You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Michael78

Unregistered

1

Saturday, November 30th 2013, 12:39am

Monti von "Würmern" befallen

Meine Monti kam vor ein paar Tagen schon kränklich zu mir. Unten fehlten sämtliche Polypen die ist unten also komplett ausgehölt. Von dem Händler habe ich auch eine Bartkoralle erhalten. Gestern Abend konnte ich beobachten wie ein Wurm in die Bartkoralle reingegangen ist. Dachte zu diesem Zeitpunkt noch an einen Borstenwurm.Seitdem ist die Polype vom Bart auch weg.

Dann habe ich auf Anraten von Ratze(danke für deine Hilfe) mir mal die Löcher der Monti genau angesehen und dort sind bestimmt 6-8 Würmer/Raupen in den Löchern. Die Würmer sind blitzschnell schauen mit den Köpfen aus den Löchern und gehen ab und zu auch ganz aus dem Loch aber nur sehr kurz und dann wieder blitzschnell zurück. Es ist sehr schwer davon Fotos zu machen die sind ca 3-5mm groß.

Frage jetzt soll ich die Löcher einfach zu machen oder werden die Würmer auch die anderen Polypen angehen?

Habe trotzdem mal versucht Fotos zu machen.

Hier sieht man wie ein Wurm mit dem Kopf aus dem Loch heraus schaut.
Michael78 has attached the following images:
  • aqua10.jpg
  • aqua6.jpg

This post has been edited 4 times, last edit by "Michael78" (Nov 30th 2013, 12:43am)


Michael78

Unregistered

2

Saturday, November 30th 2013, 12:54am

Frage die sich mir stellt ist sind die Würmer oder was immer das auch ist für den Polypenschwund verantwortlich oder haben die sich nur in den Höhlen eingenistet. Im 2 Fall kann ich ja einfach die Höhlen mit Reef Bond z.B zu machen. Im ersten Fall muss ich auch was gegen die Würmer unternehmen da ich auch Angst habe das die meine benachbarte SPS befallen siehe Foto: Für Fall 2 muss ich wissen was das ist und was ich dagegen tun kann.
Michael78 has attached the following image:
  • aqua1.jpg

This post has been edited 1 times, last edit by "Michael78" (Nov 30th 2013, 12:55am)


Michael78

Unregistered

3

Saturday, November 30th 2013, 1:12am

Nach weiterer Beobachtung muss ich feststellen das auch Würmer im Ablegerstein der Monti sind. In den winzigen kleinen Zwischenräumen ziehen die sich zurück. Auffällig ist wie schnell die sind die reagiern auch auf mich. Wenn ich mich nähere bemerken die das wohl und sind sofort wieder weg.

Michael78

Unregistered

4

Saturday, November 30th 2013, 1:56am

Update:

Der Ablegerstein der anderen SPS links im Bild ist auch mit Würmern befallen und auch der Ablegerstein der Bartkoralle also alle Ablegersteine die ich gekauft habe. Die wurden ja auch alle zusammen in einer Plastikflasche verschickt.

War also kein Zufall wie ich gestern Abend beobachten konnte wie ein Wurm direkt in die Bart-Koralle marschiert ist. Kann mindestens 4-5 Würmer auf der Bartkoralle sehen.
Damit fing ja gestern alles an und dann hat Ratze mich auf den Zustand der Monti aufmerksam gemacht und dann habe ich die Würmer in den Löchern der Monti gesehen.

This post has been edited 1 times, last edit by "Michael78" (Nov 30th 2013, 2:00am)


Michael78

Unregistered

5

Saturday, November 30th 2013, 2:06am

Habe jetzt alle 3 Ableger unter Wasser abgespühlt und mit Reefbond zu betoniert und auch die Monti Löcher zugemauert. Mal sehen wie es weitergeht. Ich hoffe ich kann die Monti retten.

Michael78

Unregistered

6

Saturday, November 30th 2013, 2:17am

So sieht die jetzt aus:
Michael78 has attached the following image:
  • aqua11.jpg

Michael78

Unregistered

7

Saturday, November 30th 2013, 2:34am

So jetzt hab ich noch eine wichtige Frage.

Ich habe gerade wieder gesehen wie der Wurm diesmal aus der Bartkoralle heraus gekommen ist. DIe Bartkoralle hatte ursprünglich 6 Köpfe ist schön zu sehen. Ein Kopf fehlt aber der ist ausgehölt und in dieser Höhle lebt jetzt wohl der Wurm. Der ist größer als die Würmer bei den SPS und ist ca 1cm groß. Soll ich das Loch auch zu betonieren? Kann der Wurm von innen dann an die anderen Köpfe? Jedesmal wenn der Wurm sich bewegt zuckt die Bartkoralle zusammen monentan ist sie komplett zu.

Michael78

Unregistered

8

Saturday, November 30th 2013, 2:43am

Hier auf dem Bild ist zu sehen das ursprünglich noch ein 6 Kopf da war. Da wo der Pfeil ist lebt jetzt der 1 cm Wurm in der Höhle des 6 Kopfes. Habe ihn gerade wieder gesehen
Man kann die Bewegungen immer schön sehen da etwas Sand im Loch liegt und es sich dann bewegt.
Michael78 has attached the following image:
  • aqua12.jpg

This post has been edited 1 times, last edit by "Michael78" (Nov 30th 2013, 2:45am)


Michael78

Unregistered

9

Saturday, November 30th 2013, 3:51am

So habe jetzt die Bart unter den Wasserhahn gehalten und sofort kam der Wurm aus der Höhle konnte ihn mit einer kleinen Pinzette fangen auch noch einen anderen Wurm der aus dem Ablegerstein kam die anderen hab ich weggespült.

Hier mal ein Foto von den beiden

Michael78

Unregistered

10

Saturday, November 30th 2013, 3:57am

Hier:
Michael78 has attached the following images:
  • aqua14.jpg
  • aqua15.jpg

Michael78

Unregistered

11

Saturday, November 30th 2013, 4:09am

So jetzt noch mal extra die Hassi aus meinem Studio rausgeholt und mit 50 Mio Megapixel auf die Viecher.

So sehen die aus.









Was sind das für Viecher???
Michael78 has attached the following image:
  • aqua16.jpg

Michael78

Unregistered

12

Saturday, November 30th 2013, 4:20am

Bild:
Michael78 has attached the following image:
  • aqua19.jpg

Michael78

Unregistered

13

Saturday, November 30th 2013, 4:31am

Größe:
Michael78 has attached the following image:
  • aqua20.jpg

Hecht

Düsentrieb

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,550

Location: DÜsseldorf

Occupation: ZTM

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 9

  • Send private message

14

Saturday, November 30th 2013, 7:20am

Hai Michael,

danke für die Optimierung der Fotos... :thumbsup:

hatte zuerst die hier im Sinn : http://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/5…marus_pulex.htm

aber jetzt ...

http://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/4…s_oceanicus.htm

eigentlich sind das ganz harmlose Gesellen ernähren sich von abgestorbenen Dingen, der starke Befall

würde auf viele Hohlräume schließen in denen die sich gerne bewegen. Jodbad und dann hat sich das erledigt.

Aber vll.bekommst du noch andere Lösungen genannt... :search: vermutlich ist es doch noch etwas anderes...

LG Thomas

Michael78

Unregistered

15

Saturday, November 30th 2013, 7:55am

Hi Thomas

das klingt ja positiv. Nach dem ganzen Theater im Becken freue ich mich immer wieder meinen kleinen zu sehen. Nachts wenn die Ane sich einzieht turnt der da rum ist so lustig zu sehen wie der da drauf reitet. Gut das ich das Becken im Arbeitszimmer habe.

Hab die ganze Nacht noch gearbeitet und gehe jetzt zu Bett. Hier noch schnell 2 Bilder von dem kleinen....



Würde mich freuen noch von anderen bzgl der "Viecher;-(" zu hören.
Michael78 has attached the following images:
  • aqua27.jpg
  • aqua24.jpg

This post has been edited 3 times, last edit by "Michael78" (Nov 30th 2013, 8:01am)


Michael78

Unregistered

16

Saturday, November 30th 2013, 8:25am

PS.

Werde mir wieder ein Makro zulegen ein schönes mit roten Ring. Für meine Arbeit brauche ich keins aber für das Becken ist das natürlich genial zumal ich das abschreiben kann.
Schöne Makro Bilder folgen von meinem beiden Becken. Versprochen!

Hecht

Düsentrieb

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,550

Location: DÜsseldorf

Occupation: ZTM

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 9

  • Send private message

17

Saturday, November 30th 2013, 8:31am

JaJa ... und das übt ungemein ... und wir freuen uns ... versprochen :7_small27:

Michael78

Unregistered

18

Saturday, November 30th 2013, 8:53am

JaJa ... und das übt ungemein ... und wir freuen uns ... versprochen :7_small27:


Ich hatte 8 Jahre ein Makro hab es erst letztes Jahr verkauft. Hab es kaum benutzt da ich mein Geld mit dem schönsten Tag der Welt mache..;-)

So ab in Bett....hier noch ein Bild vom kleinen
Michael78 has attached the following image:
  • aqua30.jpg

This post has been edited 2 times, last edit by "Michael78" (Nov 30th 2013, 8:55am)


Michael78

Unregistered

19

Saturday, November 30th 2013, 9:35am

Missssssttttttttttt!!!!!!!

Leider hat der Spuck noch kein Ende....Hecht hat zu 100% mit seiner Vermutung Recht.

Ich hab bzw. ich hoffe hatte das hier:

http://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/1…desmiumsp04.htm

in meiner Monti. Die beiden von der Bart sahen anders aus. Ist mir gleich aufgefallen. DIe bei der Monti waren sehr weiß wie Raupen. Jetzt habe ich die leider runtergespült. Was kann ich jetzt noch weiter tun?

Michael78

Unregistered

20

Saturday, November 30th 2013, 9:38am

Hai Michael,

danke für die Optimierung der Fotos... :thumbsup:

hatte zuerst die hier im Sinn : http://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/5…marus_pulex.htm

aber jetzt ...

http://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/4…s_oceanicus.htm

eigentlich sind das ganz harmlose Gesellen ernähren sich von abgestorbenen Dingen, der starke Befall

würde auf viele Hohlräume schließen in denen die sich gerne bewegen. Jodbad und dann hat sich das erledigt.

Aber vll.bekommst du noch andere Lösungen genannt... :search: vermutlich ist es doch noch etwas anderes...

LG Thomas



Herr Adlerauge mit beiden hast du leider Recht! Ich habe die oberen in der Monti und die unteren in der Bart. Ich habe 2 verschiedene "Viecher" im Becken!

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 24,902 Clicks today: 35,850
Average hits: 21,709.72 Clicks avarage: 51,065.12