You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

sporty

Intermediate

  • "sporty" started this thread

Posts: 484

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 36

  • Send private message

1

Friday, July 19th 2013, 9:52pm

Wieso sehen die Euphylias so komisch aus?

Nabend.

Seit einiger Zeit sehen diese beiden kleinen Euphylias nicht mehr so aus, wie sie einmal aussahen. Beiden hatten kräftige grüne hammerförmige Spitzen und waren viel weiter geöffnet. Anderen Euphylias und Korallen geht es gut und sind normal offen, warum gerade diese da nicht? Das geht jetzt schon Wochen lang so.

Anbei mal 2 Bilder.

Wasserwerte

KH 9
NO2 0,05
NO3 7
PO4 0,01
CA 410
MG 1300

Einer eine Idee?




Grüße

Dieter

...der keinen Marlin mehr fängt

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.ph

Posts: 2,335

Location: Wuppertal

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

2

Friday, July 19th 2013, 9:56pm

Kann es sein, daß sie ein bißchen zuviel Strömung bekommen?
Gruß, Dieter



sporty

Intermediate

  • "sporty" started this thread

Posts: 484

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 36

  • Send private message

3

Friday, July 19th 2013, 9:57pm

Hm, gute Idee. Bei der einen könnte das vlt. i.d. Tat so sein, aber bei der vom zweiten Bild eigentlich nicht.

Max242

Intermediate

Posts: 416

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

4

Saturday, July 20th 2013, 12:21am

Hey Sporty,

wenn alles andere gut aussieht, versuch die beiden mal umzustellen.
Aber die eine Steinkoralle (Milka?) sieht auch nicht so gut aus...

Schwer zu sagen. Bei mir wächst z.B. eine Euphy super, die andere kaum...

Viele Grüße

Max

sporty

Intermediate

  • "sporty" started this thread

Posts: 484

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 36

  • Send private message

5

Saturday, July 20th 2013, 11:12am

Ok, ich versuche mal andere Plätze. Beide stehen ziemlich weit unten, vlt zu wenig Licht?

Was die Milka angeht: mein Abschäumer hatte eine Zeit lang kaum Leistung, was mir zu spät aufgefallen ist. Habe ihn auseinander gebaut und gesäubet und nun wird jede Menge abgeschäumt, ich glaube das hat ihr nicht gefallen, genau wie einer anderen acropora. die Poren die jedoch noch da sind, sind weit geöffnet, denke sie gevölkert das tote gewebe zurück =)

Dachte das wäre jetzt bei anderen auch, dass manche Euphylias auf einmal so verkümmerte Köpfe haben. Sie gehen halt nicht kaputt und daher frage ich mich: was fehlt? Ein Stoff? Oder was stört...

Posts: 5,129

Location: Düsseldorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

6

Saturday, July 20th 2013, 11:28pm

Die Abschäumerleistung drastisch zu steigern ist schon ein heftiger Eingriff ins System! Das fängt damit an, dass das Wasser plötzlich mehr Sauerstoff hat, mehr Kohlendioxid ausgetrieben wird und damit der pH steigt. Dann sinkt vor allem der Nitratgehalt und auch etwas der Phosphatgehalt, weil durch die bessere Abschäumung die organischen Partikel stärker abgeschieden werden. Etwas entzieht der Abschäumer auch dem Wasser einige Spurenelemente.

Die Euphilias fanden das dreckigere Wasser wahrscheinlich ganz nett und standen gut, jetzt sind sie etwas beleidigt. Die Acropora sollten sich auf die nährstoffärmere Situation bald eingewöhnen.

Wie gesagt, eine plötzlich viel stärkere Abschäumung ist schon eine sehr starke Veränderung im System.

Gruß
Sandy

sporty

Intermediate

  • "sporty" started this thread

Posts: 484

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 36

  • Send private message

7

Tuesday, July 23rd 2013, 8:07pm

Oh, ok. Habe den nicht mit Absicht so "schach" werden lassen. Bisher noch keine Veränderung, habe sogar das Gefühl, dass sich die Acroporas weiter von unten nach oben auflösen, dabei standen die bis vor 2 Wochen noch super da.

Einfach abwarten oder ist das ein typisches "Krankheitsbild"?

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 9,845 Clicks today: 21,179
Average hits: 21,611.42 Clicks avarage: 50,941.66