You are not logged in.

Chelmon

Professional

  • "Chelmon" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,124

Location: Eschau

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 43

  • Send private message

1

Monday, April 6th 2020, 9:11pm

Tridacna crocea auf Wanderschaft

Hi,
ich hab seit ca 1,5 Jahren eine tridacna crocea. Ihr geht es soweit gut denke ich denn sie wächst und reagiert auf Abschattung usw und zeigt große Mantellappen.

Soweit so gut. Vor ein paar Monaten musste sie ins neue Becken umziehen und sie war bis dahin auf einer großen Riffplatte fest. Die Platte habe ich mit der Flex angepasst, weil sie mir zu groß war.
Also (siehe Bild) schön mittig ausgeschnitten und übersiedelt.

In den letzten Monaten wanderte sie leider über die Platte und hängt jetzt auf der dünnen Seite und steht nicht mehr aufrecht.
Sie ist immer noch fest. Ich kann sie mit der Platte rausnehmen.

Schön ist das natürlich nicht. Bleibt die Frage, was ich machen könnte.....

Bysussfäden abschneiden? Irgendwie kann ich mich nicht dazu durchringen.

Gruß Lars

Gesendet von meinem LYA-L29 mit Tapatalk
Flachriff 100x50x40 ohne Technikbecken / Einrichtung aus Lebendgestein
Standzeit 04/2018


ATI Powermodul 6*39W + Lumini Asta 20 für die Kringel :P
Tunze 9012
1x Jebao RW-4 + 2x Tunze 6015 modifiziert
Coral Box Dosing Pump
Tunze Osmolator


This post has been edited 1 times, last edit by "Chelmon" (Apr 6th 2020, 9:12pm)


Mirakelbarsch

Intermediate

Posts: 374

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 92

  • Send private message

2

Monday, April 6th 2020, 9:23pm

Hallo Lars,

ich Pflege selber Tridacnas und würde die Muschel im Zweifelsfall lassen. Zu groß die Gefahr, die Muschel nachhaltig zu schädigen und das wäre wirklich schade drum! :wacko:

Viele Grüße
Birgit ^^

Chelmon

Professional

  • "Chelmon" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,124

Location: Eschau

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 43

  • Send private message

3

Friday, May 15th 2020, 10:47am

Hi zusammen,
hab sie jetzt wieder rausgeholt und den Stein mit der flex bearbeitet.
Sie hing jetzt komplett quer auf der Kante und ging auch nicht mehr so schön auf.
Könnte aber auch an 2 glasrosen direkt am Mantel gelegen haben. Die hab ich dabei auch gleich entfernt.

Gesendet von meinem LYA-L29 mit Tapatalk
Flachriff 100x50x40 ohne Technikbecken / Einrichtung aus Lebendgestein
Standzeit 04/2018


ATI Powermodul 6*39W + Lumini Asta 20 für die Kringel :P
Tunze 9012
1x Jebao RW-4 + 2x Tunze 6015 modifiziert
Coral Box Dosing Pump
Tunze Osmolator



Mirakelbarsch

Intermediate

Posts: 374

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 92

  • Send private message

4

Friday, May 15th 2020, 9:40pm

Hallo,

und wie geht es der Muschel jetzt? Öffnet sie sich wieder?

Viele Grüße
Birgit

Chelmon

Professional

  • "Chelmon" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,124

Location: Eschau

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 43

  • Send private message

5

Friday, May 15th 2020, 9:42pm

Hi Birgit

Ja, sie kommt wieder......

Gruß Lars



Gesendet von meinem LYA-L29 mit Tapatalk
Flachriff 100x50x40 ohne Technikbecken / Einrichtung aus Lebendgestein
Standzeit 04/2018


ATI Powermodul 6*39W + Lumini Asta 20 für die Kringel :P
Tunze 9012
1x Jebao RW-4 + 2x Tunze 6015 modifiziert
Coral Box Dosing Pump
Tunze Osmolator



Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 40,802 Clicks today: 79,320
Average hits: 21,620.43 Clicks avarage: 50,956.43