You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Scimitar

Beginner

  • "Scimitar" started this thread

Posts: 37

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Sunday, October 5th 2014, 9:16pm

Aquarium nur mit Anemonen

Hallo

Wie ist das eigentlich wenn man in einem Aquarium einzig nur Anemonen hält.
Würde man einfach welche reinsetzen und sie suchen sich Ihren Platz? Fernab genug der anderen und der Nesseln?
Und wenn eine Anemone wandert und nesseln sollte, würden die den anderen aus den weg gehen?
Auch wenn sich welche teilen und sich einen neuen Platz suchen?
Das alles in allem ein Gleichgewicht ist ohne Schäden?

Grüße, Marc

diveomanic

"under surface"

    info.dtcms.flags.de

Posts: 343

Location: Giessen

Occupation: ocean lover

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 93

  • Send private message

2

Sunday, October 5th 2014, 9:20pm

Hi,

ich denke wenn entsprechend Platz ist, wird das funktionieren. Bei Überbesatz wird es aber auch einen Verdrängungskampf geben wie
bei andern Tieren auch. An welche Anemonen hast Du denn gedacht?

Gruß, Lars
happy reefing
Lars
TRITON Team GERMANY


TRITON SHOP:
www.triton-store.de

Der TRITON Lab Unterschied:
www.triton-lab.de/der-labor-unterschied

Der TRITON Produkte Unterschied:
www.triton-reagents.de/der-reagents-unterschied

DerMichl

Moderator

Posts: 3,226

Location: Rosstal (nähe Nürnberg)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 390

  • Send private message

3

Sunday, October 5th 2014, 10:09pm

Irgendwo gibts hier nen super Anemonenbecken, ich glaub vom Sven... Musst mal suchen..
Grüße

Michl

Scimitar

Beginner

  • "Scimitar" started this thread

Posts: 37

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

4

Monday, October 6th 2014, 5:58am

Hallo

Ich dachte eigentlich an keine speziellen Anemonen. Der Gedanke dahinter ist folgender.
Ich spiele mit dem Gedanken Anemonenfische zuzulegen. Allerdings werden die Orginal Wirtsanemonen für meinen 50er Würfel zu groß. Auch eine Kupferanemone würde da sehr klobig drin wirken. Dazu kommt das wander und nesselproblem, da ich ursprünglich auch gedacht hatte ein paar Korallen zu halten. Kleinere Anemonen die nicht stark nesseln wären etwas zu klein.
Nun habe ich mir halt die Frage gestellt, warum nicht einfach alles mit Anemonen vollpacken? Es gibt doch auch schöne Anemonen.

Wäre reine Anemonenbecken wohl "schwerer" oder "komplizierter" zu halten als nur mit Korallen? Also bezüglich der Vermehrung, wanderung und nesseln?

Grüße und einen schönen Tag euch allen

diveomanic

"under surface"

    info.dtcms.flags.de

Posts: 343

Location: Giessen

Occupation: ocean lover

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 93

  • Send private message

5

Monday, October 6th 2014, 7:01am

Moin,

ist doch einfach und wie wäre es mit zwei drei Teppichanemonen in blau, gelb, rot und ein Pärchen Anemonen Fische.
Minimalistisch, wird bestimmt ein Knaller. So eine Idee hatte ich auch schon mal.

Gruß, Lars
happy reefing
Lars
TRITON Team GERMANY


TRITON SHOP:
www.triton-store.de

Der TRITON Lab Unterschied:
www.triton-lab.de/der-labor-unterschied

Der TRITON Produkte Unterschied:
www.triton-reagents.de/der-reagents-unterschied

Posts: 5,129

Location: Düsseldorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

6

Monday, October 6th 2014, 8:43am

Im Thread von Sven kannst Du lesen, dass diese Teppichanemonen nicht ohne sind, so eine Haddoni kann verflixt stark nesseln.

Gruß
Sandy

diveomanic

"under surface"

    info.dtcms.flags.de

Posts: 343

Location: Giessen

Occupation: ocean lover

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 93

  • Send private message

7

Monday, October 6th 2014, 10:10am

Hi Sandy,

ja, das stimmt daher am besten nur diese Anemonen in verschiedenen Farbmorphen....ich kann es mir super vorstellen....

Gruß, lars
happy reefing
Lars
TRITON Team GERMANY


TRITON SHOP:
www.triton-store.de

Der TRITON Lab Unterschied:
www.triton-lab.de/der-labor-unterschied

Der TRITON Produkte Unterschied:
www.triton-reagents.de/der-reagents-unterschied

Posts: 5,129

Location: Düsseldorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

8

Monday, October 6th 2014, 11:49am

Lars,

ich meine mit dem "verflixt stark nesseln" dass Sven allein durch die Beckenpflege schon Probleme bekommen hat mit offenen Wunden auf dem Arm. Deshalb hat er das schöne Tier trauernd abgeben müssen. :S

Gruß
Sandy

Chani

Trainee

Posts: 205

Location: bei Kassel

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 28

  • Send private message

9

Monday, October 6th 2014, 12:57pm

Dann müsste er sich einfach diese Handschuhe die bis zur Schulter gehen anziehen. Also so extra lange, die Landtierärzte bei zb Kühen nutzen.
Und würde das Becken ohne Strömungspumpen machen, damit es dir am "hintern vorbei geht" wenn sie wandern.
Liebe Grüße
Chantal

_____________________________________________________________________________________
280x100x70 mit 2 ATI Hybrid á 3x75 Watt + 8x54 Watt

    info.dtcms.flags.de

Posts: 2,219

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 11

  • Send private message

10

Monday, October 6th 2014, 1:05pm

Hallo zusammen. Anemonenfische mit Anemone in nem 50er Würfel :EVC471~119: Gruß Akki

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 17,723 Clicks today: 38,011
Average hits: 22,703.39 Clicks avarage: 52,678.87