You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

ave

Beginner

  • "ave" started this thread

Posts: 18

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Wednesday, March 13th 2019, 6:17pm

Händler mit Quarantäne

Hallo leute!
könnt ihr Händler empfehlen, bei denen man weiß, dass die Fische dort eine Quarantäne durchlaufen?

Wo holt ihr euch eure Fische/Korallen ? beim Regionalen Fischhändler oder im Internet?

LG Matthias

Posts: 1,474

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 511

  • Send private message

2

Wednesday, March 13th 2019, 6:40pm

hi,

fische, die über den großhandel bezogen werden, haben dort die notwendige quarantäne bereits durchlaufen.

ähm...matjes hole ich hier beim örtlichen fischhändler auf dem wochenmarkt :D
-----------------------
besten gruß auch...
joe

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Oly4zh (14.03.2019)

    info.dtcms.flags.de

Posts: 4,588

Occupation: MTA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1644

  • Send private message

3

Wednesday, March 13th 2019, 6:58pm

:EV6CC5~125: :dh:
Becken 90l Cube Blau Aquaristik , Bubble Magus QQ1 , Jebao RW4 , Eheim Skim 350 , Next-one LED...Versorgung mit EZ DSR...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

ave

Beginner

  • "ave" started this thread

Posts: 18

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

4

Wednesday, March 13th 2019, 7:06pm

hab mich wohl mit dem "Fischhändler" etwas zweideutig ausgedrückt :D

Chelmon

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 553

Location: Eschau

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 41

  • Send private message

5

Wednesday, March 13th 2019, 7:10pm

Quoted

Hallo leute!
könnt ihr Händler empfehlen, bei denen man weiß, dass die Fische dort eine Quarantäne durchlaufen?

Wo holt ihr euch eure Fische/Korallen ? beim Regionalen Fischhändler oder im Internet?

LG Matthias
Aus welcher Region kommst du denn?
Falls das irgendwo stehen sollte in der Signatur oder so, sorry, mit Tapatalk ist ja nix zu sehen......

Gesendet von meinem Nokia 3310 mit Tapatalk
Flachriff 100x50x40 ohne Technikbecken / Einrichtung aus Lebendgestein
Standzeit 04/2018


ATI Powermodul 6*39W + Lumini Asta 20 für die Kringel :P
Tunze 9012
1x Jebao RW-4 + 2x Tunze 6015 modifiziert
Coral Box Dosing Pump
Tunze Osmolator

ave

Beginner

  • "ave" started this thread

Posts: 18

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

6

Wednesday, March 13th 2019, 7:19pm

Ich komme aus Süd Niedersachsen - Göttingen

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 19,484

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 6519

  • Send private message

7

Wednesday, March 13th 2019, 7:43pm

Es sollte keinen Händler mehr geben, der bei Direkt- oder Mitimporten die Tiere direkt auch verkauft.
Ansonsten ist es wie Joe sagt. Grosse Direktimporteure hältern die Tiere bereits entsprechend vor und liefern erst nach dem Durchlaufen der Quarantäne aus.

Kontrollieren kannst du es nicht. Da muss man dem Höker vertrauen.
Selbst wenn sie gesund aus Quarantäne kommen, können die Tiere beim Händler sich trotzdem etwas einfangen. Sollte deine Frage darauf abzielen.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Einsiedler

Intermediate

Posts: 403

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 209

  • Send private message

8

Wednesday, March 13th 2019, 9:29pm

fische, die über den großhandel bezogen werden, haben dort die notwendige quarantäne bereits durchlaufen.

Hi Joe,
welcher Großhändler hält denn die Fische noch in Quarantäne? Über Nacht zum PH-Wert anpassen ja, aber Quarantäne? Die müsste dann ja 1-2 Wochen dauern.
Viele Grüße
Klaus

nachoman

Intermediate

Posts: 559

Location: Herdecke

Occupation: Dipl.-Biol.

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 537

  • Send private message

9

Wednesday, March 13th 2019, 9:33pm

Also Menzel zum Beispiel hält sie solange in Quarantäne und garantiert das auch als Großhändler auf dem Lieferschein. Zudem sind selbst schwierigere Arten dort in der Regel sogar schon futterfest.
Gruß Mark


Reefer 250 SPS & LPS Beleuchtung: 1x Phillips Coral Care
Sera Cube 130 LPS & Anemonen Beleuchtung: Giesemann Vervve
Sera Cube 130 Weichkorallen & LPS Beleuchtung T5 (Sera) & Tunze 8850
Juwel Rio 120 LPS & Anemonen Beleuchtung: Ecotech XR30G3 Pro + 2 T5 Röhren
Dennerle Cube 60 l Weichkorallen Beleuchtung: AM Ocean Light

Posts: 1,474

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 511

  • Send private message

10

Wednesday, March 13th 2019, 10:39pm

hi klaus,

die quarantäneabteilungen sind üblicherweise - zumindest bei denen, die ich kenne, auch räumlich gut von den anderen anlagen getrennt.

ein gewisses vertrauen muss man da schon aufbringen.

zeigt sich aber auch in so gut wie kaum verlusten bei fischen von diesen.

eine evtl. "krankheit der beliebten pünktchen, deutet nicht unbedingt auf einen bereits erkrankten "händlerfisch hin".

das wechseln in eine andere bakterienkultur des kundenbeckens kann ihm schon mal pünktchen bescheren.

wir beobachten solches auch ab und zu bei fischen aus kundenbecken (z. b. zu groß gewordene) bei uns.

sind vom kunden kommend gesund, gut genährt und munter.

in unsere schauanlage gesetztzt blühen sie plötzlich aus, während unser altbesatz nicht die geringsten anzeichen hat.

wir fangen solche dann zur behandlung in separater anlage heraus.

ein anstecken des altbesatzes ist daraus nie erfolgt oder nur in einzelfällen überhaupt mal sichtbar gewesen.
-----------------------
besten gruß auch...
joe

Einsiedler

Intermediate

Posts: 403

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 209

  • Send private message

11

Thursday, March 14th 2019, 12:28am

die quarantäneabteilungen sind üblicherweise - zumindest bei denen, die ich kenne, auch räumlich gut von den anderen anlagen getrennt.
In diesen Anlagen wird normalerweise der PH-Wert nach dem Import lengsam hochgefahren. Länger als 2-3 Tage befinden sich die Fische in der Regel darin nicht. Von einer Quarantäne würde ich da nicht sprechen. Allerdings wird dort oft prophylaxisch gegen Würmer u. ä behandelt.
Also Menzel zum Beispiel hält sie solange in Quarantäne und garantiert das auch als Großhändler auf dem Lieferschein. Zudem sind selbst schwierigere Arten dort in der Regel sogar schon futterfest.
Da muss ich mal nachschauen. Aber die gute Qualität der MCM-Fische liegt an der strikten Auswahl der Exporteure und der Pflege nach dem Import. Dort kann man jeden Fisch unbesehen und ohne Futterprobe kaufen. MCM sieht, im Gegensatz zu vielen, die Fische als Lebewesen und nicht als ersetzbare Ware.
Viele Grüße
Klaus

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 1,747 Clicks today: 3,933
Average hits: 20,415.13 Clicks avarage: 49,298.96