You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Freya

Intermediate

  • "Freya" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 395

Location: Ochtrup

Occupation: Lehrerin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Tuesday, October 8th 2013, 5:31pm

Kuschelbedürftig oder kriegerisch? - meine Fungia

Hallo Leute,

in meinem Blenny leben seit einigen Wochen zwei Fungia, eine große orange und eine kleine grüne. Beide stehen prima.

Die kleine Grüne rutscht immer zu anderen Korallen und "kuschelt " sich an, erst an die große orange, das hörte nach einer Woche auf und jetzt an eine Zoanthus, die seit vier Tagen im Becken ist. Ich lege sie immer wieder weg, da ich nicht möchte, dass sie die anderen vernesselt. Doch - schwupp- ist sie nach einiger Zeit wieder da.

Warum macht sie das? Schadet sie damit ihren Nachbarn wirklich? Wenn ja, wie kann ich das verhindern?

LG Britta

gs45481

Unregistered

2

Tuesday, October 8th 2013, 6:25pm

Hallo Britta,

mir ist nicht bekannt das Fungias auf Wanderschaft gehen.

Sie können ihr Skelett zwar verformen haben aber keinen Fuß wie etwa Anemonen.

Es gibt aber durchaus Berichte die von einer aktiven Wanderung bei Fungias sprechen

Ich vermute ehr das ein anderes Tier wie Einsiedler, Schnecke oder ähnliches im Spiel ist.

Gruß Guido

This post has been edited 1 times, last edit by "gs45481" (Oct 8th 2013, 6:31pm)


Freya

Intermediate

  • "Freya" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 395

Location: Ochtrup

Occupation: Lehrerin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

3

Tuesday, October 8th 2013, 8:42pm

Hallo Guido,

anfangs hatte ich auch die Strömung in Verdacht, Einsiedler sind nur drei kleine drin. Nichts anderes bewegt sich aber am Boden. Mittlerweile glaube ich daher, dass die Fungia sich bewegt. Die große Fungia rutscht auch immer an die Scheibe heran, egal wie oft ich sie weglege. Da beide in gleicher Höhe in unterschiedlicher Richtung "wandern" , bin ich nun sehr sicher, dass sie sich aktiv bewegen.

Wäre spannend zu hören, ob andere ähnliche Erfahrungen gemacht haben.

LG, Britta

Ratze

Salino

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,513

Location: Gelsenkirchen

Occupation: Gärtner

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 66

  • Send private message

4

Tuesday, October 8th 2013, 8:45pm

Hi Britta!
Ich tippe da mal auf eine Krabbe! :EVD335~121:

Freya

Intermediate

  • "Freya" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 395

Location: Ochtrup

Occupation: Lehrerin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

5

Tuesday, October 8th 2013, 8:50pm

Mensch, Dirk, das wird ja immer mysteriöser! Habe noch nie ´ne Krabbe gesichtet! Muss wohl doch mal ´ne Überwachungskamera installieren!? :golly:

LG, Britta

Posts: 5,129

Location: Düsseldorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

6

Tuesday, October 8th 2013, 9:02pm

Hallo Britta,

zufälligerweise wird in der aktuellen Meerwasseraquarianer genau von diesem Thema berichtet. Wenn ich mich recht erinnere, pumpen sich die Fungias mit Wasser auf und können dann von der Strömung einfach mitgeschwemmt werden. Schau Dir die Wanderstellen doch mal darauf hin an, ob sie in Strömungsrichtung vom Ursprungsplatz liegen.

Gruß
Sandy

Freya

Intermediate

  • "Freya" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 395

Location: Ochtrup

Occupation: Lehrerin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

7

Tuesday, October 8th 2013, 9:11pm

Hi Sandy,

das klingt spannend! Werde ich auf jeden Fall machen! Danke.

LG, Britta

Freya

Intermediate

  • "Freya" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 395

Location: Ochtrup

Occupation: Lehrerin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

8

Wednesday, October 16th 2013, 1:40pm

Hallo zusammen,

komme gerade aus der Stadt, wo ich ca. 2 Stunden war. Vorher in meinem Becken alles normal, jetzt das:







Ich denke, hier sieht man deutlich, dass diese Fungia ihren Platz wechselt, um andere Korallen zu "besuchen" oder zu "bedrängen"! Kein Einsiedler und auch die keine Strömung könnte sie sonst dahin bringen, wo sie gerade ist, oder?? (naja, ein Taifun schon, war aber keiner hier. ^^ )

Bin gespannt, was ihr dazu sagt und wiederhole meine Frage:

kuschelig oder kriegerisch?

LG, Britta

Freya

Intermediate

  • "Freya" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 395

Location: Ochtrup

Occupation: Lehrerin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

9

Wednesday, October 16th 2013, 5:03pm

Na, hat keiner eine Idee, wieso sie das macht???

Fände ich schon interessant ... :search:

Posts: 5,129

Location: Düsseldorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

10

Wednesday, October 16th 2013, 5:14pm

Frage mal lieber, WIE sie das macht! Meine Fungia war vor ein paar Tagen mal über die Kante runtergerutscht und lag dann stark schräg angelehnt an der Säule. Vor ein paar Tagen habe ich sie gesehen, wie sie zufrieden auf dem Stein gegenüber lag, dafür musste sie sogar ein paar Zentimeter klettern. Wie hat sie das gemacht?!?

Gruß
Sandy

Doris

Freigeist

    info.dtcms.flags.ch

Posts: 3,829

Location: geb.Schweizerin wohnhaft in Bedburg NRW

Occupation: Lebenskünstler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

11

Wednesday, October 16th 2013, 5:18pm

Salü

würd ihr einen eigenen Stein hinlegen und guggen , was passiert
LG Doris

Zeig einem schlauen Menschen einen Fehler
und er bedankt sich.
Zeig einem dummen Menschen einen Fehler
und er beleidigt dich.


Freya

Intermediate

  • "Freya" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 395

Location: Ochtrup

Occupation: Lehrerin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

12

Wednesday, October 16th 2013, 6:01pm

Hi Sandy,

ja, das ist die Frage. Sie scheint sich ja aufzupumpen. Vielleicht durch dieses Pumpen, also den Wechsel von Spannung und Entspannung?? :pump: Nur ´ne Idee ...


Hallo Doris,

hatte sie, ist sie runter. Ich lege ihn ihr noch mal hin, aber sie ist eine der nicht seßhaften Sorte ..., immer auf´m patt! Geht eine Woche gut, dann wieder los! :7_small27:

LG Britta

gs45481

Unregistered

13

Wednesday, October 16th 2013, 8:52pm

Hallo,

ist das wandernde Tier denn eine normale Fungia oder eine Helliofungia? :EVC471~119:
Gruß Guido

Freya

Intermediate

  • "Freya" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 395

Location: Ochtrup

Occupation: Lehrerin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

14

Wednesday, October 16th 2013, 8:57pm

Hi Guido,

tja, schau sie Dir an, was meinst Du? Gekauft habe ich sie als Fungia. Das muss ja nix heißen ...

LG Britta

ps. Sie ist übrigens genau wie die Enzmann quietschgrün, sieht man auf dem Foto irgendwie nicht.

pps. Habe gerade mal nachgeschaut im MEWA, sie ist ne Fungia.

This post has been edited 2 times, last edit by "Freya" (Oct 16th 2013, 9:00pm)


Freya

Intermediate

  • "Freya" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 395

Location: Ochtrup

Occupation: Lehrerin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

15

Wednesday, October 16th 2013, 9:04pm

An Guido nochmal,

ich bin ja auch schon unsicher geworden, ob sie wirklich eine Fungia ist, weil die andere vom Verhalten ganz anders ist. Ich hatte alternativ eine Cycloseris tenui gedacht???
Was meinst Du bzuw. ihr? http://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/1…eris_tenuis.htm

LG Britta

Jörg J.

Unregistered

16

Wednesday, October 16th 2013, 9:08pm

Die Fungia sucht sich einfach nur ihren Platz, wo sie meint das es für sie am besten ist.

Freya

Intermediate

  • "Freya" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 395

Location: Ochtrup

Occupation: Lehrerin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

17

Wednesday, October 16th 2013, 9:10pm

@ Jörg: im Moment auf dem Zooanthusstein!!

Die spinnen, die Fungias .... :fie:

gs45481

Unregistered

18

Wednesday, October 16th 2013, 9:10pm

Tja, kann ich auch nicht mit Sicherheit sagen.

Unter dem Begriff Fungia stehen alleine im MWL 21 verschiedene Arten.

Und eine Heliofungia ist ja auch nur eine nahe Verwandte davon die halt etwas "fleischiger" ist.

Gruß Guido

Jörg J.

Unregistered

19

Wednesday, October 16th 2013, 9:20pm

Gib ihr mal einige Tage, sie wird ihren Platz schon finden. Da hast du ein schönes Hovercraftboot.

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 39,957 Clicks today: 65,997
Average hits: 21,686.84 Clicks avarage: 51,039.18