You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Tiborius

Trainee

  • "Tiborius" started this thread

Posts: 184

Location: Alsdorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Wednesday, July 13th 2011, 12:45pm

Giftige Tiere

Hi

es gibt ja viele Giftige Tiere in der Meerwasserwelt und auch in den Aquarien. Schlangen weiß ich das man einen Ausweis brauch wo drauf steht was es für eine Art von Tier und Gift ist. Ist das bei den Aquarien auch der Fall?

_[ 54L Gemeinschaftsbecken (Süßwasser)

Posts: 283

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

2

Wednesday, July 13th 2011, 1:00pm

Nein, gibt es nicht.
Ausschließ Händler sind bei CITES-pflichten Arten verpflichtet, deren Herkunft und Abgang zu dokumentieren.
Es gibt auch leider keine Ausweispflicht, wie bei Schlangen, Fröschen oder Skorpionen, die zeigen, dass das Tier giftig ist.

Deshalb kursieren auch häufig in Anfängerbecken leider Palythoa-Arten ohne dass der Pfleger weiß, was er sich da ins Haus geholt hat...
Lieben Gruß
Marcel


Verkauf jeden Samstag von 11 - 15 Uhr!
Katzemer Str. 75 ~ 41812 Erkelenz

mitscha

Professional

Posts: 1,742

Location: Neuss

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 100

  • Send private message

3

Wednesday, July 13th 2011, 2:22pm

Deshalb kursieren auch häufig in Anfängerbecken leider Palythoa-Arten ohne dass der Pfleger weiß, was er sich da ins Haus geholt hat...
Da geb ich dir vollkommen recht, leider ist das häufig so.
So wie Palythoa Arten beim unvorsichtigen Umgang gefählich sein KÖNNEN, genauso KÖNNEN z.B. Feuerfische, Seeigel o.ä. im Meerwasser gefährlich werden. Der Verkäufer sollte im Meerwasserbereich, sowie wie bei Reptilien oder Insekten, den Käufer über die möglichen Risiken aufklären.
Ausweise für die Giftigkeit von Meerestieren sind mir allerdings auch nicht bekannt- leider.

Viele Grüße
Micha

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,878

Location: 45731 Waltrop

Occupation: Unruheständler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

4

Wednesday, July 13th 2011, 3:31pm

Deshalb kursieren auch häufig in Anfängerbecken leider Palythoa-Arten ohne dass der Pfleger weiß, was er sich da ins Haus geholt hat...

Ja viele Sachen sollte man wirklich nicht unterschätzen. Ich weiß von zwei Fällen, wo die Pfleger dieser Krusten mit schwersten Vergiftungserscheinungen nur ganz knapp überlebt haben.
Beste Grüße
Harald

Freunde gibt es viele. Nur die Echten wird man erkennen.

wassernixe

Chefin des Hauses

Posts: 1,752

Location: Meerbusch

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

5

Wednesday, July 13th 2011, 4:21pm

Und deshalb sind bei uns diese "bösen" Krusten rausgeflogen! Habe in einer Fachzeitschrift darüber gelesen und somit ist sie beim Umzug nicht mitgekommen! Möchte so ein Risiko nicht im Wohnzimmer stehen haben! Leider steht in meinem Ablegerbecken noch ein kleiner Stein!

Also wer gerne möchte kann die Kruste gerne beim Forentreffen mitnehmen!

mitscha

Professional

Posts: 1,742

Location: Neuss

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 100

  • Send private message

6

Wednesday, July 13th 2011, 4:58pm

Hey,

keine Panikmache hier. grin
In meinem Becken befinden sich hunderte grüne Palythoas auf zwei Steinen und ich schlafe sogar seit Jahren in einem Raum mit ihnen. Bei Umbauarbeiten sind mir schon oft ettliche Krusten "zerquetscht" und mir geht es bestens!! :thumbsup:
Das es aber potentielle Giftschleudern sind, ist mir klar und das sollte jedem Halter der Krusten bewusst sein. Der eine reagiert empfindlicher als der andere auf das Gift.
Es sind wunderschöne Tiere, wie ich finde und man sollte die Tiere (wie alles andere) respektieren und mit ihnen besonders vorsichtig umgehen.

Unachtsame oder vielleicht sogar unwissende Aquarianer die mit den Tieren/der MÖGLICHEN Gefahr nicht umgehen konnten und hunderte Krusten gleichzeitig gewaltsam vernichtet haben, sollten sich anschließend nicht über die Folgen wundern... :rolleyes:

Viele Grüße
Micha
mitscha has attached the following image:
  • Krusten.jpg

L4rs

*~. R4gg4MuFFiN.~*

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.jm

Posts: 7,969

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

7

Wednesday, July 13th 2011, 5:24pm

So schön die ja aussehen aber mir wäre bei dem Gedanken sowas im Becken zu haben mulmig ...

Würde auch keine Schlangen, Spinnen oder dergleichen halten wollen ... grin




LG Lars
:EVERYD~313: H4rdCor3 SPS R33f1Ng T3am :EVERYD~313:

Bella

SPS-Liebhaber

Posts: 2,792

Occupation: Studentin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

8

Wednesday, July 13th 2011, 6:37pm

So schön die ja aussehen aber mir wäre bei dem Gedanken sowas im Becken zu haben mulmig ...


naja, wenn man sowas wirklich hat, geht man damit (zumindest wenn man es richtig macht) auch gewissenhaft und vorsichtig um. Angst ist dann eher nicht so gut für einen richtigen Umgang damit.
Salzige Grüße,
Isabel


www.aquabilderbuch.de/Isabel

Nature and life, both things we do take for granted but sooner than we expect we might lose them.

L4rs

*~. R4gg4MuFFiN.~*

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.jm

Posts: 7,969

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

9

Wednesday, July 13th 2011, 6:40pm

Nö Angst hätte ich auch nicht ... weil es gibt ja schon Schutzmaßnahmen die man ergreifen kann ... trotzdem der Gedanke daran das es sehr toxisch ist reicht es nicht haben zu wollen.


LG Lars
:EVERYD~313: H4rdCor3 SPS R33f1Ng T3am :EVERYD~313:

mitscha

Professional

Posts: 1,742

Location: Neuss

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 100

  • Send private message

10

Wednesday, July 13th 2011, 6:55pm

Wenn man sich die Erläuterung von Wikipedia über das Palytoxingift durchließt, dann hört sich das im ersten Moment schon häftig an. Aber wie Bella schon gesagt hat, man muss mit den Tieren gewissenhaft und vorsichtig umgehen und genau wissen, was eine erwarten kann. Quelle

Quoted

"Palytoxin ist mit einer LD50(Hausmaus) von weniger als 100 ng pro kg Körpergewicht eine der giftigsten organischen Substanzen(...)mit den entsprechenden fatalen Auswirkungen auf die Zellen bzw. den Organismus. Die Symptome der Vergiftung lassen sich aus der Wirkungsweise ableiten: Hämolyse,Rhabdomyolyse, schwere Muskelspasmen, Bronchospasmus, arterielle Hypertonie, pathologisch verändertes EKG. Die Vergiftungserscheinungen setzen sehr schnell ein und führen gegebenenfalls zu einem schnellen Tod innerhalb weniger Minuten."
Viele Grüße
Micha

Seepferdchen

Intermediate

Posts: 303

Location: Ennepetal

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

11

Wednesday, July 13th 2011, 7:03pm

Würde auch keine Schlangen, Spinnen oder dergleichen halten wollen ... grin
Jetzt sag bitte nicht das du auch was gegen Hausspinnen hast.

zu den Krusten kann ich sagen das ich mich auch schonmal damit vergiftet habe und anschliesend Grippe Symptome hatte darauf hin habe ich eine Grippetablette und Kopfschmerztabletten genommen und gut war es bei mir kommt halt immer auf die Person an wie die auf das Gift reagieren.

L4rs

*~. R4gg4MuFFiN.~*

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.jm

Posts: 7,969

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

12

Wednesday, July 13th 2011, 7:06pm

Nein gegen Hausspinnen habe ich nix ... Rede von Tarantulas oder so das müßte ich nicht haben.



LG Lars. :thumbsup:
:EVERYD~313: H4rdCor3 SPS R33f1Ng T3am :EVERYD~313:

Seepferdchen

Intermediate

Posts: 303

Location: Ennepetal

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

13

Wednesday, July 13th 2011, 7:09pm

Ich bin aber auch kein Fan von der Teraristik schon alleine das Lebendfutter wen das mal in der Wohnung ist ... dann viel Spaß

L4rs

*~. R4gg4MuFFiN.~*

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.jm

Posts: 7,969

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

14

Wednesday, July 13th 2011, 7:12pm

Meine Frau würde mir was anderes erzählen ... grin



LG Lars
:EVERYD~313: H4rdCor3 SPS R33f1Ng T3am :EVERYD~313:

Mark

Administrator

    info.dtcms.flags.de

Posts: 11,296

Location: Meerbusch

Occupation: Reef Builder

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1386

  • Send private message

15

Wednesday, July 13th 2011, 7:26pm

@Lars

wollte Dich da mal fragen ob Du meine Vogelspinne mal für ein paar Tage nehmen könntest ! Die haut hier immer aus ihrem Käfig ab !
Muss mir da was neues bauen, würde das für eine Woche gehen ?

Gruß Mark
grin

Bella

SPS-Liebhaber

Posts: 2,792

Occupation: Studentin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

16

Wednesday, July 13th 2011, 7:27pm

Hi,
ich weiß gar nicht, was ihr habt... Vogelspinnen sind doch süß :love: :P
Salzige Grüße,
Isabel


www.aquabilderbuch.de/Isabel

Nature and life, both things we do take for granted but sooner than we expect we might lose them.

L4rs

*~. R4gg4MuFFiN.~*

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.jm

Posts: 7,969

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

17

Wednesday, July 13th 2011, 7:28pm

Klar ... meine Frau zieht dann solange bei euch ein ... 8|



LG Lars 8o
:EVERYD~313: H4rdCor3 SPS R33f1Ng T3am :EVERYD~313:

Lorill

Professional

Posts: 846

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

18

Wednesday, July 13th 2011, 11:35pm

Huhu Zusammen...

Bin zur Zeit leider nicht oft da und komme noch weniger zum schreiben. Wohnungssanierung im Urlaub steht an...Also schafft man den ganzen Tag auf der Baustelle und ist Abends einfach zu müde um sich noch groß an den PC zu setzen. Aber ab und an lese ich schon mit.
Ich muss sagen das Ihr mir schon etwas Panik macht. Habe auch grüne Krustenanemonen im Becken. Die sind noch vom Vorbesitzer. Sind alle Grünen Krusten so gefährlich ?
Was muss ich denn beachten ? Will nicht irgendwann tot vorm Becken liegen. Und das bei der kleinen 60 Liter Pfütze. Bei der größe kommt man ja gezwungener Maßen Irgendwann an die dran.
270 Liter 90x60x50cm mit Technikbecken Start 09.04.2012

Mark

Administrator

    info.dtcms.flags.de

Posts: 11,296

Location: Meerbusch

Occupation: Reef Builder

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1386

  • Send private message

19

Wednesday, July 13th 2011, 11:50pm

Hallo Lena,

nicht alle Krusten sind Gefährlich !
Man kann das am besten sehen indem Du genau hin schaust und nach Streifen suchst die von der Mundscheibe, also der Mitte nach außen gehen.
Dann handelt es sich meist um Krusten die das Palytoxin Gift enthalten.

Gruß Mark
grin

Tiborius

Trainee

  • "Tiborius" started this thread

Posts: 184

Location: Alsdorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

20

Wednesday, July 13th 2011, 11:52pm

Bei welchen Tieren wäre es den Ratsam einen solchen Ausweis zu haben? Weil der Notarzt sollte schon wissen mit was für einem Gift er es zu tun hat

_[ 54L Gemeinschaftsbecken (Süßwasser)

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 50,537 Clicks today: 87,112
Average hits: 22,091.47 Clicks avarage: 51,612.66