You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Endib

Unregistered

1

Wednesday, October 30th 2013, 1:18am

Gorgonien

Hallo!

Bin von einem Dennerle 30, dessen Anfangsphase i entsprechendem Unterforum zu finden ist, auf 63 brutto gewechselt und mit dem Lebendgestein ist eine Gorgonie eingezogen. :6_small28:


Zwei kleine Stränge, der größere an der Basis ist schon fast tot, der kleinere noch voller Polypen. Bis heute dachte ich, dass der größere Strang schon dahingeschieden wäre, weil die Basis schwarz und dünn war. Keine Polypen...und in der Strömung wirbelte der Strang wie eine Grünalge, die noch an einer kleinen Wurzel hängt. Jetzt sehe ich jedoch, dass der kleinere Strang unterstützend "eingreift" und den großen mit eigener Kraft stützt. Dieser wiederum zeigt jetzt doch kleine Polypen...Jetzt wiegt sich nur noch die Spitze des größeren Stranges in der Strömung, der kleinere stabilisiert sich durch die Verknüpfung mit dem Großen selber! Der Große "häutet" sich stellenweise, der kleinere steht kraftvoll da.


Der kleinere scheint sich den kranken, großen einzuverleiben.


Lassen wir die Fotos sprechen :)
Endib has attached the following images:
  • 01.jpg
  • 02.jpg
  • 03.jpg
  • 04.jpg
  • 05.jpg

Endib

Unregistered

2

Wednesday, October 30th 2013, 1:22am

Weiter gehts!
Endib has attached the following images:
  • 06.jpg
  • 07.jpg
  • 08.jpg

Hecht

Düsentrieb

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,550

Location: DÜsseldorf

Occupation: ZTM

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 9

  • Send private message

3

Wednesday, October 30th 2013, 7:13am

schöne Story :thumbsup: bitte weiter berichten

LG Thomas

blacktrout

Trainee

    info.dtcms.flags.ch

Posts: 111

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

4

Wednesday, October 30th 2013, 9:24am

Wow! :-) Das ist ja vielleicht cool! Ja, bitte weiterberichten! :EV3584~124:
Liebe Grüsse

Adrian

*********************

Dennerle Marinus 60l

Ligoline

immer gut drauf :)

Posts: 393

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

5

Wednesday, October 30th 2013, 10:28am

Bin gespannt wie das aus geht :thumbsup:
Liebe Grüße Birgit

Malawibarschbecken - 65 Liter
Im Bau, mein erstes 600 Liter Meerwasserbecken
Im Bau, DIY-LED Lampe

Bilder by Nokia Lumia 925 / Canon EOS 500D

Endib

Unregistered

6

Wednesday, October 30th 2013, 2:45pm

Hallo,

die lange scheint sich gehäutet zu haben, sie steht jetzt viel besser da als noch gestern Abend.
Die "Basis" ist aber immer noch ein schwarzer Stiel, besteht die Möglichkeit, dass er wieder mit Gewebe überzogen wird?

Mein Dealer hatte zwei interessante große Steine da, auf einem war eine Scheibenanemone, auf dem anderen eben die beiden Gorgonienstiele.
Da hab ich mich für die Gorgos entschieden, mal sehen, ob sie was werden. :growup:

ANTje

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 444

Location: Bocholt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

7

Wednesday, October 30th 2013, 3:42pm

Ich habe vor einigen Monaten mal bei der Abholung einiger Korallenanleger von privat ein Stück mit zwei/drei Ästen einer einfachen Gorgonie geschenkt bekommen. Der flog da lose im Becken rum und an einem der Stängel war mittig ein ganzes Stück auch nur noch der innere Stiel vorhanden. Dieses Stück ist inzwischen wieder komplett mit Gewebe überzogen ^^
Liebe Grüße
Antje


Mein Minimeer: B 60, T 70, H 55 cm, hinten auf kompletter Breite 15cm als Technikabteil abgetrennt
Technik: 1 x Tunze 6045, 1 x Hydor Koralia nano 1600, Resun S-1000, Resun-Heizer 300W, Aqua Medic AS Blue 500, Radion XR 30W

:::: HIER enstand mein Minimeer ::::

Endib

Unregistered

8

Tuesday, November 12th 2013, 9:08pm

Hallo Leute,

hier ein kurzes Update:

Die Gorgonie hat sich komplett erholt und hat richtig schöne Polypen bekommen, wenn man sie mit denen aus den Bildern am Anfang vergleicht,
merkt man den Unterschied.

Leider hat sich wohl in direkter Nachbarschaft eine Glasrose breit gemacht. Ist die erste ihrer Art. Werd sie wohl mit heißem Wasser bearbeiten.
Endib has attached the following images:
  • IMG_0123.jpg
  • IMG_0122.jpg

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 57,824 Clicks today: 94,198
Average hits: 21,656.07 Clicks avarage: 51,003.62