You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

michael 68

Master of desaster

  • "michael 68" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 3,459

Location: Ratingen

Occupation: Handwerker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 433

  • Send private message

1

Friday, October 18th 2013, 8:51pm

Korallenproblem Caulastrea

Hallo,hab heute als ich von der Arbeit kam hab ich gesehen,das die Caula an 2 polypen anfängt abzusterben,zumindest sieht es so aus.
Gestern war die Lobophillya auf ihr draufgefallen weil ein Einsiedler meinte er muss mal wieder alles umnieten,oder sind das nur vernesselte stellen von der Lobo?
Hoffe nicht das es noch Brown Jelly ist ? ?(

Gruss Micha
michael 68 has attached the following image:
  • Bild 673.jpg
Gruß Micha
:EV02A9~123:

Ratze

Salino

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,513

Location: Gelsenkirchen

Occupation: Gärtner

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 66

  • Send private message

2

Friday, October 18th 2013, 8:59pm

Hi Micha!

Quoted

Gestern war die Lobophillya auf ihr draufgefallen
Damit hättest du wahrscheinlich schon die Antwort! Die Lobos nesseln richtig kräftig. Letztens ist bei mir ein Ableger darauf gekippt - Feierabend!

michael 68

Master of desaster

  • "michael 68" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 3,459

Location: Ratingen

Occupation: Handwerker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 433

  • Send private message

3

Friday, October 18th 2013, 9:07pm

Hi Dirk,ok hatte es mir fast gedacht abr war mir nicht sicher weil so sah bei mir noch keine Koralle aus,zumal gestern abend sah die noch ganz normal aus
als ich die Lobo weggeräumt hatte,zum Glück lag sie nur an der einen Seite an ihr vielleicht hab ich ja Glück das der Rest unbeschadet bleibt?



Gruss Micha
Gruß Micha
:EV02A9~123:

Ratze

Salino

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,513

Location: Gelsenkirchen

Occupation: Gärtner

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 66

  • Send private message

4

Friday, October 18th 2013, 9:09pm

Wenns "nur" ein Nesselschaden ist, wie angenommen, wird der Rest durchkommen!
Ich drück mal ganz doll die Daumen!!! :EVERYD~16:

Thobi79

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 114

Location: Bremen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

5

Friday, October 18th 2013, 9:28pm

gib sie auf jedenfall nicht vorschnell auf. Ich hatte mal einen Polypen den ich beim Umzug zerquetscht habe. Ein mini kleines Gewebe fragment war schlußendlich übrig geblieben. Diesen habe ich im Honigbad wieder aufgepäppelt. Mittlerweile sind es wieder 4 oder 5 vor Kraft strotzende Polypen. Die Caulas sind echt hart im nehmen.

gruß
Thobi
Gruß
Thobi

_____________________________________
250L Indoor Pazifik Standzeit 17.11.2012
Kallax Poolparty since 2019

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 13,041 Clicks today: 27,170
Average hits: 21,613.56 Clicks avarage: 50,946.4