You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

sebajohn

Beginner

  • "sebajohn" started this thread

Posts: 4

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Sunday, March 22nd 2020, 9:00am

Hawaii-Doktor und Fuchsgesicht

Hallo zusammen,

ich habe ein 180x70x60 Meerwasserbecken.
Der Aufbau sind zwei luftige "Haufen" mit viel Schwimmraum.

Im Becken ist schon länger ein Hawaiidoktor. Nun habe ich ein Fuchsgesicht dazu gesetzt. Die beiden Streiten sich nun seit einem Tag immer mal wieder bzw. Der Dok kommt immer wieder an. Kann ich hier etwas tun? Ich habe den Eindruck, das sich das Fuchsgesicht wenig wehren kann und teilweise in die Ecke getrieben wird. Verletzungen kann ich keine erkennen.

Meine Beckenvorstellung wird noch folgen.

Mfg Sebastian

Posts: 2,132

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 749

  • Send private message

2

Sunday, March 22nd 2020, 9:32am

hi sebastian,

nun, das ist nicht unüblich und bei 1 tag ists kein notfall!

wenn keine verletzungen zu sehen sind, wird sich das geben.

wichtig ist, dass sie ausreichend gefüttert werden.
-----------------------
besten gruß auch...
joe

korallenfarm.de H
https://shop.korallenfarm.de/index.php
http://www.korallenfarm.de/
"C o r a l s - made in Germany"
der weg ist das ziel!

sebajohn

Beginner

  • "sebajohn" started this thread

Posts: 4

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

3

Sunday, March 22nd 2020, 9:40am

Danke für die Antwort. Dann bitte verschieben.
Der Dok. geht halt wirklich richtig mit seiner Schwanzflosse drauf - deswegen dachte ich Notfall.

Ich füttere übermäßig, weil meine Nährstoffe sehr weit unten sind.

Posts: 2,132

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 749

  • Send private message

4

Sunday, March 22nd 2020, 9:50am

ok, wird dann schon.
-----------------------
besten gruß auch...
joe

korallenfarm.de H
https://shop.korallenfarm.de/index.php
http://www.korallenfarm.de/
"C o r a l s - made in Germany"
der weg ist das ziel!

Roman

Intermediate

Posts: 316

Location: Witten

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 90

  • Send private message

5

Sunday, March 22nd 2020, 5:40pm

Hi,
das hatte ich mal mit einem Schoko Dok. Ich hab dann das Becken etwas abgetrennt und habe eine Lichtrasterplatte als trennung eingesetzt sodas die Fische sich in ruhe aneinader gewöhnen konnten. Nach drei Tagen hab ich dann die Lichtrasterplatte herausgenommen und alles war gut.
Viel Glück
Lg Roman
Die Kunst des Aquarianers ist das Gleichgewicht der Natur im Becken zu halten

sebajohn

Beginner

  • "sebajohn" started this thread

Posts: 4

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

6

Sunday, March 22nd 2020, 7:14pm

Danke für den Tipp.
Ich werde es mal beobachten. Ich habe das Gefühl, dass es ein wenig besser wird. :dh:

Salina

Beginner

Posts: 20

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

7

Tuesday, May 19th 2020, 2:02pm

Was auch meistens hilft: einen Spiegel neben das Becken! Damit beschäftigt sich der Doc mehr mit sich selbst. Und nach 1-2 Tagen ist dann alles gut. :)

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 19,387 Clicks today: 44,486
Average hits: 22,412.73 Clicks avarage: 52,085.88