You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Stephen

Intermediate

  • "Stephen" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 259

Location: Aschaffenburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 5

  • Send private message

1

Sunday, April 9th 2017, 8:15pm

Bitte um Bestimmung und Rat wegen Parasitenbefall

Hallo,

mein Philippinendoktor ist übersät mit weißen Hautparasiten. Ich finde, dass die Dinger aber viel zu groß und vor allem lang sind für Cryptocarion irritans. Die zwei Bilder sind nicht optimal, aber man kann sehen, wie weit die Dinger aus der Haut hängen, teilweise über 2mm.

Gefangen habe ich ihn und ihm ein erstes Süswasserbad verpasst. Mangels Quarantänebecken scheiden Medikamente aus, die ins Becken müssen...

Was ist das? Und wie kann ich ihn davon befreien?



Beste Grüße

Stephen

160x60x60 --- Abschäumer: Bubble Magus Curve 7 --- Strömungspumpe: Maxspect Gyre XF-150 --- Beleuchtung: ATI LED Hybrid 4x80/4x75 --- RFP: Jebao DC-6000

paggermalle

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 696

Location: Hamburg

Occupation: Industriemechaniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 43

  • Send private message

2

Monday, April 10th 2017, 8:45am

Für mich sieht das aus wie Pünktchenkrankheit. Wie lange hast ihn denn im Becken? Ich würde erstmal über UV filtern und dann Vitaminreich füttern.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Lieben Gruß

Patrick

Stephen

Intermediate

  • "Stephen" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 259

Location: Aschaffenburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 5

  • Send private message

3

Monday, April 10th 2017, 12:16pm

Der ist schon über ein Jahr im Becken. Aber bei einem Umbau des Technikbeckens (Algenrefugium raus, Rollermat rein) wäre er mir nachts fast erstickt, als der Abschäumer nicht im Kreislauf mitlief (Hätte nicht gedacht, dass es nichtbmal eine Nacht ohne Belüftung geht...).

Das hat ihn so gestresst, dass er Pünktchen bekam. Aber die sehen mittlerweile wie gesagt eher wie Würmer als Pünktchen aus, mal davon abgesehen, dass es unglaublich viele geworden sind.

UV-C läuft bei mir mit, seit ich den Fisch habe, also seit über einem Jahr.
Beste Grüße

Stephen

160x60x60 --- Abschäumer: Bubble Magus Curve 7 --- Strömungspumpe: Maxspect Gyre XF-150 --- Beleuchtung: ATI LED Hybrid 4x80/4x75 --- RFP: Jebao DC-6000

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 23,832 Clicks today: 68,922
Average hits: 22,457.83 Clicks avarage: 52,194.11