoffen abgeben. Deine Insassen würden auf jeden Fall davon profitieren. :EVERYD~16: Laß es dir mal durch den Kopf gehen und es ist auch nicht böse von mir gemeint.
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Radio XR30 G4 Pro, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Aquamännchen (06.01.2016), Nils77 (06.01.2016)

Nils77

Trainee

  • "Nils77" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 49

Location: Wegberg

Occupation: Vertriebsingenieur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 3

  • Send private message

19

Wednesday, January 6th 2016, 12:27pm

Das Flugzeug muss drin bleiben, sonst wird mein Sohn (3J) sauer:)

Ich schaue mir das Refraktometer heute Abend nochmal genau an. Bin grad arbeiten...
----
Juwel Lido 120



CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 24,185

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7576

  • Send private message

20

Wednesday, January 6th 2016, 12:40pm

Das Flugzeug muss drin bleiben

dann setz briareum drauf...
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 10,080 Clicks today: 22,916
Average hits: 22,720.34 Clicks avarage: 52,716.41