You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Kristof

Trainee

  • "Kristof" started this thread
  • info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.nl

Posts: 280

Location: Hildesheim

Occupation: Opernsänger

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Thursday, January 31st 2013, 9:54pm

Erste Tiere

Hallo,

seit gestern hat sich endlich was getan in meinem Blenny.

Ich hatte endlich Zeit, zur Zoohandlung zu fahren. Mitgenommen habe ich zwei Einsiedler (orange Füßchen, rote Fühler), einen Stein mit zwei Kenia-Bäumchen und einen mit vielen grünlichen genoppten Scheiben.

Die Einis sind gleich fröhlich unterwegs gewesen und haben angefangen zu grasen.

Die Bäumchen haben sich etwas geöffnet, hängen aber nur so rum ... Ich habe sie vor der Pumpe des Blenny, aber unterhalb eingesetzt. Ist das vielleicht zu viel Strömung? Die Pumpe läuft auf der zweiten von vier Stufen. Soll ich sie lieber aus der Stömung noch etwas rausholen? Oder einfach erst mal ein paar Tage Geduld haben?

Die Bilder sind etwas verblubbert ... als ich gerade die kamera gezückt hatte, meinte die Pumpe, Bläschen spucken zu müssen ...





Mein Stein mit Scheiben


Die sind auch noch recht schrumpelig ... habe sie extra nicht so ins Licht gelegt, sondern in den Halbschatten.

Eure Tips?
Gruß,
Kristof

___________________

Aqua Medic Blenny

dori54

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 467

Occupation: Selbständig

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 47

  • Send private message

2

Thursday, January 31st 2013, 10:05pm

Eine Direkte mögen sie nicht,besser eine Indirekte.
Sieht doch aber schon ganz gut aus.

Kristof

Trainee

  • "Kristof" started this thread
  • info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.nl

Posts: 280

Location: Hildesheim

Occupation: Opernsänger

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

3

Thursday, January 31st 2013, 10:20pm

Eine Direkte mögen sie nicht,besser eine Indirekte.
Sieht doch aber schon ganz gut aus.


Findest du? Ok.

Sie stehen jetzt unterhalb des Pumpenauslasses, der ja zudem einen - wie ich finde - sehr weichen Strahlproduziert. Von der Extraströmung von der Sicce bekommen sie fast nichts mehr mit.
Gruß,
Kristof

___________________

Aqua Medic Blenny

dori54

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 467

Occupation: Selbständig

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 47

  • Send private message

4

Thursday, January 31st 2013, 10:29pm

Versuch es mal an einer Etwas Ruhigeren stelle.

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,877

Location: 45731 Waltrop

Occupation: Unruheständler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

5

Thursday, January 31st 2013, 10:58pm

Hallo Kristof

Glückwunsch! Ja und die Weichen sind jetzt erstmal beleidigt, und nehmen einen Schluck aus der Pulle. :P Soll heißen sie machen einen Wassertausch, werden sich häuten, und werden nach einiger Zeit in voller Pracht da stehen. Also abwarten und Tee trinken. :smilie:
Beste Grüße
Harald

Freunde gibt es viele. Nur die Echten wird man erkennen.

Kristof

Trainee

  • "Kristof" started this thread
  • info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.nl

Posts: 280

Location: Hildesheim

Occupation: Opernsänger

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

6

Thursday, January 31st 2013, 11:07pm

Danke!

Also werde ich sie erst mal beobachten.

Zu den Einis werde ich wohl noch einen dazunehmen. Oder ein paar Garnelen. Aber ich wollte erst mal schauen. wie die sich so machen. Und dan sollen sie meinem Seehasen ja noch etwas von den Algen übrig lassen.
Gruß,
Kristof

___________________

Aqua Medic Blenny

wahoo

...der keinen Marlin mehr fängt

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.ph

Posts: 2,335

Location: Wuppertal

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

7

Friday, February 1st 2013, 12:49am

...das mit dem Seehasen meinst du aber nicht ernst, oder? Für solch ein Tier wäre ein Blenny absolut nicht das Richtige. :nono:
Gruß, Dieter



Stef

Sage

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,545

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 220

  • Send private message

8

Friday, February 1st 2013, 6:31am

Hi Kristof,
mit der Bäumchen-Weichkoralle schließe ich mich an, die würde ich etwas weiter runtersetzen. Meine fühlen sich auch auf dem Bodengrund sehr wohl.

@Dieter,
der Seehase war bei Kristof ja glaube ich als Blinder Passagier dabei gewesen :hmm:
Grüße,
Stef

Kristof

Trainee

  • "Kristof" started this thread
  • info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.nl

Posts: 280

Location: Hildesheim

Occupation: Opernsänger

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

9

Friday, February 1st 2013, 3:26pm

Hi Kristof,
mit der Bäumchen-Weichkoralle schließe ich mich an, die würde ich etwas weiter runtersetzen. Meine fühlen sich auch auf dem Bodengrund sehr wohl.


mh ... da ist allerdings nicht mehr viel Platz für einen Stein der Größe.

@Dieter,
der Seehase war bei Kristof ja glaube ich als Blinder Passagier dabei gewesen :hmm:


Ja, er kam mit dem Lebengestein. Und bis lang fühlt er sich augenscheinlich wohl. Er ist vor allem Vormittags fleißig dabei, die Algenfelder überall abzugrasen.
Gruß,
Kristof

___________________

Aqua Medic Blenny

Stef

Sage

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,545

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 220

  • Send private message

10

Friday, February 1st 2013, 4:23pm

Es gibt Hammer und Meißel, was nicht paßt wird passend gemacht :whistling:
Grüße,
Stef

Rene27j

Intermediate

  • "Rene27j" has been banned
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 372

Location: Düsseldorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

11

Friday, February 1st 2013, 4:29pm

ich sehe du nutzt auch Preis Easy Glue in violett ?? :)

LG
SERA MARIN 130

Standzeit: 6 Wochen
13 kg LS
Livesand
Tunze 6015 , Koralia Nano 1600

Korallen: Scheibenenemone, Fingerlederkoralle, Pilzlederkoralle
Cleancrew: 1 Globulus, 2 Einsiedler, 2 Algenkrabben, 1 Sanddollar, 5 Turboschnecken, 2 Babylonia

Kristof

Trainee

  • "Kristof" started this thread
  • info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.nl

Posts: 280

Location: Hildesheim

Occupation: Opernsänger

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

12

Friday, February 1st 2013, 6:04pm

Es gibt Hammer und Meißel, was nicht paßt wird passend gemacht :whistling:


Das stimmt. Ich schaue mir den Stein noch mal genau an. Da sitzen nämlich noch einige hübsche Röhrenwürmer, ein Schwamm und eine Muschel dran. Könnte eine Miesmuschel sein ... sie ist immer schön geöffnet.

Rene, ich benutze Aquascape von Giesemann.
Gruß,
Kristof

___________________

Aqua Medic Blenny

Kristof

Trainee

  • "Kristof" started this thread
  • info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.nl

Posts: 280

Location: Hildesheim

Occupation: Opernsänger

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

13

Tuesday, February 12th 2013, 4:13pm

Meine Bäumchen sind jetzt seit fast zwei Wochen im Becken und sehen immer noch so aus:



Ist das normal? Sie hängen beide so schlapp herum. Nur, wenn das Blaulicht an ist, dann hebt das vordere Bäumchen (das im Bild) einige Teile Richtung Licht.
Gruß,
Kristof

___________________

Aqua Medic Blenny

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,877

Location: 45731 Waltrop

Occupation: Unruheständler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

14

Tuesday, February 12th 2013, 6:16pm

Hallo Kristof

Das sieht mir danach aus als wenn die Weichkoralle zu wenig Strömung bekommt.
Beste Grüße
Harald

Freunde gibt es viele. Nur die Echten wird man erkennen.

Kristof

Trainee

  • "Kristof" started this thread
  • info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.nl

Posts: 280

Location: Hildesheim

Occupation: Opernsänger

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

15

Tuesday, February 12th 2013, 8:53pm

Hallo Kristof

Das sieht mir danach aus als wenn die Weichkoralle zu wenig Strömung bekommt.


Mh ... ich hatte ja Sorge, dass sie zu viel Strömung bekommt. Ich werde mal versuchen, die Strömungspumpe höher zu stellen und dann schaue ich mal.
Gruß,
Kristof

___________________

Aqua Medic Blenny

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,877

Location: 45731 Waltrop

Occupation: Unruheständler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

16

Tuesday, February 12th 2013, 8:56pm

Hallo Kristof

Die können schon ein bischen Strömung vertragen, nur nicht punktuell.
Beste Grüße
Harald

Freunde gibt es viele. Nur die Echten wird man erkennen.

der_schlupp

Master of disaster

  • "der_schlupp" has been banned

Posts: 3,159

Location: Köln

Occupation: Krankenpfleger

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

17

Tuesday, February 12th 2013, 9:26pm

interessant waere fuer mich auch noch mal die aktuelle KH und Dichte/salinitaet....

meiner beobachtung nach brauchen weichkorallen ne zeit zur umstellung wenn die kh zu niedrig ist...

netter gruss
lutz
wo die neurosen wuchern will ich landschaftsgaertner sein.....



Fische=futter=kacke=nitrat

Unser April-Stammtisch am 20.04.2013 in Düsseldorf
Alle Infos findet Ihr hier

Kristof

Trainee

  • "Kristof" started this thread
  • info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.nl

Posts: 280

Location: Hildesheim

Occupation: Opernsänger

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

18

Wednesday, February 13th 2013, 10:15am

interessant waere fuer mich auch noch mal die aktuelle KH und Dichte/salinitaet....

meiner beobachtung nach brauchen weichkorallen ne zeit zur umstellung wenn die kh zu niedrig ist...

netter gruss
lutz


Ich werde nachher mal wieder eine Runde Wasserwerte messen und dann posten. Der kH war zwischenzeitlich mal recht niedrig.
Gruß,
Kristof

___________________

Aqua Medic Blenny

Kristof

Trainee

  • "Kristof" started this thread
  • info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.nl

Posts: 280

Location: Hildesheim

Occupation: Opernsänger

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

19

Thursday, February 14th 2013, 12:13pm

So, mit einem Tag Verspätung meine aktuellen Wasserwerte:

Ammonium: 0,2 mg/l
Nitrit: 0
Nitrat: 1 mg/l
Alkalinität: 5 °dKH
Dichte: 1,023 g/cm3
Temperatur: 25° C
pH: 8,2

Der kH-Wert ist also tatsächlich noch mal gesunken von 5.5 auf 5 ... ich hatte gehofft, ihn mit dem Wasserwechsel letzten Sonntag anzuheben. Dann ist es wohl kein Wunder, wenn die Bäumchen so schlapp machen?

Was kann ich tun? Der pH-Wert passt ja ganz gut, die Dichte ist dank Nachfüllanlage konstant ... für Nitrit/Nitrat habe ich vermutlich noch zu wenige Verbraucher?

Im Becken leben zur Zeit neben den zwei Keniabäumchen:

1 Seehase (aus dem Lebendgestein)
2 kleine Einsiedler
1 Miesmuschel (? - ist auf dem Foto mit den Bäumchen oben und war an dem Stein dran)
1 Steckmuschel im Innern der Höhle, etwa 1 cm breit
diverse kleine Röhrenwürmer
3 kleine Krustenanemonen

Muss ich doch mit Ballingsalzen anfangen? An sich würde ich mir so wenig "Panscherei" wie möglich wünschen ...
Gruß,
Kristof

___________________

Aqua Medic Blenny

Deeplink

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 309

Location: Neheim

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

20

Thursday, February 14th 2013, 12:29pm

5 ist wirklich extrem wenig. Ich würde den Schrittweise anheben, bis du wieder zwischen 7 und 8 bist.
Das kannst du mit Natriumhydrogencarbonat tun. Mit Kaiser Natron funktioniert auch, gibts hier im Forum eine Anleitung zu.
Würde ich aber nur kurzzeitig verwenden und nicht dauerhaft.
Gruß
Matthias

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 13,520 Clicks today: 19,133
Average hits: 21,625.02 Clicks avarage: 50,960.81