You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

svox

Sebastian

  • "svox" started this thread

Posts: 634

Location: München

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 4

  • Send private message

1

Tuesday, February 12th 2013, 1:24pm

SPS wird weiss und geht ein

Hallo,

nun breitet sich scheinbar das SPS sterben aus. Immer mehr Korallen sind davon betroffen und werden weiss. Komisch ist das es einige der gleichen Art gut stehen. Es sind also nicht alle SPS davon betroffen.

LPS, Anemonen, Zoas, und auch meine Gorgonie stehen ebenfalls gut. Hier mal ein paar Bilder.













Meine WW scheinen in Ordnung zu sein. Gestern getestet.
KH 6,5 (habe ich danach mit etwas KH Boost angehoben)
PO4 <0,01
CA 428
MG 1380
NO2 0,1
NO3 10

Gestern habe ich 28,7g Aktivkohle dazu gegeben.

Ansonsten dosiere ich immer mal wieder Fauna Marin Reef Viatality, Color Elements und Ultra Min F

Habt ihr eine Idee was das Problem sein könnte?

Ach ja, letzter Wasserwechsel war am Samstag.

der_schlupp

Master of disaster

  • "der_schlupp" has been banned

Posts: 3,159

Location: Köln

Occupation: Krankenpfleger

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

2

Tuesday, February 12th 2013, 1:26pm

hallo

wie schnell schreitet der gewebeverlust voran?
sind die tests verifiziert?

am ehesten wuerde ich das problem in der recht niedrigen kh und eventuellen starken kh-schwankungen sehen oder in fehlerhaften messergebnissen.

kannst du dazu was sagen?
aber egal was es ist:
du musst um jetzt noch was zu retten die stoecke im gesunden gewebe trennen !!!

dazu bitte die gesunden teile abtrennen und auf ablegersteine kleben, den rest der koralle aus dem becken entfernen...

wenn das nicht zeitnah gemacht wird wird aller wahrscheinlichkeit die komplette koralle absterben...
wo die neurosen wuchern will ich landschaftsgaertner sein.....



Fische=futter=kacke=nitrat

Unser April-Stammtisch am 20.04.2013 in Düsseldorf
Alle Infos findet Ihr hier

svox

Sebastian

  • "svox" started this thread

Posts: 634

Location: München

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 4

  • Send private message

3

Tuesday, February 12th 2013, 1:46pm

Hi,

also ich denke das die Tests korrekt sind. KH, CA und MG sind alle in etwa gleich gesunken. Ich denke das kommt hin.
KH, MG und CA werden täglich dazu dosiert. Ich mache das aber noch nicht so lange und merke nach einigen Wochen, das teilweise die Dosierungen noch nicht ausreichen und erhöhe diese dann leicht.

Bei der Montipora Digitata ging es jetzt glaube ich recht schnell. Schätze mal so 4-5 Tage.
Die Pocillopora ist schon seit einigen Wochen so am rumschwächeln. Ich dachte das liegt an den nahe liegenden Anemonen da ein Ableger von ihr gut da steht.
Von der Montipora habe ich einige Ableger. Aber denen scheint es insgesamt nicht gut zu gehen. Irgend etwas ist oder fehlt im Wasser das sie scheinbar stört.

Den KH passe ich heute noch mal um 0,5 an. Dann müsste ich erst mal wieder bei 7,5 sein.
Und Du meinst wirklich jetzt alles entfernen? Ich denke dann müsste ich fast die komplette Montipora entfernen da sie fast überall gleich aussieht.
Was würde das ganze bringen, also was hält man damit auf?
Zu dem würde ich den Chromis Viridis damit ihr Zuhause nehmen was ich eigentlich nicht möchte.

der_schlupp

Master of disaster

  • "der_schlupp" has been banned

Posts: 3,159

Location: Köln

Occupation: Krankenpfleger

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

4

Tuesday, February 12th 2013, 1:52pm

Wenn du es so laesst hast du morgen wahrscheinlich ein komplett weisses skelett... Solch eine RTN laesst sich in der regel nur durch zuegiges, grosszuegiges fragmentieren aufhalten...

So hast du dann die chance noch reste zu retten....

Hast du nen bild der monti?

Was ist mit den tests?

Sorry den ersten post uebersehen...

Bei den tests ist eher no3 und po4 interessant, poccilopora wie montipora sind eigentlich hart im nehmen was ca und mg-werte angeht


Netter gruss
Litz
wo die neurosen wuchern will ich landschaftsgaertner sein.....



Fische=futter=kacke=nitrat

Unser April-Stammtisch am 20.04.2013 in Düsseldorf
Alle Infos findet Ihr hier

svox

Sebastian

  • "svox" started this thread

Posts: 634

Location: München

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 4

  • Send private message

5

Tuesday, February 12th 2013, 1:57pm

Ich hatte vorhin die Strömung etwas geändert so das die Montipora wieder etwas mehr abbekommt. Daneben steht auch direkt eine Acropora die ihre Polypen bisher eher selten gezeigt hat (Neuzugang). Jetzt wo sie viel Strömung abbekommt, zeigt sie auf einmal ihre Polypen. Auf dem untersten Bild sieht man sie unten rechts.

Ob das jetzt der Montipora hilft weis ich nicht, die Acropora sieht jetzt auf jeden Fall besser aus.

Die Montipora ist das:





Zumindest wurde sie mir damals als solche angedreht ;)

Ach ja den weissen Teil an der Montipora im ersten Bild unten links, zähle ich einfach mal als Eupyillia angriff. Die ist nämlich mittlerweile nur wenige cm entfernt.
Ich kann PO4 nachher noch mal mit der Multireferenz testen. Aber ich denke der Wert ist in etwa ok da ich ein Algenrefugium habe und an meiner Drahtalge immer ganz gut sehe wann viel PO4 da ist.

This post has been edited 2 times, last edit by "svox" (Feb 12th 2013, 1:59pm)


svox

Sebastian

  • "svox" started this thread

Posts: 634

Location: München

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 4

  • Send private message

6

Tuesday, February 12th 2013, 2:17pm

Was heißt eigentlich RTN?

Raffo

Acroholiker.de

Posts: 2,366

Location: Köln

Occupation: Selbstständig

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 120

  • Send private message

7

Tuesday, February 12th 2013, 2:18pm

Hey,

ich frage dann auch mal drauf los...

füllst du täglich kh nach ?
was tust du an wundermittelchen in dein becken ? bacs ? futter ? spezielles ?
welche beleuchtung hast du über deinem becken ?
sind nur die oberen sps betroffen?
wie waren die letzten messungen des nitrat und phosphat wertes ?
siehst du braunen schleim oder andere parasiten an der monti ?

in der regel hat sich was in der nitrat oder phosphatkonzentration verschoben, wenn ne sps weiß wird.
RTN = Rapid Tissue Necrosis = schnelles gewebesterben...
VG
Raffo

Fusion 10G

svox

Sebastian

  • "svox" started this thread

Posts: 634

Location: München

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 4

  • Send private message

8

Tuesday, February 12th 2013, 2:29pm

Hallo Raffo,

habe eigentlich alle Deine Frage oben beantwortet.
Beleuchtung sind zwei AI Sol Blue LED auf 50-60%

Zu: "siehst du braunen schleim oder andere parasiten an der monti ?"
Nein, da ist nichts zu sehen.

Danke.

Raffo

Acroholiker.de

Posts: 2,366

Location: Köln

Occupation: Selbstständig

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 120

  • Send private message

9

Tuesday, February 12th 2013, 2:30pm

Bakterieller befall könnte ebenfalls eine ursache sein...der is nur leider schwer zu erkennen bzw erst wenn es zu spät ist.

Meine erfahrung hat gezeigt, das du die kaputte koralle entfernen kannst. In der Regel wird das nix mehr geben. Das system wird ebenfalls von absterbenen gewebe belastet.
VG
Raffo

Fusion 10G

svox

Sebastian

  • "svox" started this thread

Posts: 634

Location: München

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 4

  • Send private message

10

Tuesday, February 12th 2013, 2:33pm

Ach ja CA, MG und KH werden per Dosierpumpe dazugegeben.
Bis auf die oben genannten Mittel gebe ich sonst nichts dazu.

Raffo

Acroholiker.de

Posts: 2,366

Location: Köln

Occupation: Selbstständig

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 120

  • Send private message

11

Tuesday, February 12th 2013, 2:38pm

ok,

dachte eher an die unterschiede des nitratwertes und phosphatwertes von heute, zu den zu letzt gemessenen. Hatsich da etwas geändert ?

ob du kh täglich oder sporadisch nachfüllst geht nicht aus dem thread hervor, ebenso keine zugaben an wundermittelchen...
VG
Raffo

Fusion 10G

Aerie

Natur findet immer ihren Weg

    info.dtcms.flags.de

Posts: 477

Location: Kettwig

Occupation: Qualitätssicherung

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

12

Tuesday, February 12th 2013, 2:45pm

Hallo Sebastian,
ich weiß nicht ob es bei dir zutrifft, ich habe jedoch einmal bei mir beobachtet wie ein winziges Stück Euphyllia Tentakel in meiner SPS landete und obwohl ich diese sofort rausgefischt habe war am nächsten Tag der Arm weiß. Habe diesen dann herausgebrochen, und ruhe war. Ich glaube wenn man das nicht macht geht es immer weiter, ich glaub die haben so ein Meldesystem " hilfe wir sind vernesselt" dies wird immer weitergegeben, aber nicht wenn die Gefahr vorbei ist.
Wollte nur damit sagen das es auch an sowas liegen kann, muss nicht immer das Wasser sein, und hätte ich es nicht zufällig gesehen hätte ich auch gerätselt.
Gruß
Horst
Gruß
Horst :EVERYD~16:

RSM 250
Berlin Airlift 90
Durchlaufkühlung
150 Watt DIY LED Beleuchtung Bericht Abschlußbericht zum DIY LED Umbau RSM 250
4er DIY Dosieranlage Bericht DIY 4fach Dosierpumpe Abschlussbericht
Wer auch mal andere Fotos schauen möchte:rolleyes:
http://www.fotocommunity.de/fotograf/horst-reher/1029333

svox

Sebastian

  • "svox" started this thread

Posts: 634

Location: München

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 4

  • Send private message

13

Tuesday, February 12th 2013, 2:46pm

KH ist jetzt über 2 Wochen von 7 auf 6.5 gesunken.

Letzte Messung vor gestern am 25.01:
KH 7
NO2 0,05
NO3 5
PO4 0,1
CA 432
MG 1400

Ach ja, was sonst noch anders war als sonst ist die Temperatur. Die habe ich eigentlich immer so bei 25.5° gestern habe ich aber gesehen das sie bei 26,5°und der Heizer im Becken an war. Ich habe den Heizer gestern daraufhin wieder runtergeregelt. Jetzt ist die Temperatur gerade bei 25.4°

KH, MG und CA werden per Dosierpumpe täglich dosiert. KH dabei zwei mal über den Tag verteilt.
Zugaben sind: Fauna Marin ReefVitality, und Color Elements die ich aber jetzt seit ca. 7 Tage mal ausgesetzt habe. Der Pocillopora ging es aber schon weit vorher schlecht. Ansonsten Fauna Marin Ultra Min F und noch Fauna Marin Ultra Min S.

Gestern zum anheben der KH um 0,5 Microbe-Lift KH Booster.... eben auch noch mal etwas so das ich jetzt bei 7,5 KH sein sollte. Das Mittel gebe ich aber nur dazu wenn ich den Wert anpassen muss.

Raffo

Acroholiker.de

Posts: 2,366

Location: Köln

Occupation: Selbstständig

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 120

  • Send private message

14

Tuesday, February 12th 2013, 2:46pm

da deine wasserwerte tip top zu sein scheinen, würde ich auf ne bakterielle geschichte tippen.
Meist bricht so etwas allerdings bei schlechten wasserwerten oder einem ungleichgewicht in der nitrifikationskette (schlechte wasserwerte) aus.
VG
Raffo

Fusion 10G

svox

Sebastian

  • "svox" started this thread

Posts: 634

Location: München

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 4

  • Send private message

15

Tuesday, February 12th 2013, 2:49pm

Hallo Horst,

da sagst Du was. Ich habe eine Crassa Anemone in der Pocillopora. - das hatte ich mal vor einiger Zeit gepostet, soll aber wohl nicht so schlimm sein? Ich habe die vor ein paar Tagen weggespritzt, allerdings habe ich sie nicht gekillt. Die ist noch am Wachsen. Werde es aber noch einmal versuchen.

Die Montipora wird an einem Teil von der Eupyhillia berührt. - da ist sie auch ganz weis
Der "Ast" ist allerdings nicht mit dem oberen Teil der Koralle verbunden. Aber vielleicht muss sie das auch gar nicht??
Ich werde mal den Teil weg nehmen der die Euphyillia berührt.

Raffo

Acroholiker.de

Posts: 2,366

Location: Köln

Occupation: Selbstständig

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 120

  • Send private message

16

Tuesday, February 12th 2013, 2:49pm

po4 = 0,1 is aber schon knapp, wie ich finde. Bei 1,5mg/l kann das gewebe absterben...

könnte der vorher noch höher gewesen sein ?
VG
Raffo

Fusion 10G

svox

Sebastian

  • "svox" started this thread

Posts: 634

Location: München

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 4

  • Send private message

17

Tuesday, February 12th 2013, 2:53pm

Eigentlich ist PO4 immer bei 0,1 oder weniger gewesen. Am 2.1 habe ich einmal 0,3 gemessen, am 3.1 aber wieder nur 0,1. Ich denke mal da habe ich mich einfach nur vermessen. Ansonsten war das noch nie höher.

Raffo

Acroholiker.de

Posts: 2,366

Location: Köln

Occupation: Selbstständig

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 120

  • Send private message

18

Tuesday, February 12th 2013, 2:55pm

welchen test nutzt du ? ne referenzlösung hast du ja oder ?
VG
Raffo

Fusion 10G

svox

Sebastian

  • "svox" started this thread

Posts: 634

Location: München

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 4

  • Send private message

19

Tuesday, February 12th 2013, 3:01pm

Ja eine Referenzlösung habe ich. - von Gilbers
Teste momentan viel mit TM, habe aber auch Gilbers Test da.

Raffo

Acroholiker.de

Posts: 2,366

Location: Köln

Occupation: Selbstständig

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 120

  • Send private message

20

Tuesday, February 12th 2013, 3:09pm

TM is in meinen augen nix für PO4...hatte den auch mal und ich konnte da nichts genaues ablesen. Denn Gilbers kenne ich nicht.

Wenn du zukünftig vermehrt sps halten möchtest, empfele ich den von ROWA. Is mein persönlicher favorite...

Es könnte in der Tat so sein das du zwischendurch nen zu hohen PO4 Wert hattest. Dieser hat bei SPS den Gewebeverlust zur folge. Auch darann zu erkennen wenn das Gewebe sich überall löst (nicht nur von oben oder unten).

Ich persönlich würde die betroffene Koralle entfernen und nen PO4 absorber einsetzen, weil 0.1mg/l PO4 sollte gerne abgesenkt werden.

Wenn alles an toter Koralle entfernt ist, kannst du nur abwarten ob andere sps ebenfalls schon geschädigt wurden.

Ich weiss das einem die tränen kommen können, wenn man seine tiere in die tonne wirft, habe selber mal nen becken leer räumen müssen...
VG
Raffo

Fusion 10G

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 424 Clicks today: 995
Average hits: 21,639.04 Clicks avarage: 50,983.02