You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Eric

Professional

  • "Eric" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 710

Location: Viersen

Occupation: QMB

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Thursday, April 4th 2013, 7:40pm

Koralle für dunkle Bereiche

Ich weiß, dass es dieses Thema so oder so ähnlich schon einmal gab und das damals alle zu einer Tubastrea geraten haben.
Aber gibt es auch noch andere Tiere die zu halten sind und sich auch an nicht ganz so hellen Stellen im Becken wohl fühlen?
Eine Tubastrea pflege ich ja schon und die fühlt sich da wo sie ist auch pudelwohl aber es gibt halt noch den ein oder anderen Bereich den ich auch noch gerne besetzen würde.
Gruß Eric

Dieter

...der keinen Marlin mehr fängt

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.ph

Posts: 2,335

Location: Wuppertal

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

2

Thursday, April 4th 2013, 7:42pm

Hi Eric,

sind die geplanten Stellen zu dunkel für Trachyphyllia oder Cynarina? Meine bekommen nicht gerade viel Licht und stehen prima. Nur viel Strömung mögen se nich...
Gruß, Dieter



Raffo

Acroholiker.de

Posts: 2,366

Location: Köln

Occupation: Selbstständig

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 120

  • Send private message

3

Thursday, April 4th 2013, 7:46pm

ich habe eine euphyllia und ein sacrophyton recht dunkel stehen...

ahhh und noch meine menella...
VG
Raffo

Fusion 10G

Eric

Professional

  • "Eric" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 710

Location: Viersen

Occupation: QMB

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

4

Thursday, April 4th 2013, 7:47pm

Ich will mal so sagen.
Es ist etwas unwegsames Gelände und die würden sich da wohl sehr schwer unterbringen lassen. :S Außerdem könne es da auch mit der Strömung eng werden 8|
Gruß Eric

Herr Lehmann

Mad Scientist

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,374

Location: Düsseldorf

Occupation: Laborleiter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

5

Thursday, April 4th 2013, 7:51pm

Hallo Eric,

Scheibenanemonen mögen es dunkel und kommen mit fast allem klar.

MfG

Ben
Gruß,
Ben
:hmm: Einsteigerhilfe benötigt? Dann klicken Sie hier! :this:

Dirk

Jansen

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,001

Location: Hückelhoven

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 192

  • Send private message

6

Thursday, April 4th 2013, 8:12pm

Hi,
Acans sind auch nicht so lichthungrig und schön bunt.....
Gruß Dirk

Raffo

Acroholiker.de

Posts: 2,366

Location: Köln

Occupation: Selbstständig

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 120

  • Send private message

7

Thursday, April 4th 2013, 8:13pm

ich denke mal anhand der vorschläge musst du das einfach mal antesten. Da wie bei unserem Hobby oft so üblich ist, ist jede dunkle Stelle anders :thumbup:
VG
Raffo

Fusion 10G

Dieter

...der keinen Marlin mehr fängt

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.ph

Posts: 2,335

Location: Wuppertal

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

8

Thursday, April 4th 2013, 8:15pm


Acans sind auch nicht so lichthungrig und schön bunt.....
...stimmt, aber wenn sie zu wenig Licht bekommen, sehen die Polypen irgendwann schon etwas "strange" aus... :S
Gruß, Dieter



Dirk

Jansen

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,001

Location: Hückelhoven

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 192

  • Send private message

9

Thursday, April 4th 2013, 8:30pm

Hi Dieter,
das ist richtig....
Acans kommen mit wenig Licht aus....
Würde sie auch nicht kompl. in den Schatten stellen.

Aber Zonen, die nicht so dolle beleuchtet sind, finde ich optimal für die Kollegen.
Habe bei mir 3 farbvarinaten im Randbereich.


Hier ein Beispiel....
Dirk has attached the following image:
  • acangrau.jpg
Gruß Dirk

This post has been edited 1 times, last edit by "Dirk" (Apr 4th 2013, 8:31pm)


Dieter

...der keinen Marlin mehr fängt

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.ph

Posts: 2,335

Location: Wuppertal

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

10

Thursday, April 4th 2013, 8:36pm

Dirk, habe ich ja auch - etliche andere Korallen hätten da sicher Probleme, wo Acans noch gehen, aber wenn's dann doch zu wenig Licht gibt, ändern sich Form u. Farbe der entsprechenden Polypen (bei mir jedenfalls) - oben hui unten pfui oder so... :S

Einen Versuch wären vielleicht auch Krusten wert...
Gruß, Dieter


This post has been edited 1 times, last edit by "Dieter" (Apr 4th 2013, 8:42pm)


der_schlupp

Master of disaster

  • "der_schlupp" has been banned

Posts: 3,159

Location: Köln

Occupation: Krankenpfleger

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

11

Thursday, April 4th 2013, 9:36pm

Eine azoo-gorgonie ?

Vielleicht menella sp.?

Oder eine studeriotes?
wo die neurosen wuchern will ich landschaftsgaertner sein.....



Fische=futter=kacke=nitrat

Unser April-Stammtisch am 20.04.2013 in Düsseldorf
Alle Infos findet Ihr hier

Eric

Professional

  • "Eric" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 710

Location: Viersen

Occupation: QMB

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

12

Thursday, April 4th 2013, 9:47pm

Schon mal Danke für die ganzen Vorschläge.

Krusten gehen bei mir leider gar nicht. Warum weiß ich nicht aber damit habe ich einfach kein Glück.
Die Acans die ich habe gehen bei mittleren Licht gut aber da wo ich sie hin haben möchte ist noch etwas weniger Licht :cursing:

An eine Menella habe ich auch schon gedacht, weiß aber nicht ob ich da nochmal ne Schippe beim füttern drauf legen muss ?(
Meine Euphyllias brauchen auch nicht soviel Licht. Eventuell gehe ich auch in diese Richtung

Alles nicht so einfach :118243~111:
Gruß Eric

Mark

Administrator

    info.dtcms.flags.de

Posts: 11,296

Location: Meerbusch

Occupation: Reef Builder

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1386

  • Send private message

13

Thursday, April 4th 2013, 10:03pm

Hallo Eric,

ich könnte Dir da noch eine Alcyonium glomeratum - Rote Meerhand ans Herz legen.

Die sind nicht ganz so schwierig, meine Futtert immer mit wenn die anderen Korallen was bekommen, und steht im Dunklen.

Wäre auch ein schöner Roter Hingucker in meinen Augen :2_small9:
Gruß Mark :2_small9:
Reefing is not a hobby, it is a PASSION!
Mein You Tube Channel

Froschkönigin

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 216

Location: Wegberg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

14

Friday, April 5th 2013, 2:59pm

Hallo Eric,
ich weiß ja nicht, wie dunkel dein Dunkel im Vergleich zu meinem Dunkel ist, aber vielleicht klappt es mit einer Bartkoralle ?
Was ihr an Licht fehlt, gleicht sie mit aktiver Futteraufnahme aus.

Liebe Grüße,
Silvia
Bei mir sitzt das Problem gerne schon mal vor dem Becken. :P

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 7,288 Clicks today: 10,655
Average hits: 21,678.28 Clicks avarage: 51,029.04