You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Maik

Trainee

  • "Maik" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 86

Location: Hagen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 30

  • Send private message

1

Monday, January 2nd 2017, 8:22pm

Kugelalgen

Hallo Freunde,

mich hat es erwischt Kugelalgen. Wie können diese entstehen und was kann man dagegen machen?
Ich hab heute um einen Stein herum ein paar entdecken können und auf der anderen Seite im Becken auf dem Sand.

Gruß,
Maik

hawk78

Trainee

Posts: 242

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 60

  • Send private message

2

Monday, January 2nd 2017, 9:51pm

Am besten beim Wasserwechsel mit absaugen. Mal die Strömungspumpen kontrollieren, da sitzen Sie auch ganz gern drinnen.
Wichtig ist sie möglichst nicht zum platzen bringen, da sich die Sporen sonst schneller verteilen.

wilro

Intermediate

Posts: 408

Location: Dülmen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 108

  • Send private message

3

Tuesday, January 3rd 2017, 11:09am

Hallo Maik,
wenn es geht manuell entfernen, zerstechen. Das mit den Sporen ist ein Märchen. Die Dinger bilden Tochterzellen, wenn sie größer sind. Leider wirst du nicht an alle herankommen. Bei großen Becken funktioniert manchmal ein Fuchs, aber nicht immer. Mitrax fressen auch Kugelalgen, ebenso Elysia. Versuch macht klug ;)

Gruß
Rolf

JustinX

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 590

Location: Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 133

  • Send private message

4

Tuesday, January 3rd 2017, 11:18am

Hallo,

Mit der Mitrax Krabbe muss man Glück haben, meine interessiert sich nicht für Kugelalgen.

Mfg Andre

Maik

Trainee

  • "Maik" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 86

Location: Hagen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 30

  • Send private message

5

Tuesday, January 3rd 2017, 11:55am

Absaugen geht eigentlich nur wenn sie im Sand liegen. Am Stein ist das aussichtslos.
Das mit den Sporen beim zerstechen ist also nur ein Mythos?

klopfer

Intermediate

Posts: 665

Location: Limburg

Occupation: Staatlich geprüfter Techniker in Maschinentechnik / Konstrukteur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 262

  • Send private message

6

Tuesday, January 3rd 2017, 12:11pm

Hey, also bei mir sind beim manuellen entfernen schon paar aufgeplatzt. Seit dem konnte ich kein vermehrtes Wachstum feststellen..
Bis neulich,

Grüße Kai :drink:

120x50x50 inkl. Technikschacht
Abschäumer: AM Midifloter
Beleuchtung: Esmart Sea Nemo Glass 3
Strömung: Jebao RW8 und Tunze 6015
RFP: Sicce Syncra 1.5
Filter: Bartelt WF mit TM Bio Pellet



Tagebuch 120x50x50 inkl. Technikabteil

Wiggum

Beginner

    info.dtcms.flags.de

Posts: 71

Location: Schmölln

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 54

  • Send private message

7

Tuesday, January 3rd 2017, 1:16pm

Hey Wilro und Klopfer..

meint ihr das ernst? Genau wie Maik ärgere ich mich wieder zunehmend mit den kleinen Kugeln rum.

Hatte dazu schon ein selbst einen Beitrag erstellt.. ohne letztendlich die ultimative Lösung für mein kleines Becken (200 Liter) zu finden.

Ich werde also nun euren Rat beherzigen und diese einfach zerstechen.. in der Hoffnung, ihr habt Recht.

Grüße.. Christian

Los_Fritzos

Reefaholic

    info.dtcms.flags.de

Posts: 276

Location: Siegen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 29

  • Send private message

8

Tuesday, January 3rd 2017, 1:32pm

Bei mir haben die Percnon Krabben die Kugelalgennester aus meiner Montiplatte gefuttert :thumbup:

ATB-80

Professional

Posts: 1,281

Location: Marl

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 411

  • Send private message

9

Tuesday, January 3rd 2017, 1:37pm

Ich habe mich immer gefragt wie eine Krabbe wohl so eine Kugelalge frisst... Ich gehe mal davon aus das diese beim Verzehr wohl auch beschädigt bzw. geöffnet wird..
Vondaher würden ja ebenfalls sporen freigesetzt werden . Oder
LG Andre

Reefer 250 , PS Hyperion 2x75W Led 4x36W T5, Deltec 1351 Abschäumer,Maxspect Gyre 130 Ecotech mp40wqd, Eporeef, Full DSR

klopfer

Intermediate

Posts: 665

Location: Limburg

Occupation: Staatlich geprüfter Techniker in Maschinentechnik / Konstrukteur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 262

  • Send private message

10

Tuesday, January 3rd 2017, 1:39pm

Das ich absichtlich alle zersteche schrieb ich ja nicht.. Würde ich auch nicht machen, da vermutlich immer etwas an Fetzen hängen bleibt..
Ich habe gesagt das beim mechanische entfernen (Hand, Pinzette, Spachtel) schon mehrere geplatzt sind und ich kein vermehrtes Wachstum Festellen konnte...
Bis neulich,

Grüße Kai :drink:

120x50x50 inkl. Technikschacht
Abschäumer: AM Midifloter
Beleuchtung: Esmart Sea Nemo Glass 3
Strömung: Jebao RW8 und Tunze 6015
RFP: Sicce Syncra 1.5
Filter: Bartelt WF mit TM Bio Pellet



Tagebuch 120x50x50 inkl. Technikabteil

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 19,902

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 6632

  • Send private message

11

Tuesday, January 3rd 2017, 1:40pm

wenn krabben oder andere tiere diese algen fressen, dann werden sie nicht im ganzen verschluckt, sondern vorher zerstört und dann gefressen. im falle das sporen abgegeben würden, müssten die algen sich dort auch explosionsartig vermehren.

nichts genaues weiss man nicht... :D
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

NiklasD

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 687

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 110

  • Send private message

12

Tuesday, January 3rd 2017, 2:30pm

Hi,

ja genau die gleichen Gedanken habe ich mir auch schon gemacht. Die Krabbe reißt immer kleine Stücke der Kugelalge ab, dabei frisst sie aber nur die Außenhaut der Alge. Die "Sporen" könnten sich also trotzdem ohne Probleme im Becken verteilen.
LG
Niklas

This post has been edited 2 times, last edit by "NiklasD" (Jan 3rd 2017, 2:31pm)


Posts: 1,520

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 545

  • Send private message

13

Tuesday, January 3rd 2017, 3:00pm

hi,

sporen werden abgegeben, wenn die kugel geschlechtsreif ist.

werden nun kleine kugeln schon vorher zerstört oder abgefressen, gibts bald keine mehr, die sich zur vermehrung über sporen etablieren können.
-----------------------
besten gruß auch...
joe

michael 68

Master of desaster

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,141

Location: Ratingen

Occupation: Handwerker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 396

  • Send private message

14

Tuesday, January 3rd 2017, 4:56pm

Also ist da doch was wahres dran,nur wann sind die geschlechtsreif,ab einer bestimmten Größe also,und verändern Sie etwas ihre Farbe?
Gruß Micha
:EV02A9~123:

wilro

Intermediate

Posts: 408

Location: Dülmen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 108

  • Send private message

15

Tuesday, January 3rd 2017, 5:36pm

wie Joe schon sagte, die kleinen Kugeln haben keine Tochterzellen. Nur die sehr großen Kugeln. Man kann die auch mit Caciumhydoxid bearbeiten, aber lästig. Mit Fressfeinden dauert es, ab geht.

Rolf

Schriimp

Perfektionist

    info.dtcms.flags.de

Posts: 486

Location: Nähe Heilbronn

Occupation: Abteilungsleiter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 126

  • Send private message

16

Tuesday, January 3rd 2017, 5:41pm

Ich habe mir vor kurzem 2 Mithrax Krabben gekauft wegen der gleichen Problematik und die kleinen Biester scheinen Kugelalgen zu lieben wie Amerikaner Fastfood :D
Nach einer Woche ist die linke Seite des Riffs Kugelalgenfrei und da waren große, kleine, längliche und Runde.
Ich scheine wohl Glück gehabt zu haben ...

Dafür wachsen jetzt Bryopsis -_-
Viele Grüße Timo

----------------------

Becken 90x80x60 // Pacific Sun Hypersion S2 2x75W LED 4x39W T5 // Bubble Magus Curve 7 // 2x Vortech MP40wQD // Vectra S1 // ATI 6-Fach Dosieranlage
Versorgungssystem : Balling Light

wilro

Intermediate

Posts: 408

Location: Dülmen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 108

  • Send private message

17

Tuesday, January 3rd 2017, 5:56pm

dagegen hilft ne Elysia Schnecke.

Rolf

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 2,338 Clicks today: 7,526
Average hits: 20,282.56 Clicks avarage: 49,252.97