Sie sind nicht angemeldet.

Flippo

Anfänger

  • »Flippo« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 57

Wohnort: Juechen

Aktivitätspunkte: 395

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 14. Februar 2018, 20:28

Fisch ist krank,

Hallo Freunde,

ich habe einen Fisch, der nicht gut aussieht. Könnt Ihr mal Fischdoktor sein und mir sagen was der Kleine denn so hat und wie ich es beseitigen kann ?
Er schwimmt normal, die Flossen sind etwas ausgefranst. Fressen tut er auch normal.
Vielen Dank
Philipp
»Flippo« hat folgendes Bild angehängt:
  • 2018-02-14 19.59.46.jpg
... hab nix zu sagen... :118243~111:

MonaLisa3255

Reef-Springer

    Deutschland

Beiträge: 1 007

Wohnort: Erfurt

Beruf: Angestellte SV

Aktivitätspunkte: 5080

Danksagungen: 179

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 14. Februar 2018, 21:33

sieht aus als wenn er sich mit einem anderen Fisch gestritten hätte.... vielleicht um einen Schlafplatz? Scheint ein Pictichromis paccagnellae zu sein. Die sind eh etwas unerträglich gegenüber anderen Fischen- sehr zänkisch Was hast du alles für Fische im Becken? Machen kann man da nicht allzu viel.... Frofu mit Vitaminen und Knoblauch zur Kräftigung der Vitalität...
Reefer 170
- ATI SIRIUS X 2
- Aquamedic Strömungspumpen mit Twin Controller
- Coral Box D 150 Abschäumer
- marinecolor Dosierungsanlage
Versorgung: Balling Light 10% WW/Woche

Becken 190 x 70 x 60
- 2x Aquarius 90 mit Controller
- Tunze Wafebox
- Nyos Multireactor
- Tunze Doc Skimmer 9410
- UV Anlage
- Ozonisator
- ATI DP6 Dosieranlage
- ATI Essentials Vesorgungssystem



wo die Korallen heimisch sind- möchte ich wohnen :yeahman: :EV8CD6~126:

Liebe Grüße Marion

Flippo

Anfänger

  • »Flippo« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 57

Wohnort: Juechen

Aktivitätspunkte: 395

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 15. Februar 2018, 08:51

Hallo,

ja, der Fisch ist schon ein ziemlicher Rabauke und Jagt alle anderen durch das Aquarium :huh:
Ich habe noch einen König Salomon Zwergbarsch und zwei gelbe Korallengrundeln, wovon eine mir kräftig an den SPS frist :wacko:. Die andere frist keine SPS sondern kuschelt mir meine Hammerkoralle platt.
Nicht zu vergessen meine zwei unechten Anemonen-Baby-Fische, die kuscheln aber nur - und halten sich aus allem raus.

Also meinst Du, es sind keine bösen Bakterien, sondern eher Revierkämpfe?

Philipp
... hab nix zu sagen... :118243~111:

MonaLisa3255

Reef-Springer

    Deutschland

Beiträge: 1 007

Wohnort: Erfurt

Beruf: Angestellte SV

Aktivitätspunkte: 5080

Danksagungen: 179

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 15. Februar 2018, 09:01

genau so wird es sein. Ein Bakterienbefall äußert sich meines Wissens anders. MIt Verpilzung oder auch mit Pünktchen... ausgefranzte Flossen deuten auf Revierkämpfe hin oder auf "Nicht-mögen-wehren".
Die gelben Grundeln heißen nicht umsonst Korallengrundeln.... die sind dafür bekannt. Ich hatte auch eine im Reefer bei den Steinkorallen- sie durfte nicht lange dort bleiben - da mir meine Acro garnicht mehr aufging.... ihre Fressgier wurde ihr zum Verhängnis- sie landete im Kescher und nun ist sie im großen Becken und kuschelt mit der Sinularia....
Der König Salomon Zwergbarsch ist eigentlich ein friedlicher Fisch - der meines Wissens nicht an Korallen geht. Ich kenne ja nicht dein Becken- aber vielleicht sorgst du für mehr Schlafplätze? also noch einen oder zwei Steine dazu und Höhlen gebaut???? :rolleyes:

Ansonsten wie schon gesagt- abwechslungsreiches Futter- und das Frofu mit Vitaminen und Knobi anreichern.... das wird schon wieder :EVERYD~16:
Reefer 170
- ATI SIRIUS X 2
- Aquamedic Strömungspumpen mit Twin Controller
- Coral Box D 150 Abschäumer
- marinecolor Dosierungsanlage
Versorgung: Balling Light 10% WW/Woche

Becken 190 x 70 x 60
- 2x Aquarius 90 mit Controller
- Tunze Wafebox
- Nyos Multireactor
- Tunze Doc Skimmer 9410
- UV Anlage
- Ozonisator
- ATI DP6 Dosieranlage
- ATI Essentials Vesorgungssystem



wo die Korallen heimisch sind- möchte ich wohnen :yeahman: :EV8CD6~126:

Liebe Grüße Marion

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    Deutschland

Beiträge: 988

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 5040

Danksagungen: 276

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 15. Februar 2018, 09:18

Ohne den Teufel an die Wand zu malen....
Möglicherweise Samtkrankheit? Solange der Fisch frisst ist das ein gutes Zeichen.
Das sollte man nutzen solange es geht, falls es doch umschlagen sollte. Das Futter mit Vitaminen hin und wieder zusätzlich zu versetzen ist auch förderlich.

Auf dem Bild hat er doch deutliche helle Flecken. Sind die über den ganzen Tag zu erkennen oder unter bestimmten Umständen intensiver? Zum Beispiel abends bei dunklerem/blaueren Licht oder bei Aufregung oder bei Fütterung oder sonst was. Wie ist die Atmung? Vollkommen ruhig oder erhöht bis schnell?
AKTUELL: Aqua Medic Xenia 160
- Royal Exclusiv Bubble King 180 - Royal Exclusiv Red Dragon 4,5m³ - Ecotech Vortech MP40w QD - Philips Coral Care LED -

ALT: Dennerle Cube 60
- Eheim Skim 350 - Coral Box Moon LED Plus - Jebao RW-4 -

Flippo

Anfänger

  • »Flippo« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 57

Wohnort: Juechen

Aktivitätspunkte: 395

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 15. Februar 2018, 09:20

Hallo,

nein, die Flecken sind den ganzen Tag zu erkennen. Hunger hat er (Gott sei Dank) ganz normal.

Philipp
... hab nix zu sagen... :118243~111:

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 11 700 Klicks heute: 43 686
Hits pro Tag: 19 286,1 Klicks pro Tag: 47 047,56