You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Deeplink

Intermediate

  • "Deeplink" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 309

Location: Neheim

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Sunday, January 27th 2013, 1:40pm

Kupferanemone aus Blumentopf bekommen

Ich hab mir Anfang der Woche eine Kupferanemone geholt, sie sitzt in einem Blumentopf. Nur leider ist der Topf zu groß, damit ich ihn in den Riff aufbau bekomme.
Auch sonderlich schön sieht das nicht aus. Die Anemone sitzt nun schon die ganze Woche in ihrem topf auf dem Boden des Beckens. Macht auch keine Anstalten diesen zu verlassen.

Hat vielleicht jemand nen Tipp wie ich die aus dem Topf ins Riff bekomme? Oder würdet ihr das ganz lassen und die Anemone im Topf lassen? Sieht halt irgendwie unnatürlich aus :-)
Gruß
Matthias

Uwe68

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 112

Location: kamp-lintfort

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

2

Sunday, January 27th 2013, 2:02pm

Huhu,

stelle den Topf schräg gegen die Riffwand. Und ab geht die Wanderung :7_small27:

Gruß Uwe
Jeder mm² :search: im Meerwasser stellt neue Fragen :pillepalle:

Deeplink

Intermediate

  • "Deeplink" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 309

Location: Neheim

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

3

Monday, January 28th 2013, 11:32am

Hallo Uwe,

klingt ja schon fast zu einfach :-)
Dann will ich mal versuchen ob ich den Blumentopf irgendwo so gestellt bekomme, ohne das er immer umkippt.
Gruß
Matthias

Smilp

Teppichliebhaber

Posts: 4,191

Occupation: ZTM

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

4

Monday, January 28th 2013, 12:47pm

Hoi

Wenn es dem Tier gut geht, brauchst du dir mal keinen Kopf zu machen.
Die krabbelt da wirklich schon von alleine raus.

Du wirst dir vielleicht noch wünschen das sie darin geblieben wär. :P

Sven
Fragen zu Anemonen? Kleines Anemonen 1mal1

Deeplink

Intermediate

  • "Deeplink" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 309

Location: Neheim

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

5

Monday, January 28th 2013, 1:05pm

Du wirst dir vielleicht noch wünschen das sie darin geblieben wär.

Das hab ich auch schon befürchtet, mal sehen. Noch hab ich nicht so viele Koralle im Becken, so das eine Wanderung aktuell eher unkompliziert sein sollte.
Aber dieser Blumentopf im Aquarium ist schon schäbig :-)
Gruß
Matthias

Smilp

Teppichliebhaber

Posts: 4,191

Occupation: ZTM

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

6

Monday, January 28th 2013, 1:09pm

Hoi

Hehe ja ich hab auch schon die ein ödere andere Anemone verflucht.
Manchmal sind das schon Biester.

Beim Mischbecken muss man sich da aber Bewusst sein das es keine sessilen Tiere sind.

Sven
Fragen zu Anemonen? Kleines Anemonen 1mal1

Smilp

Teppichliebhaber

Posts: 4,191

Occupation: ZTM

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

7

Monday, January 28th 2013, 1:27pm

Hoi du

Mal versucht sie aus dem Topf zu holen oder traust du dich nicht ?

Sven
Fragen zu Anemonen? Kleines Anemonen 1mal1

Deeplink

Intermediate

  • "Deeplink" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 309

Location: Neheim

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

8

Monday, January 28th 2013, 3:22pm

Hab ich bis jetzt noch nicht versucht, da keine Erfahrung :-)
Dachte mir ich guck erstmal ob sie da vielleicht von alleine rauskommen mag.
Gruß
Matthias

Smilp

Teppichliebhaber

Posts: 4,191

Occupation: ZTM

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

9

Monday, January 28th 2013, 3:29pm

Hoi

Wenn du dir nicht sicher bist, dann mach es lieber so, nicht das du den Fuß verletzt.

Jedoch aber auch nicht schwer, einfach langsam und vorsichtig mit der Finderkuppenseite oder mit dem Fingernagel langsam unter dem Fuß gehen .
Bist du drunter immer langsam weiter gehen.

Irgendwann ist das Tier dann ab.

Sven
Fragen zu Anemonen? Kleines Anemonen 1mal1

Doris

Freigeist

    info.dtcms.flags.ch

Posts: 3,829

Location: geb.Schweizerin wohnhaft in Bedburg NRW

Occupation: Lebenskünstler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

10

Thursday, January 31st 2013, 1:09pm

brachiale Versionen:
den Topf unter Wasser in 2Teile zerkloppen.
od.
den Topf mehrmals täglich verstellen
od
Topf vor Strömungspumpe hängen/legen/stellen
LG Doris

Zeig einem schlauen Menschen einen Fehler
und er bedankt sich.
Zeig einem dummen Menschen einen Fehler
und er beleidigt dich.


ocellarisbande

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 615

Location: Kaarst

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

11

Thursday, January 31st 2013, 3:09pm

Halt, stop....
Das geht auch einfacher :-))))
Nimm bitte einen Löffel zur Hand, geh damit an Ihren Fuss und sie löst sich.
Anemonen hassen Metall, sie ekelt sich so sehr das sie losläßt. Ausserdem bekommt man sie von glatten Flächen sehr gut mit den Fingern ab.
Plastikhandschuh an, ein paar Millimeter vom Fussende wegschieben und meist zieht sie sich zusammen und Du kannst sie rausnehmen.
Viel Erfolg
LG
Claudia
^^

Deeplink

Intermediate

  • "Deeplink" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 309

Location: Neheim

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

12

Thursday, January 31st 2013, 3:28pm

Keine Angst, ich habe ihr noch nichts angetan ;-)
Werde morgen erstmal die Variante versuchen sie schräg gegen das Riff zustellen.
Gruß
Matthias

Deeplink

Intermediate

  • "Deeplink" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 309

Location: Neheim

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

13

Saturday, February 9th 2013, 10:17pm

Kleiner Zwischenbericht:

Sie macht mich Irre :-(
Schräg gegen das Riff legen, juckt sie nicht. Standortwechsel mehrmals am Tag auch nicht. Dann hab ich das mit dem Löffel versucht, juckt sie auch nicht.
Und mit dem Finger komm ich nicht so richtig drunter, nicht soviel Platz im Topf. Also sitzt sie aktuell noch immer in ihrem Blumentopf :-)
Gruß
Matthias

Smilp

Teppichliebhaber

Posts: 4,191

Occupation: ZTM

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

14

Sunday, February 10th 2013, 9:28am

Hoi

Auch wenn es ästhetisch ein Reinfall ist, dann lass sie im Topf.
Lieber eine Topfanemone der es gut geht, als eine kaputte im Becken.

Irgendwann wird sie schon rausgehen. Nur nicht durch ewiges rumplatzieren stressen.

Sven
Fragen zu Anemonen? Kleines Anemonen 1mal1

schnechi-steffi

Professional

Posts: 801

Location: Bedburg-Hau bei Kleve

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

15

Sunday, February 10th 2013, 9:41am

Anemonen brauchen etwas Ziet und dann kann auch Wochen heißen. Die wird sich bestimmt irgentwann bewegen oder sogar so schön wachsen, das man irgentwann nix mehr vom Topf sieht im geöffneten Zustand.

Wie schon geschrieben......


Lieber eine Topfanemone der es gut geht, als eine kaputte im Becken.



Jeder macht mal Fehler :EV02A9~123:

The Carpenter

Intermediate

Posts: 290

Location: Wesseling

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

16

Sunday, February 10th 2013, 10:55am

Ich bin auch der meinung das du sie lieber im Topf lässt,Kupferanemonen können sehr groß werden und dann wirst du von dem Topf nichts mehr sehen!Ich selber habe zwei Exemplare hier deren Fuß einen Durchmesser von ungefähr 8-10cm hat!Das mit der Strömungspumpe funktioniert auch nicht immer,meine sind gewandert und haben sich 15cm vor die Strömungspumpe gesetzt und geniessen da die Strömung!
Einfach Geduld haben
LG Sascha
________________________________________________________
WALD Wir Alle Leben Davon

Deeplink

Intermediate

  • "Deeplink" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 309

Location: Neheim

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

17

Sunday, February 10th 2013, 11:01am

Alles klar, dann lass ich sie jetzt da, wo sie steht. Ihr scheint es dort zu gefallen :-)
Anbei ein Foto.
Deeplink has attached the following image:
  • IMG_0779.JPG
Gruß
Matthias

Sabine K.

Unregistered

18

Sunday, February 10th 2013, 1:09pm

Hallo Matthias,

sieht doch gut aus. Wenn sie noch was gewachsen ist, sieht man den Topf nicht mehr.

Ich wünschte, meine wäre in einem Topf, denn ich bekomme sie einfach nicht los.

Viele Grüße, Sabine

Deeplink

Intermediate

  • "Deeplink" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 309

Location: Neheim

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

19

Monday, March 11th 2013, 7:58pm

So, neuer Zwischenstand. Die Anemone ist vor 2 Tagen von alleine ausgezogen und wandert fleißig durchs Becken. Erst in eine Spalte, dann unter einen Stein und hat seitlich rausgeguckt und jetzt wieder in eine andere Spalte. Mal sehen was das noch wird :-)
Gruß
Matthias

Smilp

Teppichliebhaber

Posts: 4,191

Occupation: ZTM

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

20

Tuesday, March 12th 2013, 10:26am

Hoi

Ja, Anemonen sind zicken!!!

Das war aber ne Geduldsprobe mit dem Blumentopf, gut dass du am Ball geblieben bist.

Wünsch dir und deiner entacmaea alles Gute.

Sven
Fragen zu Anemonen? Kleines Anemonen 1mal1

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 15,061 Clicks today: 21,279
Average hits: 21,625.5 Clicks avarage: 50,961.26