Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Angela

Profi

  • »Angela« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 240

Aktivitätspunkte: 6510

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 15. Dezember 2015, 23:31

Anemonenfisch: gleiche Art?

Hallo,
kann mir jemand sagen, ob es sich bei den beiden Clownfischen um die gleiche Art (A.Percula?) handelt, oder ob es zwei verschiedene sein könnten?
Den unteren habe ich schon etwa ein Jahr, den zweiten hatte ich im Sommer dazu gekauft, nachdem der Partner gestorben war.
Anfangs haben sie sich wirklich gut verstanden, waren unzertrennlich, aber in letzter Zeit jagt der obere den unteren immer durchs Becken! ;(
Gruß
Angela
»Angela« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_6071a.jpg
Mein AQ: Aqua Medic Cubicus 140 Liter; 10kg Lebendgestein; LED: aquareefLED 54W mit Sunrise Controller; Abschäumer: AM EVO 500;
Strömungspumpen: AM Nanoprop 5000; Tunze nanostream 6045; AM Eco Drift 4.0; Heizstab: Eheim Jäger150W mit
AquaLight-Temp.-Controller; ATI Dosierpumpe; Osmoseanlage: Aquili RO Classic NPS FV; NF: Tunze Osmolator Nano
Versorgung: Sangokai und sango chem-balance-Produkte

MW-Einstieg mit AM Cubicus

paggermalle

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 696

Wohnort: Hamburg

Beruf: Industriemechaniker

Aktivitätspunkte: 3605

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 15. Dezember 2015, 23:43

Hi,
ich muss dich leider Enttäuschen. Der untere sieht eher aus wie ein Ocerallis odr ein Hybrid aus beidem. Außerdem sehn die beide gleich groß aus. Es kann sein das es beides Weibchen sind es kann aber auch sein das es Männchen sind und die Herachie noch ungeklärt ist.
Lieben Gruß

Patrick

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 901

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 91830

Danksagungen: 4055

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 15. Dezember 2015, 23:46

Hm... einer sieht aus wie ein percula, der andere wie ne Zuchtform vom ocellaris.
-

-

Angela

Profi

  • »Angela« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 240

Aktivitätspunkte: 6510

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 16. Dezember 2015, 00:17

Hallo,

Hm... einer sieht aus wie ein percula, der andere wie ne Zuchtform vom ocellaris.

Welcher wäre dann was?

Den unteren habe ich als Percula gekauft, beim oberen war sich der Händler damals nicht sicher.

Beim Kauf im Sommer war der untere größer und der neu gekaufte etwas kleiner.
Durch die Krankheit und das seitdem schlechte Fressen des unteren ist der obere mittlerweile fast gleich groß. :S

Gruß
Angela
Mein AQ: Aqua Medic Cubicus 140 Liter; 10kg Lebendgestein; LED: aquareefLED 54W mit Sunrise Controller; Abschäumer: AM EVO 500;
Strömungspumpen: AM Nanoprop 5000; Tunze nanostream 6045; AM Eco Drift 4.0; Heizstab: Eheim Jäger150W mit
AquaLight-Temp.-Controller; ATI Dosierpumpe; Osmoseanlage: Aquili RO Classic NPS FV; NF: Tunze Osmolator Nano
Versorgung: Sangokai und sango chem-balance-Produkte

MW-Einstieg mit AM Cubicus

Flipper

Erleuchteter

Beiträge: 5 143

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 26215

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 16. Dezember 2015, 00:18

Der untere hat die typisch dicken schwarzen Ränder um das Weiß für die Percula, beim oberen bin ich mir nicht sicher, die Ränder sind da, aber sehr dünn, aber das Muster ist genau wie bei dem unteren.

Gruß
Sandy

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 901

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 91830

Danksagungen: 4055

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 16. Dezember 2015, 00:22

Ja. Der untere wäre dann tatsächlich der percula. Der obere dann vielleicht der ocellaris fancy black? Die überwiegend schwarzen Flossen sprächen dafür.
-

-

MrTunze

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 556

Wohnort: 50226 Frechen

Aktivitätspunkte: 3595

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 16. Dezember 2015, 13:58

Bin nicht der Anemonenfisch spezi, aber sage auch das es sich um 2 Verschiedene Arten handelt. Oben müsste ein Occelaris und unten ein Percula sein.
Gruß Norman

Red Sea Reefer XL 425 in Weiß
Pacific Sun Pandora Hyperion S2 3x75w LED 4x54w T5 2x Shallow Water 2x Spectra+
Bubble Magus Curve 5
AquaBee UP8000 electronic 24V läuft auf 15w
2x Tunze 6020 2x Jebao RW4 im W2 Modus
AM Helix Max UV Klärer 11w mit einer Tunze Silence 1073.008

Angela

Profi

  • »Angela« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 240

Aktivitätspunkte: 6510

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 16. Dezember 2015, 17:10

Hallo,

ich vermute mittlerweile auch, dass der obere eventuell eine Kreuzung ist. Der Händler hatte damals noch Occelaris im Becken, die sahen ganz anders aus, hatten fast gar keine schwarzen Streifen.

Kann das jetzt gut gehen? :hmm: Sie hatten sich doch ein halbes Jahr total gut verstanden. Auch jetzt jagen sie sich nicht ständig, schwimmen auch mal zusammen.

Hauptsächlich wenn es ans Fressen geht, jagt der obere den unteren immer vom Fressen weg! Der untere ist eindeutig der unterlegene... :S

Gruß
Angela
Mein AQ: Aqua Medic Cubicus 140 Liter; 10kg Lebendgestein; LED: aquareefLED 54W mit Sunrise Controller; Abschäumer: AM EVO 500;
Strömungspumpen: AM Nanoprop 5000; Tunze nanostream 6045; AM Eco Drift 4.0; Heizstab: Eheim Jäger150W mit
AquaLight-Temp.-Controller; ATI Dosierpumpe; Osmoseanlage: Aquili RO Classic NPS FV; NF: Tunze Osmolator Nano
Versorgung: Sangokai und sango chem-balance-Produkte

MW-Einstieg mit AM Cubicus

Flipper

Erleuchteter

Beiträge: 5 143

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 26215

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 16. Dezember 2015, 17:36

Hallo Angela,

wenn die Fische am Heranwachsen sind kann es sein, dass sie jetzt ausbaldowern, wer hier die Strapse anhat und Königin wird und wer das unterlegene Männchen bleibt. Dann solltest Du bald sehen, ob der dominante Fisch größer wird als der unterlegene. Solange der unterlegene nicht mitgenommen aussieht und abmagert würde ich das noch als normal sehen.

Es kann jedoch sein, dass einfacher Futterneid eine Rolle spielt, dann würde ich mal etwas mehr füttern und sehen, ob sie dann wieder friedlicher sind.

Gruß
Sandy

Angela

Profi

  • »Angela« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 240

Aktivitätspunkte: 6510

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 16. Dezember 2015, 18:34

Hallo,

dann wird eindeutig der Obere das Weibchen, vielleicht will er den Anderen am Fressen hindern, dass er weniger wächst. Wahrscheinlich ist die damalige Krankheit des unteren Fisches (A.Percula mit weißen Flecken) schon stressbedingt ausgebrochen, nur dass ich es damals so noch nicht bemerkt hatte. (Übrigens die Flecken sind wieder weg. 8) )

Können also zwei ähnliche Arten zusammenbleiben und sich eventuell paaren? (ich will ja sowieso nicht züchten oder so)

Gruß
Angela
Mein AQ: Aqua Medic Cubicus 140 Liter; 10kg Lebendgestein; LED: aquareefLED 54W mit Sunrise Controller; Abschäumer: AM EVO 500;
Strömungspumpen: AM Nanoprop 5000; Tunze nanostream 6045; AM Eco Drift 4.0; Heizstab: Eheim Jäger150W mit
AquaLight-Temp.-Controller; ATI Dosierpumpe; Osmoseanlage: Aquili RO Classic NPS FV; NF: Tunze Osmolator Nano
Versorgung: Sangokai und sango chem-balance-Produkte

MW-Einstieg mit AM Cubicus

paggermalle

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 696

Wohnort: Hamburg

Beruf: Industriemechaniker

Aktivitätspunkte: 3605

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 16. Dezember 2015, 20:47

Hi, also ich habe schon Hybride zwischen Percula und Ocerallis im Zoo-Geschäfft gesehen. Also sollte das zusammen Leben möglich sein.
Lieben Gruß

Patrick

Angela

Profi

  • »Angela« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 240

Aktivitätspunkte: 6510

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 3. Januar 2016, 22:22

Hallo,

da der untere immer noch schlecht frisst, ist er mittlerweile kleiner als der andere. Er frisst schon, aber nur sehr wenig, er schwimmt zwischen dem Futter und schnappt nur selten zu. (fast so wie manche schlanke Frauen vor einem vollen Buffet stehen und sagen: Ich darf aber nichts essen, ich werde zu dick... :D )

Aber beide scheinen sich jetzt besser zu verstehen. Ich denke, dass sie auch balzen. Wobei ich mir nicht sicher bin, machen bei der Balz beide Geschlechter diese zitternden Bewegungen? Oder nur die Männchen? Bei mir bewegen sich beide gleich. :huh:

Gruß
Angela
Mein AQ: Aqua Medic Cubicus 140 Liter; 10kg Lebendgestein; LED: aquareefLED 54W mit Sunrise Controller; Abschäumer: AM EVO 500;
Strömungspumpen: AM Nanoprop 5000; Tunze nanostream 6045; AM Eco Drift 4.0; Heizstab: Eheim Jäger150W mit
AquaLight-Temp.-Controller; ATI Dosierpumpe; Osmoseanlage: Aquili RO Classic NPS FV; NF: Tunze Osmolator Nano
Versorgung: Sangokai und sango chem-balance-Produkte

MW-Einstieg mit AM Cubicus

Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 6 375

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 32975

Danksagungen: 1539

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 3. Januar 2016, 22:26

Zittern und sich auf die Seite stellen ist eigentlich eine Unterwerfungsgeste vom Männchen. :EVERYD~16:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Bubble Magus A8, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD, 1xKnepo, 1xSkimz MBR127
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 2x KPS, 1x Hydra 26 HD, Coral Box S150 umgebaut
Fusion Nano 20G

Angela

Profi

  • »Angela« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 240

Aktivitätspunkte: 6510

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 3. Januar 2016, 22:38

Hallo,
ja so habe ich es auch gelesen, nur "zittern" bei mir beide?! Habe ich nun zwei Männchen? Normalerweise müsste doch eins dann das Weibchen werden... :S
Gruß
Angela
Mein AQ: Aqua Medic Cubicus 140 Liter; 10kg Lebendgestein; LED: aquareefLED 54W mit Sunrise Controller; Abschäumer: AM EVO 500;
Strömungspumpen: AM Nanoprop 5000; Tunze nanostream 6045; AM Eco Drift 4.0; Heizstab: Eheim Jäger150W mit
AquaLight-Temp.-Controller; ATI Dosierpumpe; Osmoseanlage: Aquili RO Classic NPS FV; NF: Tunze Osmolator Nano
Versorgung: Sangokai und sango chem-balance-Produkte

MW-Einstieg mit AM Cubicus

Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 6 375

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 32975

Danksagungen: 1539

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 3. Januar 2016, 22:59

Nur Zittern kann auch ein Balzverhalten beinhalten. Hier mal ein Video dazu

------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Bubble Magus A8, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD, 1xKnepo, 1xSkimz MBR127
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 2x KPS, 1x Hydra 26 HD, Coral Box S150 umgebaut
Fusion Nano 20G

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wassermaus« (3. Januar 2016, 23:05)


Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 23 991 Klicks heute: 55 405
Hits pro Tag: 19 796,94 Klicks pro Tag: 48 212,91