You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

anemönchen

Beginner

  • "anemönchen" started this thread

Posts: 72

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 25

  • Send private message

1

Saturday, September 1st 2018, 2:42pm

Verschiedene Fahnenbarsche in einem Becken?

:winken:
hat jemand von euch Erfahrungen mit 2 verschiedenen Fahnenbarscharten in einem Becken?
Z. B. Pseudanthias tuka und Pseudanthias pulcherrimus
Viele Grüße
Sylvia :winken:

sandanemone

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 889

Location: Stralsund

Occupation: Arzt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 553

  • Send private message

2

Saturday, September 1st 2018, 3:09pm

mehrere Fahnenbarscharten zusammen

Hallo,
ich habe seit ein paar Monaten zwei Fahnenbarscharten in meinem Peninsula 650, das seit März 18 läuft.
Alle gleichzeitig eingesetzt.
5 Stück Pseudanthias flavoguttatus (Geschlecht unbekannt) und 5 Stück Pseudanthias squamipinnis, davon alle weiblich.
Ich habe zumindest gelesen, das diese beiden Fahnenbarscharten in Natura zusammen gesehen werden.
Ob das wirklich stimmt weiß ich nicht.
Vertragen tun die sich jedoch ohne Probleme.
Die squamipinnis sind deutlich weniger scheu und noch alle 5 da.
Gingen von Anfang an auch an Trockenfutter, Granulat klein am liebsten.
Die flavoguttatus waren die erste Woche so gut wie überhaupt nicht zu sehen. Sehr scheu, weniger beleuchtete Bereiche bevorzugend. Wählerischer und langsamer aufnehmend beim Futter, habe ich jetzt aber auch auf Granulat, das sie nun auch bevorzugen. Da sollte man von den Futtersorte Vielfalt bringen, denke ich (unterschiedliches Granulat gemeint). 4 mal täglich mit Futterautomat kleine Mengen, zusätzlich das, was ich sonst noch zugebe.
Von den anfänglich 5 sind nur noch 2 übrig, davon ist einer (unglücklicher Umstand, denke ich) in eine Tunze stream3 geraten und wurde halbiert.
Wo die beiden anderen abgelieben sind weiß ich nicht. Rausgesprungen ist keiner.
Die beiden übriggebliebenen haben sich aber etabliert und werden zunehmend mutiger, schwimmen jetzt auch phasenweise vorne mit den 5 squamipinnis zusammen.

Werde nochmal 3 von den flavguttatus nachsetzen, denn 5 von jeder Sorte sollte eigentlich das Ziel sein.

Wenn ich das einschätzen sollte würde ich sagen vom Schwierigkeitsgrad:
die squamipinnis Stufe 2, die flavoguttatus Stufe 7, deutlich anspruchsvoller und scheinbar auch transportempfindlicher oder sich weniger schnell an die Verhältnisse anpassen könnend.
Die flavoguttatus bleiben auch deutlich kleiner, wie ich das sehe.
Geschlechtsunterschiede bei denen mir bisher nicht bekannt.
Wenn Du die Auswahl bei diesen selten angebotenen Fahnenbarschen haben solltest, würde ich die größten nehmen, die haben es scheinbar leichter.
Ich hoffe, ich konnte helfen-wenn Fragen sind-immer her damit.
Gruß
Thomas

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,332

Location: Berlin

Occupation: Teamleiter / Informatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1612

  • Send private message

3

Sunday, September 2nd 2018, 1:16am

Für gewöhnlich kann man die fast beliebig quer mischen. Es mag auch Kombinationen geben die nicht klappen. Im allgemein aber kein Problem.
SPS Hauptbecken: DIY Weißglas 295x70x55
- 5x ATI Straton - Tunze 6105 - Tunze Stream 3 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 -
- ClariSea SK 5000 Gen2 - Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach -

LPS LowMaintenance: Juwel Lido 200
- Kessil A360X - Tunze 6055 - Tunze Osmolator - Deltec MCE 601 -
- Kamoer X1 - Aqua Medic T Controller twin -

Pamex

Professional

    info.dtcms.flags.ck info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.fj info.dtcms.flags.fr info.dtcms.flags.pf info.dtcms.flags.fm info.dtcms.flags.nc info.dtcms.flags.pw info.dtcms.flags.to

Posts: 881

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 184

  • Send private message

4

Sunday, September 2nd 2018, 2:38pm

Hatte schon mehrere Arten (pavirostris, pulcherrimmus, tuka) zusammen, kein Problem.

Solltest dir nur recht problemfreie Arten raussuchen, die einfach an Futter gehen und für den Urlaub auch Granulat akzeptieren.
Nano: EHEIM Scubacube 64 Wenge - ATI Sirius X1 - Mein Cube kurz vorgestellt
Riffsandzone: Weißglas Poolbecken 200x55x65 - 2x Orphek Atlantik v4 - Grotech MCS Dosierpumpe - Mein Miniriff kurz vorgestelltf

anemönchen

Beginner

  • "anemönchen" started this thread

Posts: 72

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 25

  • Send private message

5

Sunday, September 2nd 2018, 8:42pm

Vielen Dank schonmal für eure Antworten ^^

z. Zt. schwimmen hier 4 Pseudanthias pulcherrimus und ich werde es dann wohl mit den Tukas probieren!
Viele Grüße
Sylvia :winken:

Pamex

Professional

    info.dtcms.flags.ck info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.fj info.dtcms.flags.fr info.dtcms.flags.pf info.dtcms.flags.fm info.dtcms.flags.nc info.dtcms.flags.pw info.dtcms.flags.to

Posts: 881

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 184

  • Send private message

6

Sunday, September 2nd 2018, 10:18pm

Die Tukas sind schon ein wenig empfindlicher als pavirostris oder squampinis. Nur zur Info.
Nano: EHEIM Scubacube 64 Wenge - ATI Sirius X1 - Mein Cube kurz vorgestellt
Riffsandzone: Weißglas Poolbecken 200x55x65 - 2x Orphek Atlantik v4 - Grotech MCS Dosierpumpe - Mein Miniriff kurz vorgestelltf

Andy81

Beginner

Posts: 45

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 22

  • Send private message

7

Monday, September 3rd 2018, 8:24am

Tukas sind für mich die empfindlichsten Fahnenbarsche, die gehen nicht an Granulat. Ich habe bei mir Juwelen drin, die gierig Granulat fressen und hatte Tukas nachgesetzt. Leider schauen die sich das nicht ab und fressen nur Frostfutter.

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 38,324 Clicks today: 76,702
Average hits: 22,436.12 Clicks avarage: 52,128.2