You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "thomas.doering" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 154

Location: Nürnberg

Occupation: Einsteller bei DIEHL Metall

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

1

Sunday, November 3rd 2013, 2:40pm

Fragen Briareum & Ricordea Florida

Hallo zusammen!

Ich habe mir vor 2 Tagen einen kleinen Ableger Briareum geholt, dieser war nicht Substratgebunden!
Als ich ihn aus der Transporttüte nahm war er logisch geschlossen, habe ihn dann auf mein Riff gestellt wo ich gerne hätte das er wächst! Als es später wurde sah ich meine Einsiedler wie sie ihn einfach runtergeworfen haben, naja dann hab ich ihn mit Gummi festgemacht da ich keinen Kleber bei der Hand habe! geöffnet war er seit er aus der Tüte kam nie, nun nachdem der Gummi drüber ist macht er gar keine Anstalten auch mal aufzugehen, er liegt aber auch nur Stellenweise am Stein auf, anders konnte ich es nicht machen weil es ein länglicher Stein ist! Ist das Briareum vielleicht schon hinüber, ich meine das alles dauert ist ja normal aber es spitzelt ja nicht mal was hervor!

Das mit dem runterschmeißen konnte ich auch bei meiner 2 Tage alten Ricordea beobachten, die ist nämlich auch nur an einem kleinen Ablegerstein fest und ich habe sie nur in ein Loch gelegt in der Hoffnung sie wird sich bald irgendwo am nebenliegenden stein festmachen, ob das wirklich klappt ist die andere Sache. Da der Ablegerstein nicht wirklich fest im Riff sitzt verschiebt sich der dann wieder wenn sie sich öffnet und sich gegen den Riffstein lehnt. Am besten wäre festkleben aber habe keine Lust den kompletten Aufbau auseinanderzubauen! Was sagt ihr besteht die Möglichkeit das Sie bald überspringt bzw. sich festmacht?








Sent from my iPhone using Tapatalk
EHEIM Incpiria 200 Marine | Jebao RW-8 | Deltec 1350 | Tunze Osmolator 3155 | Maxspect Razor R420R 120 W/16000 K |

  • "thomas.doering" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 154

Location: Nürnberg

Occupation: Einsteller bei DIEHL Metall

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

2

Sunday, November 3rd 2013, 2:41pm




Sent from my iPhone using Tapatalk
EHEIM Incpiria 200 Marine | Jebao RW-8 | Deltec 1350 | Tunze Osmolator 3155 | Maxspect Razor R420R 120 W/16000 K |

  • "thomas.doering" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 154

Location: Nürnberg

Occupation: Einsteller bei DIEHL Metall

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

3

Sunday, November 3rd 2013, 5:20pm

Keiner eine Antwort?? :-(


Sent from my iPhone using Tapatalk
EHEIM Incpiria 200 Marine | Jebao RW-8 | Deltec 1350 | Tunze Osmolator 3155 | Maxspect Razor R420R 120 W/16000 K |

der_neue37

Comandante

Posts: 687

Location: Göttingen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 120

  • Send private message

4

Sunday, November 3rd 2013, 5:28pm

Hallo,

Nach meiner Erfahrung ist Briareum nach dem Umsetzen immer sehr zickig. Ich hatte schon Phasen, da war die 3 Tage zu und nach vier Tagen kamen dann zögerlich ein paar traurig aussehende Polypen zum Vorschein. Hab einfach oich etwas Gedukd. Um diese Koralle über den Jordan zu schicken, muss man sich schin seeehr blöd anstellen :D


Grüße,


David

  • "thomas.doering" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 154

Location: Nürnberg

Occupation: Einsteller bei DIEHL Metall

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

5

Sunday, November 3rd 2013, 5:37pm

Naja, ist den die Gummimethode schlecht für die Tiere das sie deswegen nicht aufmacht?? Im Web schreiben ja viele sie haben es mit Gummi gemacht und nach einer Woche war sie fest, aber um festzuwachsen muss sie ja erstmal aufmachen...!


Sent from my iPhone using Tapatalk
EHEIM Incpiria 200 Marine | Jebao RW-8 | Deltec 1350 | Tunze Osmolator 3155 | Maxspect Razor R420R 120 W/16000 K |

der_neue37

Comandante

Posts: 687

Location: Göttingen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 120

  • Send private message

6

Sunday, November 3rd 2013, 5:41pm

Ich persönlich benutze Kanülen und keine Gummibänder.

Da es aber auch bei Weichkorallen Usus ist, die mit Gummis zu befestigen und deren Gewebe viel weicher ist als bei Röhrenkorallen, sollte das kein Faktor sein. Es sei denn natürlich, du hast das Gummi 5 x rumgewickelt :phat:

  • "thomas.doering" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 154

Location: Nürnberg

Occupation: Einsteller bei DIEHL Metall

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

7

Sunday, November 3rd 2013, 5:50pm

Kannst dir ja das Bild oben mal ansehen dann Siehst du ob ich was falsch gemacht habe ... Kanüle hätte ich zwar da aber da muss ich ja auch erst ein Loch im stein finden wo ich diese reinstecken kann ...


Sent from my iPhone using Tapatalk
EHEIM Incpiria 200 Marine | Jebao RW-8 | Deltec 1350 | Tunze Osmolator 3155 | Maxspect Razor R420R 120 W/16000 K |

Wuerzig

Intermediate

Posts: 801

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 107

  • Send private message

8

Sunday, November 3rd 2013, 5:52pm

unabhängig davon würde ich Briareum niemals an der Stelle festmachen, wo es jetzt liegt. Das Zeug,einmal angewachsen überzieht dir die gesamte Deko. Nimm einen Stein und binde es da drauf, Gummi oder Angelschnur. Setze den Stein einzeln in Sand.

selbigen Standort würde ich dir auch für dir Ricordea empfehlen!!
Matthias

  • "thomas.doering" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 154

Location: Nürnberg

Occupation: Einsteller bei DIEHL Metall

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

9

Sunday, November 3rd 2013, 5:56pm

Also ich hatte das mit Absicht so geplant in der Hoffnung es wächst mir "den Weg" da hoch ... Habe unten rechts Krusten mit Ableger an das Riff gelehnt in der Hoffnung sie wachsen hoch, würde auch niemand machen! ;-)


Sent from my iPhone using Tapatalk
EHEIM Incpiria 200 Marine | Jebao RW-8 | Deltec 1350 | Tunze Osmolator 3155 | Maxspect Razor R420R 120 W/16000 K |

Wuerzig

Intermediate

Posts: 801

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 107

  • Send private message

10

Sunday, November 3rd 2013, 6:06pm

Ist ja auch dein Riff und da entscheidest nur Du alleine was dir gefällt :thumbsup:

Wollte es nur erwähnt haben,da mir diese schöne Platte zu "schade" für "nur" Briareum wäre.

Bei der Ricordea glaube ich im Moment eher nicht, dass die Anstalten macht, sich vom Ablegerstein wegzubewegen.
Matthias

  • "thomas.doering" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 154

Location: Nürnberg

Occupation: Einsteller bei DIEHL Metall

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

11

Sunday, November 3rd 2013, 6:12pm

Hmm, da hast du recht, jeder hat einen anderen Geschmack! ;-)

Aber muss mal schauen ob es überhaupt was wird das sich was tut!

Und die ricordea ja dann wird das ein Problem denn der kleine Ablegerstein fällt ständig samt ricordea vom Riff sollte sie sich weiter so spreizen oder die Einsiedler sie dauernd runterschmeißen!


Sent from my iPhone using Tapatalk
EHEIM Incpiria 200 Marine | Jebao RW-8 | Deltec 1350 | Tunze Osmolator 3155 | Maxspect Razor R420R 120 W/16000 K |

der_neue37

Comandante

Posts: 687

Location: Göttingen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 120

  • Send private message

12

Sunday, November 3rd 2013, 6:20pm

Ich behaupte: Dienstag geht die auf.

flugi

Intermediate

    info.dtcms.flags.tt

Posts: 257

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

13

Sunday, November 3rd 2013, 6:20pm

Hi Thomas

ich lade es einfach mal hier hoch, die Quelle steht ja drauf. Man kann Ableger auch immer versuchen, zuerst an etwas anzufixiern und dann kann man sauber und einfach kleben.

Viel erfolg

Scaper's Tank Mod 50 Liter

Toddi14

Trainee

Posts: 150

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 18

  • Send private message

14

Sunday, November 3rd 2013, 6:43pm

Hallo Thomas,

bei mir ging die Briareum erst auf, nachdem ich sie etwas schattiger gestellt habe. Sie war wohl vom Händler nicht so starke Beleuchtung gewöhnt. Nachdem sie dann nach ein paar Tagen im Schatten doch geöffnet hat, habe ich sie langsam aus dem Schatten heraus geholt.
Ab und an macht sie aber auch einfach nicht auf, aber nach ein paar Tagen... :EVERYD~313:

Toddi

  • "thomas.doering" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 154

Location: Nürnberg

Occupation: Einsteller bei DIEHL Metall

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

15

Monday, November 4th 2013, 2:42pm

Hallo zusammen! Auch heute noch keine Besserung mit dem Briareum! Langsam denke ich sie will nicht wegen dem Gummi...! Aber ich denke irgendwann muss sie ja langsam mal aufgehen, sonst verhungert sie ja !?


Sent from my iPhone using Tapatalk
EHEIM Incpiria 200 Marine | Jebao RW-8 | Deltec 1350 | Tunze Osmolator 3155 | Maxspect Razor R420R 120 W/16000 K |

Posts: 2,047

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 721

  • Send private message

16

Monday, November 4th 2013, 7:59pm

hi,

keine panik, selbst tagelanges zusein macht da nix.
-----------------------
besten gruß auch...
joe

korallenfarm.de H
https://shop.korallenfarm.de/index.php
http://www.korallenfarm.de/
"C o r a l s - made in Germany"
der weg ist das ziel!

  • "thomas.doering" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 154

Location: Nürnberg

Occupation: Einsteller bei DIEHL Metall

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

17

Tuesday, November 5th 2013, 6:47am

Also komme gerade von Arbeit, und Tatsache es kommen ein paar Polypen aus dem Briareum raus! Hatte "der neue" wohl recht mit seiner Aussage! :-)

Nur wegen meinen lieben Einsiedlern kann ich mir was einfallen lassen, die schmeißen meine Ricordea weiterhin mindestens 1x am Tag vom Riff runter! Mal sehen ob ich das mit Gelkleber in den Gruff bekomme, hoffe ich schaffe es innerhalb 10-15 Sekunden an die richtige Stelle im Riff! ;-)


Sent from my iPhone using Tapatalk
EHEIM Incpiria 200 Marine | Jebao RW-8 | Deltec 1350 | Tunze Osmolator 3155 | Maxspect Razor R420R 120 W/16000 K |

der_neue37

Comandante

Posts: 687

Location: Göttingen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 120

  • Send private message

18

Tuesday, November 5th 2013, 9:09am

Also komme gerade von Arbeit, und Tatsache es kommen ein paar Polypen aus dem Briareum raus! Hatte "der neue" wohl recht mit seiner Aussage! :-)

Ich bin eben der Korallenflüsterer :lol:

Jetzt wird das Tier ein paar Tage unschön aussehen. Die Polypen werden "knorrig" wirken und an ihrer Basis jeweils einen großen weißen Punkt zeigen. Nach ein paar Tagen steht die Koralle dann wieder in voller Pracht da. Ich sage mal: am Samstag :thumbsup:

Gruß,

David

  • "thomas.doering" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 154

Location: Nürnberg

Occupation: Einsteller bei DIEHL Metall

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

19

Tuesday, November 5th 2013, 3:27pm

Hallo! ;-)

Also mittlerweile sind es wieder weniger Polypen geworden, aber Tatsache ist das ich nur so kleine grüne Fäden rausspitzeln sehe, mehr war heute morgen auch nicht zu sehen, wird wohl noch dauern bis sie sich komplett öffnet!


Sent from my iPhone using Tapatalk
EHEIM Incpiria 200 Marine | Jebao RW-8 | Deltec 1350 | Tunze Osmolator 3155 | Maxspect Razor R420R 120 W/16000 K |

  • "thomas.doering" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 154

Location: Nürnberg

Occupation: Einsteller bei DIEHL Metall

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

20

Monday, December 16th 2013, 9:58am

Kurze Frage zu meinem Briareum! Es ist ja nun schon locker 4 Wochen im Becken, doch die Polypen schauen trotz alledem nicht mehr als 3 mm raus und gewachsen ist sie bisher auch noch nicht ... Mache ich was falsch oder ist das normal?

Meine Xenia sind nun 2!!! Wochen im Becken und schon um das doppelte gewachsen, auch die Euphylia ist schon sehr buschig geworden!!


Sent from my iPhone using Tapatalk
EHEIM Incpiria 200 Marine | Jebao RW-8 | Deltec 1350 | Tunze Osmolator 3155 | Maxspect Razor R420R 120 W/16000 K |

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 46,118 Clicks today: 71,880
Average hits: 21,670.66 Clicks avarage: 51,020.33