You are not logged in.

amcc

Professional

  • "amcc" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,257

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 4

  • Send private message

1

Saturday, November 10th 2012, 12:11pm

Acantophyllia: Problem oder Teilungsversuch?

Hallo zusammen,
'ne Frage an unsere LPS-Spezis:
Ich bin mir bei meiner Acantophyllia nicht sicher, ob sie ein Problem hat oder ob sie versucht, den Polypen zu teilen.
Hab' das letztens bei Henning gesehen; da sah das aber irgendwie anders aus ?(

Auf den ersten Bildern mal eine Gesamtansicht und eine Stelle, wo man sieht, dass sich ein Teil des Polypen vom Kalkskelett löst:







Und an anderer Stelle sieht man, dass an der Stelle, wo das Gewebe gelöst ist, neue Septen gebildet werden:







Ideen dazu?
Viele Grüße
Achim

AquaristikStratmann

Unregistered

2

Saturday, November 10th 2012, 2:35pm

Hi,

definitiv Problem. Bekommt die ectl. zuviel Strömung an der Stelle?
Würde den Standord wechseln und die Wasserwerte checken.

Gruß
Jonas

amcc

Professional

  • "amcc" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,257

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 4

  • Send private message

3

Saturday, November 10th 2012, 3:27pm

hm; Strömung wäre ein Ansatzpunkt.
Sie sitzt da zwar schon immer, aber jetzt, wo du es sagst: sieht so aus, als hätte das Korallenwachstum im Becken die Strömung dahingehend etwas geändert, dass sie leicht von unten engeströmt wird.
Vll. mache ich mal den Versuch, sie auf den Boden zu setzen.
Viele Grüße
Achim

AquaristikStratmann

Unregistered

4

Saturday, November 10th 2012, 4:10pm

Hi Achim,

würde sie auch auf den Boden setzen. Vielleicht in ein kleines Stück passendes PVC Rohr. 40mm oder so.
Wenn das Gewebe im Sand liegt ist das auch nicht gerade förderlich.

Gruß
Jonas

amcc

Professional

  • "amcc" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,257

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 4

  • Send private message

5

Saturday, November 10th 2012, 4:14pm

die hat 'ne ziemliche Größe; '40er-Rohr wird's da nicht tun 8)
So ungefähr sieht sie sonst aus:



aber ich hab' bestimmt noch irgendwo einen passenden Stein zum drunter legen.
Viele Grüße
Achim

This post has been edited 1 times, last edit by "amcc" (Nov 10th 2012, 4:17pm)


mitscha

Professional

Posts: 1,742

Location: Neuss

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 100

  • Send private message

6

Saturday, November 10th 2012, 4:38pm

Hallo Achim,

das sieht nicht gut aus! Hoffe die fängt sich noch, denn eigentlich sind die ganz hart im nehmen, solang die Strömung nicht direkt auf sie trifft.
Würde wie Jonas auch auf falsche Strömung spekulieren.

Nur eine Frage hab ich an der Stelle an Jonas...das sie auf den Boden besser ausgehoben ist als auf dem Gestein ist klar, aber warum soll ihr der Sand nicht gut tun? Meine sitzt von Anfang an mitten drin... ?(

Viele Grüße
MIcha

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 12,044 Clicks today: 54,756
Average hits: 20,238.72 Clicks avarage: 49,493.37