You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Marius

Beginner

  • "Marius" started this thread

Posts: 31

Location: grevenbroich

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Tuesday, January 10th 2012, 8:17pm

Füllhorn und Zoanthus öffnen sich nicht mehr

Hallo zusammen!
Ich habe ein Problem, undzwar habe ich einen Füllhorn Ableger und eine kleine grüne Zoanhtus Kolonie, die bis jetzt bei schöne Polypenbilder zeigten und denen es vermeintlich gut ging. Leider muss ich seit ner Woche beobachten das sich die Polypen des Füllhorns garnicht mehr öffnen und die Zoanthus nicht mehr auf geht. Die anderen Korallen im Becken (SPS, eine noch etwas kleinere Zoanthuskolonie und eine Lederkoralle) sehen alle noch ganz gut aus. Jetzt habe ich mal Wasserwerte gemessen, habe aber keine großartigen Veränderungen feststellen können.
Beckenvolumen ca.55l
Temp.: 25°C
Dichte: 1,024
PO4: 0mg/l
NO2: 0mg/l
NO3:0mg/l
Im Becken sind nur ein paar kleine Einsiedler, keine Fische.
Kann es sein das es daran liegt das ich garkein PO4 im Becken nachweisen kann, und das ein schleichender Prozeß ist der kurz oder lang alle Korallen betreffen wird? Und wäre die Lösung ein Besatz der über Fütterung und Detritus PO4 einträgt?
Mehr Infos benötigt?

Mark

Administrator

    info.dtcms.flags.de

Posts: 11,296

Location: Meerbusch

Occupation: Reef Builder

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1386

  • Send private message

2

Tuesday, January 10th 2012, 9:02pm

Hallo Marius,

also gerade diese Korallen können schon recht "schmutziges" Wasser vertragen, allerdings hast Du ja noch mehr Zoas im Becken wie Du schreibst !
Wie sehen denn deine Restwerte aus ? Also MG,CA usw. ?
Dosierst Du auch mal Spuris oder eben sonstige Zusätze ins Becken ?

Gruß Mark
grin
Gruß Mark :2_small9:
Reefing is not a hobby, it is a PASSION!
Mein You Tube Channel

Marius

Beginner

  • "Marius" started this thread

Posts: 31

Location: grevenbroich

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

3

Tuesday, January 10th 2012, 9:11pm

mg: 1280mg/l
ca: 400mg/l
KH hab ich noch nicht gemessen.

Bis jetzt habe ich keinerlei andere Zusätze beigefügt. Gibt es da denn eine sinnvoll Möglichkeit, also irgendein Präparat oder änliches um Spurenelemente umfassend zuzugeben?

Mark

Administrator

    info.dtcms.flags.de

Posts: 11,296

Location: Meerbusch

Occupation: Reef Builder

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1386

  • Send private message

4

Tuesday, January 10th 2012, 9:14pm

Hallo Marius,

ja da gibt es massig Mittel grin
Also ich gebe immer Spuris,Aminos,Vitamine,Jod,Kalium usw. zu ! Macht sich schon bemerkbar.
Erstaunlich wie viele Leute nichts ins Wasser geben und bei manch einem scheint das auch noch gut zu gehen !

Gruß Mark
grin
Gruß Mark :2_small9:
Reefing is not a hobby, it is a PASSION!
Mein You Tube Channel

Marius

Beginner

  • "Marius" started this thread

Posts: 31

Location: grevenbroich

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

5

Tuesday, January 10th 2012, 9:18pm

Mein Gott, das ist ja ein ganzer Reigen an Mittelchen. Kannst du mir auch Konkrete Produkte nennen oder Hersteller? Meistens hat mich bis jetzt die Flut an angeboten abgeschreckt!

Mark

Administrator

    info.dtcms.flags.de

Posts: 11,296

Location: Meerbusch

Occupation: Reef Builder

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1386

  • Send private message

6

Tuesday, January 10th 2012, 9:24pm

Hallo,

ja was willst Du denn anlegen ? Weil kommt immer darauf an was im Becken ist.
Also unten das Foren Becken wird mit sehr guten Mitteln geimpft, von Fauna Marin.
Die sind natürlich recht Teuer !

Mhhh, also für Krusten kannste Tropic Marin - Pro Coral Organic nehmen und Grohtec Vitamino ! Da stehen die voll drauf !

Und für so allgemein, da würde ich jetzt so mal Easy Life Coral A und B empfehlen, da ist schon recht viel rein gemischt !

Ja Jod und Eisen schadet auch nicht !

Gruß Mark
grin
Gruß Mark :2_small9:
Reefing is not a hobby, it is a PASSION!
Mein You Tube Channel

planetfish

Trainee

Posts: 107

Location: Dormagen

Occupation: fischer

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

7

Tuesday, January 10th 2012, 11:38pm

Oder microbelift Produkte die Kunden sind alle sehr zufrieden.
Schau aber mal genauer auf die Korallen! Es kommt sehr oft vor das kleine nacktschnecken in Krusten
Hängen und sie anknabbern.
Gruß
Jonas

Mark

Administrator

    info.dtcms.flags.de

Posts: 11,296

Location: Meerbusch

Occupation: Reef Builder

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1386

  • Send private message

8

Tuesday, January 10th 2012, 11:40pm

Hallo,

ja Parasiten wären auch noch möglich ! Zoa Spider !

Gruß Mark
grin
Gruß Mark :2_small9:
Reefing is not a hobby, it is a PASSION!
Mein You Tube Channel

der_schlupp

Master of disaster

  • "der_schlupp" has been banned

Posts: 3,159

Location: Köln

Occupation: Krankenpfleger

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

9

Wednesday, January 11th 2012, 2:06pm

hallo,

ich wuerde an deiner stelle vor zugabe anderer mittel erst noch einmal durchmessen, zum einen kann es allein aufgrund zu "sauberen" wassers, sprich sehr niedriger phosphat und nitratwerte zu nem kraenkeln der korallen und zoas kommen, zum zweiten dringend mal die kh checken, wenn du mit "fuellhorn" naemlich ein briareum hamrum meinst reagiert dies bei mir immer sehr empfindlich aquf kh-abfaelle so das ich die koralle als indikator nutzen kann...

sollte die kh zu niedrig sein wuerde ich erstmal diese anpassen, wenn die no3 und po4-werte wirklich nahe null sind solltest du evtl mal posten was sonst noch an korallen im becken ist und wie die farben erscheinen unter welcher beleuchtung... dann waere es evtl noetig die werte anzupassen...
hast du die moeglichkeit mit einer referenz gegenzumessen?
oder bei einem anderen salzsuechtigen oder im laden gegenzumessen?
was fuer tests nimmst du?

netter gruss
lutz
wo die neurosen wuchern will ich landschaftsgaertner sein.....



Fische=futter=kacke=nitrat

Unser April-Stammtisch am 20.04.2013 in Düsseldorf
Alle Infos findet Ihr hier

Sebastian

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 319

Location: Grevenbroich

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 42

  • Send private message

10

Wednesday, January 11th 2012, 10:21pm

Sag ich doch, da muss ein Fisch rein... XD
Gruß Sebastian

Marius

Beginner

  • "Marius" started this thread

Posts: 31

Location: grevenbroich

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

11

Saturday, January 14th 2012, 10:09am

Hallo zusammen,
nächste Runde!

Der KH liegt bei 6,9

Tiere im Becken sind:
• Zoanthus 2x
• Seriatopora Hysterix
• Euphyllia paradivisa
• Montipora gaimardi
• Acropora aequituberculata
• Sinularia
• Discosoma / Scheibenannemonen 2x

• Napfschnecken 2x
• Einsiedler 2x

Davon machen wie oben beschrieben nur eine Zoanthus Kolonie und das Briareum hamrum einen shclechten Eindruck. Der Rest sieht ganz gut aus. Diese beiden stehen recht nah beieinander und das einzige was mir wirklich aufgefallen ist ist das sie sowohl von ner ganzen Menge kleiner Garnelen aus dem Gestein belästigt werden ( die mittlererweile zu Hauf im Becken rumfleuchen), als auch von zwei Schlangenseesternen die sich in den beiden verstecken.

-Meint ihr der Besatz ist zu dünn?
-Zudosieren von Spuris habe ich bis jetzt noch nicht versucht. Ist aber geplant!
-heute würde nochmal ein Wasserwechsel (10%) anstehen.

wassernixe

Chefin des Hauses

Posts: 1,752

Location: Meerbusch

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

12

Saturday, January 14th 2012, 10:19am

Hallo! Ich würde auch erst mal einen WW machen und dann morgen den Kh messen! Welche Test benutzt du? Wie sehen denn die geschlossenen Krusten aus? Sind da kleine weisse Pünktchen, dann könnten es Pocken sein! Oder die Einis krabbeln permanent drüber! Vg Nicole

der_schlupp

Master of disaster

  • "der_schlupp" has been banned

Posts: 3,159

Location: Köln

Occupation: Krankenpfleger

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

13

Saturday, January 14th 2012, 10:38am

ich wuerde erstmal den ww machen wie nicole schon sagt, und dann mal weiterschauen.
bei zoanthus bin ich nicht so der experte, aber das briareum ist absolut hart im nehmen, eh das das skolon nicht hell wird wuerde ich mir da keine sorgen machen.
wo die neurosen wuchern will ich landschaftsgaertner sein.....



Fische=futter=kacke=nitrat

Unser April-Stammtisch am 20.04.2013 in Düsseldorf
Alle Infos findet Ihr hier

Marius

Beginner

  • "Marius" started this thread

Posts: 31

Location: grevenbroich

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

14

Saturday, January 14th 2012, 12:55pm

So KH nach WW ist jetzt auf 8,4 hoch. Mal abwarten was sie dazu sagen.

Sebastian

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 319

Location: Grevenbroich

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 42

  • Send private message

15

Saturday, January 14th 2012, 5:16pm

Hey Nachbar,

das wird schon... 8)
Gruß Sebastian

Marius

Beginner

  • "Marius" started this thread

Posts: 31

Location: grevenbroich

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

16

Saturday, January 14th 2012, 5:38pm

Sagt mal wie war das nochmal, es gibt doch noch mehr Parasiten die auf den Zoanthus Krusten rumhängen außer die Spider oder? Ich meine irgendwo was von kleinen grauen Tierchen gelesen zu haben. Könnte sein das ich die heute da gesehen habe.

Mark

Administrator

    info.dtcms.flags.de

Posts: 11,296

Location: Meerbusch

Occupation: Reef Builder

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1386

  • Send private message

17

Sunday, January 15th 2012, 8:08pm

Hallo Marius,

nicht nur die Spider da kommen auch die Asterina für in frage, die gehen auch an Krusten dran !

Gruß Mark
grin
Gruß Mark :2_small9:
Reefing is not a hobby, it is a PASSION!
Mein You Tube Channel

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 1,362 Clicks today: 2,958
Average hits: 21,611.13 Clicks avarage: 50,941.79