You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

HoldemArtist

Intermediate

  • "HoldemArtist" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 381

Location: Ludwigshafen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 129

  • Send private message

1

Sunday, October 19th 2014, 9:53pm

Zoas an der Heckscheibe

Hi Leute,

nur mal ne kurze Frage:

Spricht was dagegen, kleine Ablegersteine mit Zoas drauf an die hintere Scheibe zu kleben? Würden sich die Zoas auf der Scheibe vermehren und dann schließlich die Scheibe zuwachsen?

Ich würde gerne auf diesem Weg den Hintergrund im Becken gestalten


Gruß Christian

Madmickel

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 690

Location: Lörrach

Occupation: Chemiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 24

  • Send private message

2

Sunday, October 19th 2014, 9:59pm

Hey

Müsste gehen, wenn sie genug licht haben.
Ich hab das mal auf einem Bild gesehen wo das jemand mit Briareum gemacht hat.... Das war der Hammer.

Grüße
Michael

HoldemArtist

Intermediate

  • "HoldemArtist" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 381

Location: Ludwigshafen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 129

  • Send private message

3

Sunday, October 19th 2014, 10:08pm

Dann werd ich das einfach mal machen und schaun was passiert. Da die bei mir auch auf dem Boden genug Licht haben wird das passen


Gruß Christian

Essilor

Beginner

Posts: 60

Location: Mainz

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 21

  • Send private message

4

Sunday, October 19th 2014, 10:50pm

Hallo, ich versuche es gerade auch mit briareum, leider fällt sie immer wieder von der Rückwand, habt ihr ne Idee wie man sie am besten befestigen kann?
Sekundenkleber hält 1-2 Wochen :(
Gruß jochen

HoldemArtist

Intermediate

  • "HoldemArtist" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 381

Location: Ludwigshafen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 129

  • Send private message

5

Sunday, October 19th 2014, 10:54pm

also ich hab schon mit dem 2 Komponentenkleber von deltec alles überall angeklebt auch schon ablegersteine auf scheiben. Ich werd die Zoas die ich habe morgen an die scheibe kleben und seh dann ob es immernoch so gut geht

joechaos

Nanorianer

    info.dtcms.flags.de

Posts: 4

Location: HD

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

6

Monday, October 20th 2014, 8:06am

Hallo,
Stein mit briareum an die Scheibe lehnen, warten und wachsen lassen. Funktioniert auch mit Krusten ;).
joechaos has attached the following image:
  • Unbenannt.JPG
Grüße
Jochen


38x38x43 seit 03/2012 MaxspectR420R 60W/10000K+Jebao RW4+Aquaclear70+Sander Piccolo
25x25x30 seit 06/2013 ReefLight 36W+BioCirculator4in1

TorstenH

Trainee

Posts: 137

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

7

Monday, October 20th 2014, 12:13pm

Hallo das habe ich mit dem Ablaufschacht gemacht. Es wächst auch schon an der rückscheibe.
MfG Torsten

R0cc0Naut

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 617

Location: Euskirchen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 151

  • Send private message

8

Monday, October 20th 2014, 12:21pm

Das mit Briareum gefällt mir, werde ich auch machen. :EVERYD~313:
Gruß,

Sebastian

geierseth85

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,302

Location: Erkelenz

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 86

  • Send private message

9

Monday, October 20th 2014, 12:30pm

Einen Stein an die Scheibe stellen, an der es hoch wachsen soll funktioniert, habe ich auch gemacht in meinem Becken und ja, es wächst an der Scheibe hoch :thumbup:
---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Gruß Steffen :thumbsup:

Wünsche allzeit einen salzigen Daumen.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------

    info.dtcms.flags.de

Posts: 2,219

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 11

  • Send private message

10

Monday, October 20th 2014, 12:40pm

Thorsten,das sieht ja mal richtig richtig gut aus :6_small28: Gruß Akki

HoldemArtist

Intermediate

  • "HoldemArtist" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 381

Location: Ludwigshafen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 129

  • Send private message

11

Monday, October 20th 2014, 5:05pm

hab jetzt mal nen Krustenstein an die Scheibe geklebt. mal schauen wie es wird

Posts: 38

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

12

Monday, October 20th 2014, 5:29pm

Sieht echt klasse aus mit der Röhrenkoralle!

Warum habt ihr eigentlich so extrem lange Polypen bei der Röhrenkoralle??
Meine wächst super schnell und steht sehr gesund, allerdings habe ich bei weitem nicht so ein Polypenbild?!

Mfg Björn

TorstenH

Trainee

Posts: 137

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

13

Monday, October 20th 2014, 7:39pm

Quoted

Thorsten,das sieht ja mal richtig richtig gut aus :6_small28: Gruß Akki

Danke, nur leider wird die "grüne Wiese" so langsam zum Problem, sie überwuchert alles. Die hat mir schon so einiges platt gemacht, und man bekommt sie sehr schlecht wieder ab vom gestein. Ist auch ein sehr guter Wassertest bei mir, wenn sie das gift grün verliert, ist der po4 zu hoch. Die polypen sind bei mir ca. 3-4cm lang.
Mfg Torsten

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 24,193

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7577

  • Send private message

14

Tuesday, October 21st 2014, 12:58am

Sieht echt klasse aus mit der Röhrenkoralle!

Warum habt ihr eigentlich so extrem lange Polypen bei der Röhrenkoralle??
Meine wächst super schnell und steht sehr gesund, allerdings habe ich bei weitem nicht so ein Polypenbild?!

Mfg Björn

Es gibt Arten mit kleineren Polypen. Mach mal ne Grossaufnahme von deinen.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 11,851 Clicks today: 31,888
Average hits: 22,719.34 Clicks avarage: 52,721.09