You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Racer88

Intermediate

  • "Racer88" started this thread

Posts: 643

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 62

  • Send private message

1

Friday, July 19th 2013, 5:52pm

Symphyllia retten

Hallo, habe heute eine symphyllia bekommen die leider an ein paar Stellen das skellet zeigt:(
Sonst ist das Gewebe intakt und farbig. Habe heute schon lps grow bestellt, aber dies wird frühestens Dienstag bei mir eintreffen.
Was kann ich der koralle am besten gutes tun, diese paar Tage bis das Futter kommt um dieses schöne Tier zu retten? Das Tier wäre schon Ca 8cm im Durchmesser
Gruß Daniel


Licht: Giesemann Matrixx Dimtec 6x54w
Strömung: 3x Tunze 6095 New Generation an Profilux
Abschäumer: Arka ACS 120 Abschäumer
RFP: Jebao DCP 5000
Kohlefilter: Aquamedic Multireaktor M
Dosierung und Überwachung: GHL Profilux 3.1 mit GHL Dosierpumpe
Heizer: 200w Eheim Heizer

    info.dtcms.flags.de

Posts: 18

Location: 58332 Schwelm

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

2

Sunday, July 21st 2013, 10:11pm

Hi,

was willste denn da machen? Eigentlich kannst du nur abwarten! Wenn du Glück hast erholt sie sich und bildet wieder Gewebe!

Kann auch gut sein, dass, wenn du sie erst heute vom Händler geholt hast, ihr irgendwas am Wasser nicht passte und sie sich (jetzt wo sie umgezogen ist) wieder etwas erholt! Würde erst mal abwarten!

Wenn es sich dann doch nicht bessert, würde ich mal wöchentlich Wasserwechsel machen!
Besten Gruß, Nico

"Das Problem sitzt immer vor dem Becken!"

Racer88

Intermediate

  • "Racer88" started this thread

Posts: 643

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 62

  • Send private message

3

Sunday, July 21st 2013, 10:19pm

Hi,
Wasserwechsel muss ich mom sowieso wöchentlich machen, da ich ein kleines Problem mit grünen cyanos habe:)
Ich habe diese koralle von einen bekannten bekommen, der normalerweise nur weiche pflegt und mit dieser lps iwie überfordert war.
Ich habe gesehn, dass Sie sich aufgepumpt wenn auch nur leicht und nachts ihre tentakel leicht zeigt. Das Gewebe wirkt mittlerweile fest.
Meinst die hat gute Karten?
Gruß Daniel


Licht: Giesemann Matrixx Dimtec 6x54w
Strömung: 3x Tunze 6095 New Generation an Profilux
Abschäumer: Arka ACS 120 Abschäumer
RFP: Jebao DCP 5000
Kohlefilter: Aquamedic Multireaktor M
Dosierung und Überwachung: GHL Profilux 3.1 mit GHL Dosierpumpe
Heizer: 200w Eheim Heizer

Herr Lehmann

Mad Scientist

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,374

Location: Düsseldorf

Occupation: Laborleiter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

4

Sunday, July 21st 2013, 10:20pm

Hi,

wenn du das Futter hast, dann bitte nicht zu oft füttern.
Ein bis zweimal pro Woche reicht definitiv.
Gruß,
Ben
:hmm: Einsteigerhilfe benötigt? Dann klicken Sie hier! :this:

    info.dtcms.flags.de

Posts: 18

Location: 58332 Schwelm

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

5

Sunday, July 21st 2013, 11:43pm

Quoted

Meist du die hat gute Karten?
Wenn sie jetzt zusätzlich noch gefüttert wird und du, wie du sagtest den WW sowieso schon wöchentlich machst, sollte es eigentlich klappen! Wie gesagt, mehr als abwarten kannst du leider nicht machen!

Kannst ja mal ein Bild reinstellen, damit man sich ein besseres Bild machen kann.
Besten Gruß, Nico

"Das Problem sitzt immer vor dem Becken!"

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 23,675 Clicks today: 39,126
Average hits: 21,645.21 Clicks avarage: 50,989.81