You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Kuhkopfdoc

Beginner

  • "Kuhkopfdoc" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 80

Location: Viersen

Occupation: Industriemachaniker Erosionstechnik

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 4

  • Send private message

1

Monday, November 25th 2013, 7:06pm

Wunderkoralle löst sich von Stein

Hiho
Ist es bekannt,das sich diese Koralle vom Stein löst?Habe eine aus einer Beckenauflösung bekommen,die dort schon bescheiden war.Wurde übelst mitgespielt von Clownfischen!Ich denke das die Koralle denen das krumm genommen hat.Bei mir steht sie jetzt geht auch auf,Aber an einer Stelle hat sie sich vom Stein gelöst!Sieht irgendwie komisch aus!Gibts sowas,oder geht die mir doch ein?Füge mal ein Bild ein.Habe gerade gefüttert,damit die sich etwas einzieht,damit man es besser sehen kann!Die 2. Wunderkoralle steht top drauf!

Gibt das noch was,oder eher nicht?

Gruß
Kuhkopfdoc has attached the following image:
  • wunderkoralle.jpg
Gruss Sven

If you pay peanuts,you get monkeys!!

Herr Lehmann

Mad Scientist

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,374

Location: Düsseldorf

Occupation: Laborleiter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

2

Monday, November 25th 2013, 8:47pm

Ist ein bekanntes Problem bei diesen Korallen und Euphyllias. Woran es liegt weiß man nicht genau. Vielleicht zu wenig PO4 oder Nahrung. Vielleicht hilft füttern, füttern, füttern.
Gruß,
Ben
:hmm: Einsteigerhilfe benötigt? Dann klicken Sie hier! :this:

Kuhkopfdoc

Beginner

  • "Kuhkopfdoc" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 80

Location: Viersen

Occupation: Industriemachaniker Erosionstechnik

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 4

  • Send private message

3

Monday, November 25th 2013, 8:57pm

Naj zuwenig PO4 glaube ich eher nicht :) Okay dann probiere ich füttern :)
Gruss Sven

If you pay peanuts,you get monkeys!!

Drahtalge

Beginner

Posts: 17

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

4

Wednesday, November 27th 2013, 2:08pm

Hallo,
habe gerade dasselbe Problem. An heut Vormittag stand sie noch super da und war schön offen, grad schaue ich ins Aquarium und ihr Gewebe liegt in der Anemone (war aber trotzdem noch aufgepumpt). Wasserwerte scheinen ok zu sein, alles andere ist schön offen.
Wie füttert man denn diese Koralle am Besten, habe jetzt mal von Microbe Lift Essential Minerals/Trace Elements reingegeben.
Kann sie diese Unglück überleben?

Danke
lg
Katharina

Posts: 2,038

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 720

  • Send private message

5

Wednesday, November 27th 2013, 2:33pm

hi,

infolge von bohralgenbefalls des skeletts kösen sich bei lps irgendwann die polypen aus diesem....

der polyp käme auch ohne skelett klar, könnte sogar wieder nachgebildet werden, allerdings verdriften die teile leicht mit der strömung und werden hinters riff gespült o. äh.
-----------------------
besten gruß auch...
joe

korallenfarm.de H
https://shop.korallenfarm.de/index.php
http://www.korallenfarm.de/
"C o r a l s - made in Germany"
der weg ist das ziel!

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 20,735 Clicks today: 49,754
Average hits: 21,611.33 Clicks avarage: 50,942.79