You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Sterne15

Beginner

  • "Sterne15" started this thread

Posts: 18

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

1

Monday, December 7th 2015, 7:21pm

Hilfe

Hallo


ich hBE VOR 5 tage diese Fische gekaufet die sand sauber macht weil ich probleme mit algen und cyano baktiren am boden

aber seit 5 tage das Ganz becken ist sehr trübe,durch das arbeit von diese fische :D :D
aber mein frage
ist das normal am anfang bis das ganz sand sauber wird dann wird wieder klar wasser oder so lange diese fische ins becken sein wird immer so das wasser ;(


Wassermaus

Pfützenteufel

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,682

Location: Bogel

Occupation: Fachinformatikerin Systemintegration

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2131

  • Send private message

2

Monday, December 7th 2015, 7:31pm

Es ist in der Natur der Fische, da muss man dann leider auch die Nachteile dieser in Kauf nehmen. :EVERYD~16:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD, 1xSkimz MBR127
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Hydra 26 HD, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

der_neue37

Comandante

Posts: 667

Location: Göttingen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 117

  • Send private message

3

Monday, December 7th 2015, 8:25pm

Das wird sich bei diesen Grundeln (strigata) nicht ändern. Die steigen mit dem Sand sehr weit hoch. Gemäßigter sind da die puellaris-Grundeln, die bleiben am Boden mit dem Sand.

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 20,106

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 6676

  • Send private message

4

Monday, December 7th 2015, 8:46pm

Es wird mit der Zeit etwas weniger werden, aber nie ganz weg sein. Das weiß man wenn man Grundeln hält. Da kann man dann über Watte filtern.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 1,220 Clicks today: 2,178
Average hits: 20,222.54 Clicks avarage: 49,248.22