You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Patrick

Unregistered

1

Friday, July 8th 2011, 8:39pm

Gobiodon citrinus - Zitronengrundel in 30L

Hi!!

Ich würde gerne die o.g. Grundel einsetzen!! Ist das möglich Eurer Meinugn nach? Lieber Einzeln oder Paarhaltung?
Im Hinterkopf bitte das bald größere Cube halten!!

Gruß
Patrick

Mark

Administrator

    info.dtcms.flags.de

Posts: 11,259

Location: Meerbusch

Occupation: Reef Builder

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1363

  • Send private message

2

Friday, July 8th 2011, 8:59pm

Hallo Patrick,

also ich kann zu diesem Fisch nur sagen, das man Sie schon als Pärchen halten sollte.
In deinem jetzigem 30 Liter Cube würde ich Dir davon abraten, aber für dein weiteres Becken welches ja über die 100 kommen wird kannste die sonst im Auge behalten.
Und ja je nach Züchter fressen die schonmal SPS Korallen. Kommt aber immer drauf an, denn wenn Sie ohne SPS groß gezogen werden dann gehen die da wohl nicht so ran.

Gruß Mark
grin

mitscha

Professional

Posts: 1,742

Location: Neuss

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 100

  • Send private message

3

Friday, July 8th 2011, 10:07pm

Hi Patrick,

in meinem Würfel schwimmt ein Paar der braun/beigen Farbform (Gobiodon citrinus). Die beiden Grundeln paddeln von Koralle zu Koralle und sitzen da ihren Tag ab. Zudem werden Sie unheimlich zutraulich und neugierig, setzen sich sogar hin und wieder auf meinen Unterarm, wenn ich die Scheiben reinige :D . Während der Laichzeit verjagen sie nur in einem Radius von ca. 10cm andere Fische, sonst sind sie sehr friedlich.

Wenn möglich dann auf jeden Fall ein Paar wählen. Ich hab ein größeres und ein kleineres Tier genommen, wobei es am Anfang viel Streit gab, aber in zwischen laichen sie regelmäßig auf der Unterseite einer LPS ab. Zwar schädigen sie das Gewebe der LPS Koralle bei der Reinigungsaktion, aber das verkraftet sie Koralle schon ganz gut.

Warte aber bitte noch ab bis du dein größeres Aquarium hast, dann sind das wirklich tolle Mitbewohner! ^^

Viele Grüße
Micha

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 5,676 Clicks today: 18,125
Average hits: 20,176.7 Clicks avarage: 49,215.07