You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Haribo2022

Trainee

  • "Haribo2022" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 167

Location: München

Occupation: Student

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Tuesday, November 26th 2013, 3:20pm

Acropora farbverlust

Ich weiß ja das sps bei zu vielen Nährstoffen nach einer Zeit Farbe verliert und braun wird.

Wie lange dauert das denn in der Regel?

Lieben Gruß
Benni
:airborne: Haben Sie schon einmal versucht, ohne Macht verrückt zu werden? Das ist Langweilig :airborne:

35ppt

Beginner

Posts: 55

Location: Lünen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

2

Tuesday, November 26th 2013, 4:48pm

Standard gegenfrage

Wie sind deine Werte ?

Wie kommst darauf das jetzt deine Nährstoffe weniger geworden sind, so das sie nun farbig werden ?

Fakt ist wenn acros braun sind kannstbdavon ausgehen das irgendwas zu viel ist ob Spurenelemente oder no3 oder po4 oder Licht oder wenig Standzeit, wie du siehst es gibt etliche Möglichkeiten.


Erstmal muss du mehr über das Becken erzählen ansonsten kann dir niemand helfen.
Grüße

Micha
_______________________________________________________________________________________________
150x60x70 + Technikbecken, AS ATI, 8x80W ATI Powermodul, kalkreaktor+ Ph Controller, 2x6105 + 7095 Tunze


P.S Ipad schreibt manchmal was es will

Jörg Kokott

Hersteller

Posts: 1,242

Location: Osterholz-Scharmbeck

Occupation: Selbstst./Dipl. Biol.

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 174

  • Send private message

3

Tuesday, November 26th 2013, 4:54pm

Hallo Micha,

das stimmt nicht grundsätzlich, bei Stickstoffmangel werden Acroporas auch braun und verlieren die Farben, es ist nicht immer nur ein "Zuviel", wie Du es beschreibst.

Das man hier wie Du sagst tatsächlich anhand einer Analyse schauen mnuss, wo der Grund liegen kann, finde ich richtig.

Grüße
Jörg

Haribo2022

Trainee

  • "Haribo2022" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 167

Location: München

Occupation: Student

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

4

Tuesday, November 26th 2013, 5:56pm

Das war eine allgemeine Frage.
Also jetzt nix weltbewegendes.

Hatte nur Interesse wie schnell das von statten geht um eventuelle Gegenmaßnahmen zu ergreifen, bevor man eben totes Gewebe bzw totalverlust beklagen muss.

Aber danke für die Aufklärung das es nicht nur am Nitrat liegen kann :)

Grüße
Benni

Gesendet von meinem C6603 mit Tapatalk
:airborne: Haben Sie schon einmal versucht, ohne Macht verrückt zu werden? Das ist Langweilig :airborne:

35ppt

Beginner

Posts: 55

Location: Lünen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

5

Tuesday, November 26th 2013, 8:20pm

Hallo, Jörg,

Natürlich hast du recht das zu wenig auch die Farben unerwünscht verändern kann. Jedoch da er gefragt hat wann die Koralle wieder bei zuviel Nährstoff Farbe bekommt habe ich nur die Seite mit "zu viel" beleuchtet.
Du hast aber recht das es nur die eine Seite der Medaillie war.
Grüße

Micha
_______________________________________________________________________________________________
150x60x70 + Technikbecken, AS ATI, 8x80W ATI Powermodul, kalkreaktor+ Ph Controller, 2x6105 + 7095 Tunze


P.S Ipad schreibt manchmal was es will

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 42,449 Clicks today: 71,973
Average hits: 21,687.21 Clicks avarage: 51,040.1