You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

richie90

Beginner

  • "richie90" started this thread

Posts: 12

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

1

Friday, June 23rd 2017, 8:09pm

Platinum Clownfisch - 3er Gruppe - Problem

Hallo zusammen,

ich hab seit zwei Tagen drei Platinum Clownis in meinem Becken inklusive Anemone, allerdings wird die kleinste seit heute mittag nicht mehr in die Anemone gelassen sondern oft aggressiv angegriffen von der größten, wahrscheinlich dem Weibchen.

Hättet ihr eine Idee wie ich das Problem lösen könnte? Meine überlegung war evtl. eine zweite Anemone für die kleine zu kaufen? Ich würde die kleine schon sehr gerne behalten. Im Händler Becken waren die drei auch problemos zu dritt in der Anemone ...

Vielen dank schonmal für eure Hilfe.

(ich merke gerade das ich in einem Falschen Bereich gelandet bin vilt kann mich jemmand verschieben... :| )

This post has been edited 1 times, last edit by "richie90" (Jun 23rd 2017, 8:11pm)


    info.dtcms.flags.de

Posts: 2,108

Location: Bad Vilbel

Occupation: Ingenieur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 929

  • Send private message

2

Friday, June 23rd 2017, 8:14pm

warum hast du drei gekauft??

Frank
:arrow: Jetzt ist es passiert

Mein Meerwassereinstieg.........seht selbst

:arrow: Upgarde auf Reefer 250

:arrow:Reefer 425XL Upgrade


richie90

Beginner

  • "richie90" started this thread

Posts: 12

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

3

Friday, June 23rd 2017, 8:19pm

es waren nur noch drei da , ursprünglich vier ein Arbeitskollege hatte blöder weise dort einen alleine verkauft,
und dann wollten wir nicht einen alleine lassen... er hatte uns dann auch Rabatt gegeben bei drei..
auf die Problematik hatte er uns nicht drauf hingewiesen

    info.dtcms.flags.de

Posts: 2,108

Location: Bad Vilbel

Occupation: Ingenieur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 929

  • Send private message

4

Friday, June 23rd 2017, 8:29pm

tja, entweder gibst Du den "Dritten" ab oder schaust nach einem "Vierten" und einem zusätzlichen Eigenheim..........................= Anemone
:arrow: Jetzt ist es passiert

Mein Meerwassereinstieg.........seht selbst

:arrow: Upgarde auf Reefer 250

:arrow:Reefer 425XL Upgrade


richie90

Beginner

  • "richie90" started this thread

Posts: 12

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

5

Friday, June 23rd 2017, 8:40pm

sollte dann am besten auch ein platinum sein richtig? oder würde es mit einer anderen zucht auch gehen? es ist gerade schwierig nochmal einen auf die schnelle zu bekommen...

Wassermaus

Pfützenteufel

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,764

Location: Bogel

Occupation: Fachinformatikerin Systemintegration

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2151

  • Send private message

6

Friday, June 23rd 2017, 9:13pm

Es muss nicht die gleiche Zuchtform sein, aber ich würde die gleiche Unterart nehmen. Am besten ein kleines Jungtier besorgen. :EVERYD~16:Allerdings ist auch das keine Garantie, dass sich zwei Pärchen bilden, die friedvoll zusammen leben.
Besser ist es auf jeden Fall das 3te Tier in gute Hände abzugeben :EV48CE~136:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Radio XR30 G4 Pro, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

This post has been edited 2 times, last edit by "Wassermaus" (Jun 23rd 2017, 9:20pm)


Posts: 4,830

Location: Ravensburg (am Bodensee)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1104

  • Send private message

7

Friday, June 23rd 2017, 9:24pm

Hallo Richie,

ich persönlich würde den Fisch auch zurückbringen. Denke nicht, dass das funktioniert auch wenn Du noch einen "Partner" und ne Anemone kaufst. Wie groß ist denn das Becken eigentlich?

Gruß,
Matthias

Posts: 4,830

Location: Ravensburg (am Bodensee)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1104

  • Send private message

8

Friday, June 23rd 2017, 10:19pm

Kurz noch was…

Der Fisch ist höchstwahrscheinlich alleine beim Händler glücklicher als jetzt in der Gruppe oder wenn Du aufstockst. Also da brauchst Du Dir gar keine Gedanken machen.

Gruß,
Matthias

Angela

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,372

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

9

Friday, June 23rd 2017, 10:48pm

Hallo,

ich würde auch den einen zurückbringen, es wird ja immer auch mal nur einer gekauft, wenn z.B. der Partner gestorben war.

Gruß
Angela
Mein AQ: Aqua Medic Cubicus 140 Liter; 10kg Lebendgestein; LED: aquareefLED 54W mit Sunrise Controller; Abschäumer: AM EVO 500;
Strömungspumpen: AM Nanoprop 5000; Tunze nanostream 6045; AM Eco Drift 4.0; Heizstab: Eheim Jäger150W mit
AquaLight-Temp.-Controller; ATI Dosierpumpe; Osmoseanlage: Aquili RO Classic NPS FV; NF: Tunze Osmolator Nano
Versorgung: Sangokai und sango chem-balance-Produkte

MW-Einstieg mit AM Cubicus

richie90

Beginner

  • "richie90" started this thread

Posts: 12

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

10

Friday, June 23rd 2017, 11:26pm

@ostracion cubicus.

Ich habe ein 140 liter becken welches doch zu klein wäre für ein weiteres Pärchen.

Allerdings gibt es Neuigkeiten ich habe die zwei in der anemone etwas mit dem scheibenmagnet abgelenkt so ist die kleine wieder in die anemone und es scheint wieder seitdem nochmal gut zu gehen. Ich gehe auch von aus das ich bei meiner aquareefled das mondlicht zu stark an hatte es war die ganze nacht bei 5% an. Jetzt habe ich es so eingestellt das das licht um 23 uhr komplett aus ist und um 5 langsam wieder an geht. Vielleicht hatten die fische keine angenehmen nächte und waren heute gestresst... naja ich werde es mal die nächste zeit beobachten. Ich füttere die fische 3x am tag mit artemia.

Angela

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,372

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

11

Friday, June 23rd 2017, 11:47pm

Hallo,

hast Du ein Aqua Medic Cubicus? Das ist zwar mit 140L angegeben, hat aber netto nur 115L (evtl. plus TB bei der CF-Variante).
Ist dann wirklich nur für ein Pärchen Anemonenfische geeignet.

Ist zwar in der Natur öfter so, dass sich ein Weibchen mit mehreren Männchen vertragen, ob es aber bei Aquarienhaltung auch so ist, bezweifele ich.

Gruß
Angela

P.S: Mondlicht habe ich bei meiner Aquareef-LED auch nicht an. 8)
Mein AQ: Aqua Medic Cubicus 140 Liter; 10kg Lebendgestein; LED: aquareefLED 54W mit Sunrise Controller; Abschäumer: AM EVO 500;
Strömungspumpen: AM Nanoprop 5000; Tunze nanostream 6045; AM Eco Drift 4.0; Heizstab: Eheim Jäger150W mit
AquaLight-Temp.-Controller; ATI Dosierpumpe; Osmoseanlage: Aquili RO Classic NPS FV; NF: Tunze Osmolator Nano
Versorgung: Sangokai und sango chem-balance-Produkte

MW-Einstieg mit AM Cubicus

Posts: 2,132

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 749

  • Send private message

12

Saturday, June 24th 2017, 10:33am

hi,

dreiergruppen sind schon machbar.
hatte selbst eine dreiergruppe schwarzer ocellaris im schaubecken und z. z. eine solche gruppe aus einer beckenauflösung in der anlage.
auch in der natur bewohnen immer mehrere männchen die anemone zur sicherstellung der art.
kommt das weibchen abhanden (alter, gefressen) rückt das größte männchen in die frauenposition auf und hat sofort das kleinere untermännchen als partner.
auch in der natur werden dritt und 4t-mänchen unterdrückt.
selbst wenn bei dir das 2. mänchen nicht in die anemone darf, macht dem das knapp die häfte.
zur gegebenen zeit wird das schon funzen oder auch eine 2. anemone - z. b. die crassa kann da abhilfe schaffen.
-----------------------
besten gruß auch...
joe

korallenfarm.de H
https://shop.korallenfarm.de/index.php
http://www.korallenfarm.de/
"C o r a l s - made in Germany"
der weg ist das ziel!

Posts: 4,830

Location: Ravensburg (am Bodensee)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1104

  • Send private message

13

Saturday, June 24th 2017, 11:18am

Hi Joe,

auch hier hast Du prinzipiell recht. Aber in einem 140 Liter-Würfelchen ist die geeignete Vergesellschaftung wohl eher ein Paar Clownfische. Das zusätzliche Männchen will ja ned nur draufbekommen.

Trotzdem kann Richie das natürlich probieren.
Diese Lösung ist jedoch nicht optimal.

Gruß,
Matthias

richie90

Beginner

  • "richie90" started this thread

Posts: 12

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

14

Saturday, June 24th 2017, 11:24am

Heute gab es nochmal etwas ärger. Nach der fütterung ist es aber wieder ok. Sieht auch so aus als würden sie sich ums futter streite . Ich werde mal etwas mehr geben

Posts: 4,830

Location: Ravensburg (am Bodensee)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1104

  • Send private message

15

Saturday, June 24th 2017, 11:40am

Alles okay Richie. Du beobachtest das einfach in der nächsten Zeit.

Hast es ja in dem Moment richtig machen wollen, um den Fisch nicht alleine da zu lassen.
Aber so wie eben bei dem Händler zuvor auch nur 1 Fisch verkauft wurde, kommt das wie Angela schon gesagt hat häufiger vor. Also da muss man immer in erster Linie um seinen eigenen Besatz und die Vergesellschaftung bemüht sein.
Musst Dich da nicht um jeden Fisch kümmern oder mitnehmen.

Beim Händler kann so manches klappen was zuhause im privaten Becken nicht so einfach funktioniert.
Schaubecken wie das von Joe mal außen vor. Denn das ist ja im Grunde auch ein mehr oder weniger fester Besatz. Ich meine so normale Hälterungsbecken.

Viel Erfolg und sonst hast Du ja Alternativen was Du machen kannst.

Gruß,
Matthias

Posts: 2,132

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 749

  • Send private message

16

Saturday, June 24th 2017, 11:44am

Heute gab es nochmal etwas ärger. Nach der fütterung ist es aber wieder ok. Sieht auch so aus als würden sie sich ums futter streite . Ich werde mal etwas mehr geben


hi,

was sagt uns das: voller bauch streitet nicht gerne.:-)
-----------------------
besten gruß auch...
joe

korallenfarm.de H
https://shop.korallenfarm.de/index.php
http://www.korallenfarm.de/
"C o r a l s - made in Germany"
der weg ist das ziel!

Posts: 4,830

Location: Ravensburg (am Bodensee)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1104

  • Send private message

17

Saturday, June 24th 2017, 1:10pm

...ob man das Problem in diesem Fall mit mehr Futter beseitigen kann, muss man sehen.
Die Konstellation ist wie gesagt bei der Beckengröße auf Dauer höchstwahrscheinlich nicht optimal;-)

Richie, bitte berichte doch weiter was Du beobachtest.

Gruß,
Matthias

richie90

Beginner

  • "richie90" started this thread

Posts: 12

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

18

Saturday, June 24th 2017, 4:44pm

Angela ich hab ein gebautes Aquarium von einem Aquarienbauer es hat inkl. TB ca 160 l netto

Ich habe heute mal den händler angerufen, er meinte es wäre ein machtkampf und würde sich nach 10-14 Tagen wieder legen.
Zurzeit ist es immer Nachmittags schlimm.

Die fische waren auch zu dem zeitpunkt in der annemone als wir beim händler waren. Naja ich schau es mir weiter an aber 14 tage werde ich wahrscheinlich nicht abwarten.

Gruß Richard

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 38,688 Clicks today: 99,232
Average hits: 22,444.81 Clicks avarage: 52,153.81