You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Mali

Professional

  • "Mali" started this thread

Posts: 967

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Tuesday, February 26th 2013, 6:19pm

Unfall und Heilung

Hi, mal ein kleiner Bericht zu einem Unfall der vor ein paar Wochen eher gesagt am 10 Februar ist
Meine Einsiedler haben es geschafft meine Acantanthastrea von ihrem Podest zu kegeln und genau auf den tollen Euphilia Ableger vom Horst :EVERYD~415:
Das sah dann so aus nachdem ich die beiden Streithähne wieder getrennt habe und diese genug geschleimt hatten





Wie man sieht, beide bis auf das Skelett vernesselt und nicht grade glücklich :thumbdown:



Na ja nun ist es der 26.Februar und die beiden haben sich echt gut erholt. Ich denke noch eine Woche und es ist nichts mehr zu sehen von der Wunde bei meiner Acan.
Ach so zusammengezogen ist sei, weil ich extra für das Foto nochmal die Fenster geputzt hatte :wacko: Aber sehr gut zu erkennen wie weit das neue Gewebe schon wieder das Skelett überwächst und sich verdichtet.


und die Euphilia ist wieder wie neu nur das die Tentakel an der Stelle noch etwas kürzer sind.



Ist nochmal glimpflich ausgegangen der kleine Unfall. Wollte euch die Bilder aber nicht vorenthalten, auch wenn es nicht die besten sind. Ich freue mich zu sehen, das angeschlagene Tiere sich so schön regenerieren können.

Gruß Mali
Alter Hase

This post has been edited 1 times, last edit by "Mali" (Feb 26th 2013, 6:21pm)


    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,878

Location: 45731 Waltrop

Occupation: Unruheständler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

2

Tuesday, February 26th 2013, 6:30pm

Wollte euch die Bilder aber nicht vorenthalten

Vielen Dank Mali. :smilie:
Beste Grüße
Harald

Freunde gibt es viele. Nur die Echten wird man erkennen.

Stef

Sage

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,545

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 221

  • Send private message

3

Tuesday, February 26th 2013, 7:37pm

Danke fürs zeigen!

Meine kleine Acan wurde mal umgeworfen und lag wohl über nacht im Sand ;( An einer Stelle sah man dann was vom Skelett, ich dahcte schon, der große Polyp geht kaputt, aber das Gewebe wächst auch nach ^^

Hecht

Düsentrieb

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,550

Location: DÜsseldorf

Occupation: ZTM

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 9

  • Send private message

4

Tuesday, February 26th 2013, 7:52pm

Ja Mali Du hast einen salzigen Daumen !!!!! :7_small27:

Danke für die Bilder

LG Thomas

Doris

Freigeist

    info.dtcms.flags.ch

Posts: 3,829

Location: geb.Schweizerin wohnhaft in Bedburg NRW

Occupation: Lebenskünstler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

5

Tuesday, February 26th 2013, 7:56pm

Salü Mali

das ist Gut, dass Du uns das zeigst.
Wir zeigen sowas viel zu selten ( Warum eigentlich? Jeder verliert und gewinnt mal .. )
LG Doris

Zeig einem schlauen Menschen einen Fehler
und er bedankt sich.
Zeig einem dummen Menschen einen Fehler
und er beleidigt dich.


Schwarzwels

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 505

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

6

Tuesday, February 26th 2013, 8:09pm

Hi Mali,

da sieht man mal wieder, wozu Einis fähig sind. Mag man manchmal gar nicht glauben. Danke, das du diesen Bericht hier eingestellt hast. Man lernt nie aus..
Liebe Grüße

Andrea

Stef

Sage

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,545

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 221

  • Send private message

7

Thursday, February 28th 2013, 9:15am

Hier mal meine Acan (ist gerade dabei Nauplien zu fangen):


Hier sieht man noch die Stelle, die das Gewebe verloren hatte, aber das heilt sehr schön ab ^^

Mali

Professional

  • "Mali" started this thread

Posts: 967

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

8

Thursday, February 28th 2013, 11:31am

Wow, tolles Bild Stef :thumbup:
Ja man erkennt die verletzte Stelle bei deiner Acan echt sehr gut. Dann hoffe ich das sie sich genauso gut erholt wie meine und bald nix mehr zu sehen ist.
Aber die scheinen ja echt hart im nehmen zu sein ^^


Warum wir solche Bilder nicht Posten ist mir manchmal auch ein Rätsel Doris ?(
Allerdings ist es ja schon Logisch das man lieber von Erfolgen und positiven Ereignissen erzählt anstatt sich Rückschläge und Verluste (ob nun selbstverschuldet oder durch Schnecken oder Einies verursacht) einzugestehen :rolleyes:

Ich finde es allerdings immer wieder wichtig auch sowas zu zeigen. Weil es jedem passieren kann und weil man manchmal überrascht wird, wenn sich ein Tier doch noch retten lässt.

Grade weil viele Einies solche rempler sind, habe ich ja nur noch die kleinen Karibischen. Normalerweise schmeissen die nix um aber hier hat einer wohl mal den Hulk in sich entdeckt :wacko: :EV6CC5~125: Aber da gibt es auch ganz andere Kalliber die reissen alles um und qüälen jeden der sich nicht wehren kann auf der Suche nach Futter :pinch:


@ Thomas: Salziger Daumen ? iIch ? ach was ich hab nur Glück :EV6CC5~125: :3_small30:


Gruß Mali
Alter Hase

Stef

Sage

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,545

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 221

  • Send private message

9

Thursday, February 28th 2013, 12:24pm

Die verletzte Stelle war viel größer, quasi all das wo das noch etwas durchscheinende Gewebe bis zum Rand, wo die Tentakel sind, war kanpp 1/3 des Geweberandes ;(

ich hatte damals ja meinen geshredderten Eini auch dokumentiert. Der kleine macht viel Spaß! ist immer noch winzig, wächst auch nicht mehr, ist aber für das kleine Spec ideal, er turnt bis oben überall hin und macht alles sauber. Sein kleines Häuschen ist gerade mal 1cm.

Mali

Professional

  • "Mali" started this thread

Posts: 967

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

10

Thursday, February 28th 2013, 12:30pm

Ich kann verstehen, das du traurig bist, das deine schöne Acan so zugerichtet wurde...aber sie wird ja wieder ^^ also Kopf hoch

Klar gibt es ab und zu auch mal Dokumentationen von Rückschlägen und Unfällen,aber wenn ich den Erzählungen bei Treffen, Stammtischen oder auch nur wenn man mal irgendwo vorbei fährt lausche, dann wird sehr viel einfach nicht erwähnt.


Ist ja auch jedem selbst überlassen :3_small30: aber ich finde halt auch die nicht so schöne Seite des Beckens hochinteressant und vor allem sehr Lehrreich.
Alter Hase

ocellarisbande

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 615

Location: Kaarst

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

11

Thursday, February 28th 2013, 12:37pm

Erholung :-)

Halloooo
ja mit den Acans und der Regenerierung das kenne ich auch.
Eine Anemone war mal zu nah an der Acan uns hat sie vernesselt, auch hier hat sich der Poly vollständig erholt,
nun bekommt sie auch noch 3 neue Polypen, freu :-)))

LG
Claudia
^^

Mali

Professional

  • "Mali" started this thread

Posts: 967

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

12

Thursday, February 28th 2013, 2:18pm

Claudia :6_small28:
wenigstens eine kleine entschädigung für den Schreck :EV6CC5~125:

LG
Alter Hase

Doris

Freigeist

    info.dtcms.flags.ch

Posts: 3,829

Location: geb.Schweizerin wohnhaft in Bedburg NRW

Occupation: Lebenskünstler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

13

Thursday, February 28th 2013, 2:28pm

Ist ja auch jedem selbst überlassen :3_small30: aber ich finde halt auch die nicht so schöne Seite des Beckens hochinteressant und vor allem sehr Lehrreich.


Diese Meinung teile ich voll &ganz :thumbsup:
LG Doris

Zeig einem schlauen Menschen einen Fehler
und er bedankt sich.
Zeig einem dummen Menschen einen Fehler
und er beleidigt dich.


Dieter

...der keinen Marlin mehr fängt

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.ph

Posts: 2,335

Location: Wuppertal

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

14

Thursday, February 28th 2013, 5:04pm

...kann das, was Claudia beschrieben hat, absolut bestätigen: auch bei mir war ein Stein mit etlichen Ricordea yuma letztlich zu nahe an einer "Herde" Acans. Beide machten sich irgendwann zu breit, und schon war's passiert! Zwei Polypen bei den Acans sahen aus, als hätte jemand ein Stück abgebissen... :evil:

Erstaunlich, wie gut die Regenerationsfähigkeit der Acanthastrea ist: zwar sieht man noch so Zwickel, aber die Acans stecken das locker weg. Sieht man auch gelegentlich bei frisch zersägten Steinen - da wird recht rustikal geteilt, und wenn die Polypen nicht gerade kleingeschnippelt wurden, erholen sie sich auch wieder.
Gruß, Dieter



Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 29,307 Clicks today: 68,825
Average hits: 21,639.05 Clicks avarage: 50,982.86