Sie sind nicht angemeldet.

  • »sivas_kangal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 160

Aktivitätspunkte: 945

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 9. Januar 2018, 12:39

Reinigt der Globulus Seeigel auch die Oberfläche des Bodengrundes?

Hi zusammen

Habe auf der Oberfläche einen feinen Grünen Algenbelag stellenweise.
Wollte euch nun fragen, ob der Globulus sich auch auf dem Bodengrund bewegt und die Algen frisst?
Oder ist eher nur auf Steinen und Scheiben unterwegs?
Hat da jemand Erfahrungen?

Beiträge: 159

Aktivitätspunkte: 910

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 9. Januar 2018, 13:20

Hi, meiner ist nur an Scheiben und im Riff unterwegs.
Juwel Rio 180 (Ex-Süßwasser):
ATI Sunpower 4x39W
Jebao CP-40
Tunze 9004 Abschäumer
Eheim Skim 350
DIY-Automatisierung über Siemens Logo:
Nachfüllautomatik, Heiz- und Kühlregelung, Dosierung, Absaugung Abschäumer, Fernzugriff, Störmeldungen

:wayne:

MonaLisa3255

Reef-Springer

    Deutschland

Beiträge: 1 933

Wohnort: Erfurt

Beruf: Angestellte SV

Aktivitätspunkte: 9725

Danksagungen: 527

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 9. Januar 2018, 13:58

Ich habe zwar selber keinen, aber ich glaube auch nicht das der auf dem Bodengrund aktiv wird. Habe die immer nur im Riff und an den Scheiben gesehen.
Reefer 170
- ATI SIRIUS X 2
- Aquamedic Strömungspumpen mit Controller
- 150 W Heizstab/Kühlung mit Aqualight Temperatur-Controller
- Coral Box D 150 Abschäumer
- marinecolor Dosierungsanlage
Versorgung: Balling Light 10% WW/Woche

Becken 190 x 70 x 60
- 2x Aquarius 90 mit Controller seit 24.03.2018 2 x Philips CoralCare mit Controller
- Tunze Wafebox
- 3 Tunze Strömungspumpen mit Controller
- Nyos Multireactor
- Heizung/Kühlung mit Aqualight Temperaturcontroller
- Tunze Doc Skimmer 9410
- UV Anlage
- Ozonisator
- ATI DP6 Dosieranlage
- Sangokai Versorgung


http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…salziges-reich/

http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…-belebtes-riff/

wo die Korallen heimisch sind- möchte ich wohnen :EV8CD6~126: :thumbsup:

Liebe Grüße Marion

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 886

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 91755

Danksagungen: 4052

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 9. Januar 2018, 14:25

meistens schaben oder raspeln seeigel die algen vom substrat. das ist auf losem untergrund schwierig. denke nicht das sie sand durchkauen können. dicke beläge könnten sie aber vielleicht so einsaugen beim zufälligen drüberwandern.
-

-

Pamex

Fortgeschrittener

    Cookinseln Deutschland Fidschi Frankreich Französisch-Polynesien Mikronesien Neukaledonien Palau Tonga

Beiträge: 826

Aktivitätspunkte: 4245

Danksagungen: 145

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 9. Januar 2018, 14:28

Für den Bodengrund, speziell die Oberfläche kann ich Kegelfechterschnecken empfehlen.

Gehen auch an Cyanos.
Nano: EHEIM Scubacube 64 Wenge - ATI Sirius X1 - Mein Cube kurz vorgestellt
Riffsandzone: Weißglas Poolbecken 200x55x65 - 2x Orphek Atlantik v4 - Grotech MCS Dosierpumpe - Mein Miniriff kurz vorgestelltf

  • »sivas_kangal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 160

Aktivitätspunkte: 945

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 9. Januar 2018, 15:47

Ok Kegelfechterschnecken tönen interessant danke.

  • »sivas_kangal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 160

Aktivitätspunkte: 945

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 9. Januar 2018, 15:57

Wie sieht es mit einer Percnon Gibbesi Krabbe aus? Wäre diese für die Oberfläche des Bodengrundes geeignet?

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 886

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 91755

Danksagungen: 4052

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 9. Januar 2018, 16:02

da diese recht scheu sind und ihr körperbau dafür ausgelegt ist in engen spalten und ritzen zu leben wird sie dies sicher auch vorziehen.
ohne grossartige störungen und etwas eingewöhnung wird sie aber sicher auch den sand abgrasen.
-

-

Spartakus

Fortgeschrittener

    Amerikanische Jungferninseln

Beiträge: 672

Wohnort: Bergkamen

Aktivitätspunkte: 3395

Danksagungen: 190

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 9. Januar 2018, 18:32

Nach Eingewöhnung tut sie das auch aber halt nicht direkt am Tag da hält sie sich immer in der Nähe vom Gestein auf. In de Nacht hab ich sie schon im Frei sitzen sehen und dort grasen .
Aqua Medic Xenia 100,Vortech 2xMP40WQDR,Reeflink,GHL Doser 2, ATI Hybrid 6x39+2x75 Watt LED , Speedy 50 Watt , Mini Bubbel King 160, Tunze Nachfüllutomatik ,Titanheizer 300 Watt,Aqua Medic T- Control,JBL UVC 11Watt ,Wirbelbettfilter Knepo 0,7 Double, Clarisea SK 3000 .
Balling Light mit Trace 123; Sangokai Basic.

Gruß Christian :thumbsup:

Josaphat

~Realist~

    Deutschland

Beiträge: 1 087

Wohnort: Ruhrgebiet

Aktivitätspunkte: 5710

Danksagungen: 312

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 10. Januar 2018, 17:54

Hallo!

Ich habe ja beides, Percnon und globulus.
Wie sieht es mit einer Percnon Gibbesi Krabbe aus? Wäre diese für die Oberfläche des Bodengrundes geeignet?
Die flitzt auch über Kies/Bodengrund. Ist bei mir null scheu und fast den ganzen Tag zu sehen. Hier mal eben ein Schnappschuss von jetzt grade:




Die Globulus sind absolut ungern auf Bodengrund unterwegs. Die hängen meistens bei mir am Stein rum und man kann wunderbar die Spuren erkennen wo sie waren.
LG, Dennis

  • »sivas_kangal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 160

Aktivitätspunkte: 945

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 11. Januar 2018, 11:34

Coole Sache... wenn die Krabbe auch gut Algen vom Kies weghaut, wär dies definitiv ein Kandidat. Danke

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    Deutschland

Beiträge: 1 400

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 7115

Danksagungen: 527

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 11. Januar 2018, 12:01

Leider halten mich die vielen Berichte, dass Percnon-Krabben Fische jagen etwas ab. :(
AKTUELL: DIY Weißglas 100x60x40
- Giesemann Matrixx II DIMTEC - EcoTech Vortech MP10w QD - Aqamai KPS - CoralBox D500 -
- Jebao DCP-5000 - Tunze Osmolator nano - Aqua Medic T controller twin 2018 - ATI DP-6 Doser -

VERGANGENHEIT: Dennerle Cube 60
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160

Josaphat

~Realist~

    Deutschland

Beiträge: 1 087

Wohnort: Ruhrgebiet

Aktivitätspunkte: 5710

Danksagungen: 312

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 11. Januar 2018, 19:44

Also ich muss sagen... Meine ist absolut friedlich.

Wenn sie eventuell nichts zu fressen findet, dann weiss ich nicht wie sie reagiert. Aber so latscht sie neben meiner okinawae rum.
LG, Dennis

    Deutschland

Beiträge: 1 936

Wohnort: Bad Vilbel

Beruf: Ingenieur

Aktivitätspunkte: 10295

Danksagungen: 596

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 11. Januar 2018, 21:25

.....wenn bei mir einer Fisch und Garnelen frisst, dann ist das mein Konrad der Korallenwächter..............die Percnon macht das nicht bei mir.

Frank
:arrow: Jetzt ist es passiert

Mein Meerwassereinstieg.........seht selbst

:arrow: Upgarde auf Reefer 250

:arrow:Reefer 425XL Upgrade


Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 4 343 Klicks heute: 7 360
Hits pro Tag: 19 782,09 Klicks pro Tag: 48 186,61