You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Nano-1991

Beginner

  • "Nano-1991" started this thread

Posts: 3

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

1

Tuesday, July 14th 2020, 1:22pm

Clownfisch Pünktchen weil alleine ?

Hallo,
vielleicht kann mir ja jemand ein Tipp geben.

Mein clownfisch leidet seid Wochen an Pünktchen, nichts hilft ( UVC, Voogle,Knoblauch,Vitamine,...)

Leider ist er seid ca 2 Wochen alleine im Becken, sein Partner ist leider verstorben.

Könnte es sein das er ,,Stress`` hat weil er eben kein Partner im Becken hat ?

so langsam fällt mir nämlich nichts mehr ein was ich noch unternehmen kann ....

BluePearl

Memento mori

Posts: 992

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 90

  • Send private message

2

Tuesday, July 14th 2020, 2:01pm

Ahoi ^^

Wie alt ist dein Clowni und wie lange hast du ihn schon , wie lange waren die beiden ein Paar?
Die Beckengröße und Futter ( evtl. Was umgestellt oder neu gefüttert) spielt evtl. auch eine Rolle.

Hast du irgendwas neu ins AQ eingefügt, Ein Tier evtl.?

Ich möchte dir auch diesen Link hier lassen, denke da kommt was zum Mitlesen:

Wie heilt ein Fisch Pünktchen-Krankheit?

Soweit ich mich eingelesen habe , ist die „Pünktchenkrankheit“ unterhalb der Schuppen, somit nicht oben auf.
Das es psychosomatisch ist , glaub ich ehr weniger, denke das würde ehr mit Futterverweigerung und sich verstecken einhergehen.

Mal sehen was unsere Profis meinen. :)
.... noch ein Link für Dich:

https://aquatropica.de/2020/03/puenktche…-im-meerwasser/
Der von mir verfasste Post ist meine eigene Meinung, nicht allgemeingültig /nicht im Bezug auf Personen :this: sie ist rein analytisch.

Des Menschen Wille sei sein Himmelreich oder .....
:3_small30:
————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————
ID Links :search:

https://www.meerwasser-lexikon.de/
https://www.reef2reef.com/threads/what-i…hhikers.443382/
https://www.marlin.ac.uk/species

This post has been edited 1 times, last edit by "BluePearl" (Jul 14th 2020, 2:05pm)


Mirakelbarsch

Intermediate

Posts: 546

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 138

  • Send private message

3

Tuesday, July 14th 2020, 3:40pm

Hallo,

ob jetzt Dein Clown Pünktchen hat weil sein Partner verstorben ist glaub ich auch eher weniger!

Fakt ist aber, dass die Behandlung von Pünktcken vie Geduld erfordert und eben auch ein bisschen Glück. Denn ist die Krankheit erstmal fortgeschritten, besteht aus eigener Erfahrung heraus wenig Chance auf Heilung. Ich würde mit UV und Knoblauch / Vitamine weiter machen. Auf keinen Fall jetzt ein neues Tier dazusetzen!

Viele Grüße
Birgit ^^
120×65×65 Wohnzimmerriff (Start 2015)

60×60×60 Riffcube (Start 2016)

45×45×50 Fangschreckenkrebs Cube (Start 2016)

38×38×43 Wirbellosencube (Start 2019)

FloReef

Intermediate

Posts: 391

Location: Stuttgart

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 179

  • Send private message

4

Tuesday, July 14th 2020, 4:32pm

Hi,

ich schließ mich Birgit's Meinung an. Erstmal nicht neu besetzen und mit UV-Klärer und Vitaminen/Knoblauch füttern und abwarten.
Hat der Clownfisch denn eine Anemone, in der er wohnt? Fehlt ihm eine solche Rückzugsmöglichkeit, könnte ich mir schon vorstellen, dass dies eine Art "Stress" beim Fisch verursacht.

Außerdem sicher, dass es Pünktchen sind und nicht evtl. die Samtkrankheit (Amyloodinium ocellatum)?
Gruß Flo

_____________________________________
ALT: FloReefer 170
NEU: FloReef's Nyos Opus 300

Instagram Account

Nyos Opus 300
ATI Straton LED
Redsea Reefwave 45 & 2x Jebao SLW-20M
Bubble Magus Curve 5
Jebao DCP-5000
Aqua Medic Evo 4 Dosieranlage
Versorgung: ATI Essentials + täglich Redsea AB+

Riko

Student

Posts: 923

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 391

  • Send private message

5

Tuesday, July 14th 2020, 6:23pm

Wie groß ist das Becken und wie stark ist die UV die mitläuft? Wie viel Liter pro Stunde gehen da durch? Das sind alles entscheidende Faktoren für die Wirkung. UV ist nicht gleich UV. Mehr zu dem Thema gibts z.B. hier .


Eigentlich sind Clowns sehr gut gewappnet gegen Ichtyo, weil sie eine sehr dicke Schleimhaut haben (Die schützt sie ja auch vor Anemonen). Sie sind meist die letzten, die Pünktchen bekommen. Was meiner Erfahrung nach auch hilft bei gestressten Clowns ist die Strömung etwas zu reduzieren (sofern möglich). Clownies sind echt miese Schwimmer und wenn sie permanent gegen eine Strömung ankämpfen müssen, stresst sie das.
Grüße Riko
________________________________________________________________________________________________

55L Dennerle Scapers Tank: Das 54 L Studentenriff
Hydra 26 HD | Tunze 9001 | Hydor Koralia Nano 900 | 100% Carib Sea Liferocks | Mixed

BluePearl

Memento mori

Posts: 992

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 90

  • Send private message

6

Tuesday, July 14th 2020, 7:00pm

Ahoi Nano ^^

Könntest du evtl. ein Bild machen von deinem Clownie ?

Hier nochmal was zum besseren Verständnis:


https://de.m.wikipedia.org/wiki/Ichthyophthiriose
Der von mir verfasste Post ist meine eigene Meinung, nicht allgemeingültig /nicht im Bezug auf Personen :this: sie ist rein analytisch.

Des Menschen Wille sei sein Himmelreich oder .....
:3_small30:
————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————
ID Links :search:

https://www.meerwasser-lexikon.de/
https://www.reef2reef.com/threads/what-i…hhikers.443382/
https://www.marlin.ac.uk/species

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 24,047

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7540

  • Send private message

7

Tuesday, July 14th 2020, 11:00pm

ich denke auch, dass alleinsein kein auslöser dafür sein wird.
dann hätten sehr viele wegen "kummer" pünktchen.

die ursache wird eine andere sein.
weiteren stress vermeiden, abwechslungsreich füttern, mit etwas vitamine und knoblauch anreichern. mehr kannst du da nicht machen was den fisch betrifft.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 19,941 Clicks today: 57,599
Average hits: 22,457.45 Clicks avarage: 52,192.24