Sie sind nicht angemeldet.

OskarZ

Euphyllianer

  • »OskarZ« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland

Beiträge: 571

Beruf: Schüler

Aktivitätspunkte: 2925

Danksagungen: 104

  • Nachricht senden

1

Samstag, 2. Juni 2018, 15:44

Welche Blenny frisst Algen?

Hallöchen,

ich suche schon seit längerem nach einem weiteren Fisch für mein AQ. Ich habe nmich jetzt erstmal grundsätzlich für eine Art von Schleimfisch entschieden. Welche genau soll jetzt geklärt werden. Wie der Überschrift schon entnommen werden kann, soll dieser Benny auch Algen fressen. Zur Prävention :D . Welche Arten von Blennys fressen Algen?

Schonmal vielen Dank für eure Antworten. :EV8CD6~126:
Reefer 170 ZEOvit mit LED/T5 Hybrid

michael 68

Punks not Dead

    Deutschland

Beiträge: 3 083

Wohnort: Ratingen

Beruf: Handwerker

Aktivitätspunkte: 16750

Danksagungen: 278

  • Nachricht senden

2

Samstag, 2. Juni 2018, 17:16

Hi,also ich hab den stigmatura,der geht an den frischen aufwuchs dran.
Gruß Micha
:EV02A9~123:

RedBee

Fortgeschrittener

Beiträge: 467

Wohnort: Sinsheim

Beruf: Gärtnerin

Aktivitätspunkte: 2405

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 3. Juni 2018, 00:19

Salarias ramosus

Schwarz mit Weißen Punkten :)

Beiträge: 1 286

Aktivitätspunkte: 6525

Danksagungen: 282

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 3. Juni 2018, 11:08

hi,

dabei sollte auch berücksichtigt werden, um welche algen es denn dabei geht!?

oder soll es nur als prophylaxe gegen z. b. fadenalgenaufwuchs sein?
-----------------------
besten gruß auch...
joe

OskarZ

Euphyllianer

  • »OskarZ« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland

Beiträge: 571

Beruf: Schüler

Aktivitätspunkte: 2925

Danksagungen: 104

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 3. Juni 2018, 11:26

Nur prophylaktisch. Warscheinlich gegen Fadenalgenaufwuchs.
Reefer 170 ZEOvit mit LED/T5 Hybrid

"Alex"

BL Reefer

    Deutschland

Beiträge: 271

Beruf: Ing.

Aktivitätspunkte: 1400

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 3. Juni 2018, 13:01

Achtung son Salarias kann n richtiges Biest sein. Hat bei mir stark die Grundel maltretiert und sich im Riff versteckende Anthias zerlegt.
Ich würde so einen nie wieder einsetzen... ich meine auch er frisst gar keine Algen, ja er rupft an den Büscheln aber nur um die kleinen Krebse etc. darin zu mampfen dabei werden glücklicherweise die Algen mit beseitig aber auch oft wieder ausgespuckt.
Gruß und Dank
Alex

Alex Reefer 350

OskarZ

Euphyllianer

  • »OskarZ« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland

Beiträge: 571

Beruf: Schüler

Aktivitätspunkte: 2925

Danksagungen: 104

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 3. Juni 2018, 14:08

Hat einer von euch nen Bicolor Blenny der Algen frisst?
Reefer 170 ZEOvit mit LED/T5 Hybrid

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    Deutschland

Beiträge: 1 262

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 6415

Danksagungen: 427

  • Nachricht senden

8

Montag, 4. Juni 2018, 08:37

Man sollte auch bedenken das es bei vielen Algen fressenden Blenny (vor allem ecsenius) zu übergriffen auf SPS kommen kann.
REBOOT: Dennerle Cube 60
- AquaClear 50 - Coral Box Moon LED Plus - Aqamai KPS - Tunze Osmolator nano -
- Aqua Medic T controller twin 2018 -

VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160
- Royal Exclusiv Bubble King 180 VS12 - Royal Exclusiv Red Dragon 4,5m³ - EcoTech Vortech MP40w QD -
- Philips Coral Care LED - DeBary WF-15E - Sander Certizon 25 - GHL Doser 2.1 - Tunze Osmolator -
- Aqua Medic T controller twin - EcoTech Battery Backup -

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 11 354 Klicks heute: 29 818
Hits pro Tag: 19 616,3 Klicks pro Tag: 47 693,35