You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Kristof

Trainee

  • "Kristof" started this thread
  • info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.nl

Posts: 280

Location: Hildesheim

Occupation: Opernsänger

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

41

Tuesday, February 26th 2013, 12:39pm

Die Xenia (die ich übrigens auch schon in Lengi's Ablegershop gesehen habe) und die Goniopora habe ich vom hannoverschen MegaZoo.

Hier einige Bilder. Die Goniopora geht doch ganz schön auf. Vielleicht ist nur die Vorderseite etwas zu dicht an der Scheibe? Da sind nur ein paar Zentimeter dazwischen. Vielleicht "zieht" es da zu sehr ...

Gesamtüberblick - leider ist noch einiges an Mörtelresten unterwegs ... die filtere ich aber gerade raus. Vorne die Goniopora, oben auf der Steinspitze die Sarcothelia edmandsoni






Die Xenia bekommt unregelmäßige Wellen von der Seite und wird regelmäßig von der Sicce hinter dem Stein von unten-hinten durchgepustet


Gruß,
Kristof

___________________

Aqua Medic Blenny

Sabine K.

Unregistered

42

Tuesday, February 26th 2013, 2:58pm

Hallo,

vielleicht brauchte sie ja auch noch ein bisschen Licht, denn im Dunkeln ziehen sie ja ihre Polypen ein.

Ich habe bei mir die Strömung auf niedrigster Stufe eingestellt und die Strömungspumpe habe ich schräg auf die Wasseroberfläche gerichtet.

Meine blaue Goniopora steht hinten links auf dem Stein, in ca. 10 cm Höhe und die rote steht rechts mittig, auf dem Boden.

Ich würde auf jeden Fall ausreichend Platz zwischen Koralle und Scheibe lassen, da die Polypen doch recht lang werden können.



Gruß, Sabine
Sabine K. has attached the following image:
  • BLENNY 001.JPG

Kristof

Trainee

  • "Kristof" started this thread
  • info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.nl

Posts: 280

Location: Hildesheim

Occupation: Opernsänger

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

43

Tuesday, February 26th 2013, 3:48pm

Ok, vielleicht muss ich sie noch etwas von der Scheibe wegholen. Da es bislang das einzige im Becken ist, was etwas her macht, wollte ich sie natürlich auch sehen können :-D Jetzt brauche ich aber erst mal neuen Korallenkleber ...

Einige Polypen sind übrigens inzwischen sehr schön groß aufgegangen, größer als im Laden gestern. Das sind allerdings eher die hinten bzw. links.
Gruß,
Kristof

___________________

Aqua Medic Blenny

der_schlupp

Master of disaster

  • "der_schlupp" has been banned

Posts: 3,159

Location: Köln

Occupation: Krankenpfleger

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

44

Wednesday, February 27th 2013, 12:36pm

hallo kristof


ich muss dich enttaeuschen du hast keine goniopora

ich denke eher das es sich hier um eine alveopora tizardi handelt

http://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/1…ora_tizardi.htm

was aber in deinem fall gut ist, da es fuer eine gonio je nach art noch deutlich zu frueh gewesen waere und die alveopora in meine augen wesentlich besser haltbar ist....

netter gruss
lutz
wo die neurosen wuchern will ich landschaftsgaertner sein.....



Fische=futter=kacke=nitrat

Unser April-Stammtisch am 20.04.2013 in Düsseldorf
Alle Infos findet Ihr hier

Dieter

...der keinen Marlin mehr fängt

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.ph

Posts: 2,335

Location: Wuppertal

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

45

Wednesday, February 27th 2013, 12:54pm

...wie war das noch? Alveopora 12 Tentakeln, Goniopora deren 24? Oder ist das kein sicheres Unterscheidungsmerkmal?
Gruß, Dieter



Glockenulf

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 544

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 8

  • Send private message

46

Wednesday, February 27th 2013, 1:04pm

Dieses Unterscheidungsmerkmal habe ich auch kennengelernt. Auf dem Bild sind ja deutlich mehr als 12 Tentakeln zu sehen...

Grüße

Der Kris

Kristof

Trainee

  • "Kristof" started this thread
  • info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.nl

Posts: 280

Location: Hildesheim

Occupation: Opernsänger

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

47

Wednesday, February 27th 2013, 1:36pm

...wie war das noch? Alveopora 12 Tentakeln, Goniopora deren 24? Oder ist das kein sicheres Unterscheidungsmerkmal?


Jep - definitiv Goniopora. Und sie steht im Moment ganz gut da.

Wie ist es mit der Xenia? Ich habe zwischen leichter und starker Strömung inzwischen alles gelesen. Im Moment hängt sie mehr und wird von hinten immer nur mal von der Sicce hochgepustet.
Gruß,
Kristof

___________________

Aqua Medic Blenny

Kristof

Trainee

  • "Kristof" started this thread
  • info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.nl

Posts: 280

Location: Hildesheim

Occupation: Opernsänger

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

48

Thursday, March 7th 2013, 11:44am

Ich wollte kurz berichten, dass die Goniopora super steht, fast alle Tentakeln ausfährt (einige scheinen sich abzuwechseln, weil sie so dicht stehen, dass sie gar nicht alle gleichzeitig Platz haben) und sich schön in der Strömung wiegt.

Leider hat es die Xenia nicht geschafft. Ich werde vorerst keine Weichen mehr einsetzen sondern mich nach einer schönen Scheibenanemone und noch etwas in Richtung Lederkoralle suchen. Und eine Caulastrea fände ich auch schön.

Meine Pilzlederkoralle häutet sich übrigens ... immer noch. Aber es sieht so aus, als wenn das jetzt der letzte Durchgang ist. Ich habe die Strömung vorübergehend noch mal hochgestellt. Die Pilzleder steht gut in der direkten Strömung der NanaProp.

Ich muss nachher mal die Scheiben putzen und neue Fotos machen. Durch den erhöhten Besatz gibt es im Moment wieder mehr braune Beläge ...
Gruß,
Kristof

___________________

Aqua Medic Blenny

This post has been edited 1 times, last edit by "Kristof" (Mar 7th 2013, 11:46am)


Frau Sushi

Trainee

Posts: 245

Location: Hessen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

49

Thursday, March 7th 2013, 12:07pm

Hi Kristof,

Xenien sind bei mir im Blenny auch nie was geworden. Hatte es ganze viermal mit ihnen versucht, weil mir jeder gesagt hat, Xenien sind super dankbar und gedeihen fast überall. Ich habs aufgegeben. Caulastreas klappen super und Euphyllias könnte ich auch noch wärmstens empfehlen.


Liebe Grüße,
Tanya

Stef

Sage

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,550

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 223

  • Send private message

50

Thursday, March 7th 2013, 12:17pm

Ich versuche in meinem 54er auch die Xenie dazu zu überreden, nicht aufzugeben. die sind net so einfach (m.M.), da wo's gefällt wird sie gern zur Plage...

Smilp

Teppichliebhaber

Posts: 4,191

Occupation: ZTM

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

51

Thursday, March 7th 2013, 12:34pm

Hehe

Genau Plage!

Ich würd garnicht so traurig sein, das die sich nicht bei dir etabliert.

Sven
Fragen zu Anemonen? Kleines Anemonen 1mal1

Doris

Freigeist

    info.dtcms.flags.ch

Posts: 3,829

Location: geb.Schweizerin wohnhaft in Bedburg NRW

Occupation: Lebenskünstler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

52

Thursday, March 7th 2013, 1:26pm

Einspruch!
keine Plage!

man darf es nur nicht soweit kommen lassen ^^

Pflege nun seit über einem Jahr Xenien im 190lt Becken. Ausser auf dem Stein, auf dem sie sein dürfen, wachsen sie sonst nirgends. Keine abteibende Ableger oder ähnliches. Sie "benimmt" sich doch sehr gesittet!
Von Zeit zu Zeit löse ich die äussersten Büschel ab und verteile sie in andere Becken, aber das ist im Jahr grob geschätzt ca 4-5mal.
LG Doris

Zeig einem schlauen Menschen einen Fehler
und er bedankt sich.
Zeig einem dummen Menschen einen Fehler
und er beleidigt dich.


Kristof

Trainee

  • "Kristof" started this thread
  • info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.nl

Posts: 280

Location: Hildesheim

Occupation: Opernsänger

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

53

Thursday, March 7th 2013, 1:46pm

Hehe

Genau Plage!

Ich würd garnicht so traurig sein, das die sich nicht bei dir etabliert.

Sven


Naja ... zum einen hat sie Geld gekostet, zum anderen sah sie hübsch aus. Aber ich werde mich nach Alternativen umsehen. Die Euphyllia sieht auch schön aus und passt ja gut zur Goniopora. Dann werden es eben hübsch LPS.
Gruß,
Kristof

___________________

Aqua Medic Blenny

Dieter

...der keinen Marlin mehr fängt

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.ph

Posts: 2,335

Location: Wuppertal

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

54

Thursday, March 7th 2013, 1:50pm

Die Euphyllia sieht auch schön aus und passt ja gut zur Goniopora.
...solange sie nicht zu nahe beieinander stehen - Euphyllias bilden schonmal ganz gerne Kampftentakeln aus und vernesseln andere Korallen.
Gruß, Dieter



Kristof

Trainee

  • "Kristof" started this thread
  • info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.nl

Posts: 280

Location: Hildesheim

Occupation: Opernsänger

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

55

Thursday, March 7th 2013, 1:54pm

Die Euphyllia sieht auch schön aus und passt ja gut zur Goniopora.
...solange sie nicht zu nahe beieinander stehen - Euphyllias bilden schonmal ganz gerne Kampftentakeln aus und vernesseln andere Korallen.

Ich hab ja noch ein bisschen Platz :-D
Gruß,
Kristof

___________________

Aqua Medic Blenny

Stef

Sage

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,550

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 223

  • Send private message

56

Thursday, March 7th 2013, 3:17pm

Magste noch einen kleinen Orgelkorallenableger haben? Den habe ich hier noch. seine musikalischen Talente ht er mir aber noch nicht vorgeführt :D

Kristof

Trainee

  • "Kristof" started this thread
  • info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.nl

Posts: 280

Location: Hildesheim

Occupation: Opernsänger

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

57

Thursday, March 7th 2013, 5:12pm

Magste noch einen kleinen Orgelkorallenableger haben? Den habe ich hier noch. seine musikalischen Talente ht er mir aber noch nicht vorgeführt :D

:-D kannst du den denn verschicken?
Gruß,
Kristof

___________________

Aqua Medic Blenny

Kristof

Trainee

  • "Kristof" started this thread
  • info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.nl

Posts: 280

Location: Hildesheim

Occupation: Opernsänger

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

58

Thursday, March 7th 2013, 9:22pm

Hier die aktuellsten Bilder:



Der sich reinigende Pilz


Die voll expandierten Scheiben. Wenn sie richtig gut drauf sind, quillt der Stein quasi über.




... und die schöne Goniopora


Gruß,
Kristof

___________________

Aqua Medic Blenny

Jansen

Jansen

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,001

Location: Hückelhoven

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 192

  • Send private message

59

Thursday, March 7th 2013, 9:28pm

Hi,

auf Foto3-4 sind Bryopsis zu sehen. ;(
Denke ich.....
Gruß Dirk

Dieter

...der keinen Marlin mehr fängt

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.ph

Posts: 2,335

Location: Wuppertal

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

60

Thursday, March 7th 2013, 9:57pm

...das denke ich auch! Wenn du die nicht sehr schnell wegbekommst (nicht zupfen oder raspeln, sondern den ganzen Stein mit dem Zeugs rausnehmen), wirst du nicht allzu lange Freude an deinem Blenny haben... ;(
Gruß, Dieter



Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 3,038 Clicks today: 5,293
Average hits: 21,716.28 Clicks avarage: 51,071.31