You are not logged in.

Sebastian

Intermediate

  • "Sebastian" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 319

Location: Grevenbroich

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 42

  • Send private message

1

Sunday, December 4th 2011, 8:56pm

Pfeilgrundel

Abend zusammen,

ich würde gerne in meinem Becken eine Pfeilgrundel Nemateleotris magnifica oder Nemateleotris decora pflegen. Jetzt habe ich gelesen, dass die Verpaarung oft nicht oder nur zweitweise gut geht, da sich die Grundeln auf Dauer nicht vertragen. Welche Erfahrung habt ihr gemacht? Soll ich mir nur ein Tier kaufen?
Gruß Sebastian

Mark

Administrator

    info.dtcms.flags.de

Posts: 11,259

Location: Meerbusch

Occupation: Reef Builder

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1363

  • Send private message

2

Sunday, December 4th 2011, 9:00pm

Hallo Sebastian,

also ich würde Dir nur zu einem Tier raten. Und vor allem sollte darauf geachtet werden das das Becken abgedeckt ist.
Aber gut, das sollte beim Red Sea Max 250 kein Problem darstellen.
Bei zwei Tieren ist das Problem eben, wenn Du nicht ein paar bekommst, dann könnten die sich im Erwachsenen Alter eben bekämpfen !

Gruß Mark
grin
Gruß Mark :2_small9:
Reefing is not a hobby, it is a PASSION!
Mein You Tube Channel

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 6,057 Clicks today: 16,769
Average hits: 20,173.65 Clicks avarage: 49,212.33